Mani Bhadra Germany BV - Phoenix Import

Quarzkristall Klangschalen transparent

Es ist wichtig zu wissen, dass nicht nur die Tonhöhe, sondern auch der Durchmesser der Klangschale wichtig ist für den Klang. Ein A-Ton bei einem 15cm Durchmesser wird weniger "tief" klingen als bei 20 cm Durchmesser. Deswegen bieten wir verschiedene Durchmesser in derselben Tonhöhe an. 

Bei unseren Quarzkristall Klangschalen handelt es sich um neu hergestellte Schalen von allerhöchster Qualität. Diese Schalen werden aus reinem Quarzsand hergestellt, der auf rund 4000 Grad C erhitzt wird. Durch diese Temperaturen verschmelzen die Teilchen des Quarzsandes. Die heiße Masse wird in speziale Formen gegossen. Die daraus entstandenen Schalen werden auf eine gewisse Tonhöhe geschliffen. Die Größe der Schale bestimmt u.a. die Tonhöhe: eine kleine dünnwandige Schale erzeugt einen viel höheren Ton als eine große dickwandige Schale. Im Allgemeinen haben höhere Töne einen erfrischenden und reinigenden Effekt, während tiefe Töne eher entspannend und erdend wirken. Jeder hat eine eigene Reaktion auf Töne, weswegen der Effekt von Klangschalen bei einer Person völlig anders sein kann als bei einer anderen. Wir schlagen vor, um verschiedene Klöppel zu gebrauchen, um herauszufinden, wie die Schale damit klingt. Es gibt Klöppel mit Gummi, Leder, Filz und Wolle (Achtung, bei diesen zerbrechlichen Schalen NIEMALS unbekleidete Holzklöppel gebrauchen!). Jeder Klöppel verursacht einen anderen, besonderen Klang. Darum: selbst ausprobieren ist besser als jeder Ratschlag und hilft dabei, genau den Klöppel zu finden für den gewünschten Klangeffekt. Welchen Klangschalenton Sie auch bestellen, er kann immer etwas von der exakten Tonhöhe abweichen. Sehr selten stimmt die Tonhöhe genau. Eine bestimmtes Klangschalengröße kann in mehr als einer Tonhöhe erhältlich sein. Die hängt von Gewicht, Randhöhe und Dicke der Schale ab. Die Töne von Klangschalen einer gewissen Größe werden auch durch den Herstellungsprozess, die Erhältlichkeit und die Genauigkeit der Stimmung der Schale bestimmt. 

Bitte beachten! Für die Lieferung außerhalb Benelux und Deutschland ergeben sich höhere Frachtkosten für Kristall Klangschalen. Bitte erfragen Sie die genauen Lieferkosten.


Artikel 1 - 24 von 24
Abbildung bei: Klangschale Kristall klar mit Griff/Tasche, A-Ton

Klangschale Kristall klar mit Griff/Tasche, A-Ton

Artikelnummer: A1769

Abmessungen: 15 cm

Klangschale Kristall KLAR mit Griff und Tasche – A-Ton - Ø 15 cm

Diese transparente Kristallklangschale ist auf A gestimmt und wird mit Anstreichstab (Artikel 1716) und Tasche geliefert. 

Diese neuartigen Kristallklangschalen sind handgemacht und wunderschön, mit herrlichen kraftvollen Klängen. Unsere Kristallklangschalen sind aus reinen gemahlenen Quartzkristallen die bei mehreren tausend Grad erzitzt wurden, hergestellt. Durch das Erhitzen werden die einzelnen Partikel des Quartzpuders gebunden und eine Schale wird geformt. Anschließend wird jede Schale auf eine bestimmte Tonhöhe eingestimmt. Die Größe der Klangschale hat Einfluss auf die Tonlage: eine kleine Schale bringt einen viel höheren Ton hervor, als eine große Schale. Allgemein haben höhere Tonlagen einen erbauenden, reinigenden Effekt, während tiefere Tonlagen eher einen entspannenden und erdenden Effekt haben.

Wir reagieren alle unterschiedlich auf verschiedene Klänge. So kann es sein, dass ein und dieselbe Klangschale unterschiedliche Effekte bei den Zuhörern hervorruft. Wir empfehlen, unterschiedliche Schlägel zu kaufen, diese auszuprobieren und die Unterschiede im Klangerleben zu erfahren (Gummi-, Leder-, Filz-, oder Wollschlägel). Achtung! Verwenden Sie NIEMALS Holzschlägel bei diesen empfindlichen Klangschalen! Jeder Schlägel produziert eine andere spezifische Vibration. Probieren geht über Studieren. Nach diesem Test werden Sie genau wissen, welchen Schlägel Sie benötigen, um den Klang Ihrer Wahl zu erzeugen. Wenn Sie eine Klangschale eines bestimmten Tons bestellen, kann es sein, dass dieser um einen Halbton erhöht, oder erniedrigt ist. Nur wenige ganz genaue Tonhöhen sind überhaupt erhältlich, diese sind eine Rarität. Mehrere Klangschalen einer bestimmte Größe können Unterschiede in den Tonhöhen aufweisen. Diese variiert abhängig vom Gewicht, Wandhöhe und –dicke. Die Tonhöhen, die bestimmten Klangschalengröße zugeordnet sind, variieren abhängig vom Herstellungsprozess, Verfügbarkeit und Präzision des Stimmens. Jedes Set von 7 Klangschalen beinhalten die Töne: C, D, E, F, G, A' und B' – widerhallend in den 7 Chakren. Der Hersteller legt die Größe einer Klangschale für einen bestimmten Ton fest. Klangschalengrößen sind nicht genormt, sondern variieren je nach optimaler Einstimmung für den beabsichtigten Ton. Wenn zwei oder mehr Kristall Klangschalen gleichzeitig angeschlagen werden, verflechten und vermischen sich die entstandenen Töne und formen wundervoll fließende Harmonien, vorrausgesetzt sie wurden harmonisch aufeinander eingestimmt. Diese Schwingungen umgeben uns und die Vibrationen werden unterschiedliche Wirkungen auf verschiedene Menschen haben – abhängig davon, was gerade in ihrem Leben passiert. In der Therapie werden die heilenden Klänge der Quarzt-Kristall-Klangschalen hauptsächlich zum Harmonisieren und um wieder in ein Gleichgewicht zu kommen, benutzt. Sie sollten nicht länger als 15 – 20 Minuten an einem Stück die Klangschale spielen, oder ihren Klängen zuhören. Anschließend wirt eine 15-minütige Pause empfohlen. Dadurch wird sichergestellt, dass das Energiefeld nicht überladen wird und jeder die Möglichkeit hat, sich an die veränderte Schwingung anzupassen. Spieler vergessen manchmal, dass sie selbst auch eine Energiebehandlung bekommen!Spielen Sie die Klangschale immer mit der best möglichen geistigen Intention, denn die Klangschale wird zu einer Erweiterung Ihres eigenen Selbst während sie sie spielen. 

Chakra-Klangschalen sind auf ein spezielles Chakra eingestellt - fragen Sie uns. Die Eigenschaften der einzelnen Chakras sind:
1. Chakra - Erdung,
2. Chakra - Fließen und Sexualität,
3. Chakra - Selbstwert und Erfolg,
4 .Chakra - Liebe und Gesundheit,
5. Chakra - Kommunikation und Kreativität,
6. Chakra - Intuition und seelisches Wachstum,
7. Chakra - Verbindung mit dem eigenen spirituellen Selbst. 

Bitte beachten Sie: Wenn Sie nun eine Klangschale für ein bestimmtes Chakra bestellen, so wird die Oktave der kleineren Schalen einen höheren Klang haben als die der größeren. Die Oktave größerer Klangschalen wird einen tieferen Ton haben. Wir raten Ihnen, unterschiedliche Klangschalen während einer Sitzung anzuwenden. Der Klang einer Schale allein kann schon eine entspannende und heilende Wirkung haben, aber, kombiniert mit der Kraft Ihrer Gedanken während der Intonierung, lässt sich die Wirkung deutlich erhöhen. Gedanken haben Kraft und ziehen ihnen entsprechende Energien an. Ich habe festgestellt, wenn ich den Tag in guter und zuversichtlicher Stimmung beginne, entwickeln sich die Dinge meist in entsprechender Weise. Das gleiche gilt auch fürs Gegenteil ... Die Zielsetzung aller Arten von Heilung durch Schwingung ist es uns dabei zu helfen, bewusst und aus freien Stücken weg von negativen Stimmungen hin zu positiven zu gelangen. Durch die Interaktion zwischen Gedankenkraft und der Kraft von Kristall verwandeln sich Gedanken hin zu harmonischer Energie. Dies kann zu einer Veränderung der Hirnströme und einer möglichen Bewusstseinsteigerung führen. So bewirkt die Kraft positiver Intentionen oder Affirmationen - kombiniert mit der Musik der Klangschalen - bemerkenswerte Heilerfolge auf allen Ebenen. 

Voraussichtlich werden Sie die besten Ergebnisse erzielen, wenn Sie sich einige Zeit für die Vorbereitung nehmen. Eine einfache Atemübung kann schon sehr nützlich sein. Ich mag es, beim Einatmen bis 4 zu zählen, die Luft dann bis 4 anzuhalten und dann bis 8 auszuatmen. Probieren Sie dies für ein paar Minuten, um Ihren Geist zu klären und frei von Negativität zu werden. Nun imaginieren Sie sich und Ihre Klangschale umgeben von weißem Licht. Sie können die Farbe, die Sie und Ihre Schale umgibt als reines, weißes Licht visualisieren. Ebenso kann es hilfreich sein, eine Affirmation zu entwickeln, die sie leise oder laut wiederholen. (siehe auch den Artikel über Affirmationen: You and your Crystals, Partners in Creation). Kurzgesagt, formulieren Sie Ihre Affirmationen immer im Präsens und in positiver Form. Sagen Sie also nicht: "Ich will diese Kopfschmerzen loswerden", sagen Sie :"Mein Kopf ist frei und klar", oder was immer Sie sich erhoffen. Während Sie sich entspannen und wahrnehmen, wie Sie und Ihre Umgebung sich langsam mit Licht umgeben, beginnen Sie nun den oberen Rand Ihrer Klangschale sanft zu streichen und die Schale zum Klingen zu bringen. Folgen Sie dem Klang rund um die Schale mit dem Stab oder dem Gummiklöppel. So können Sie Dauer und Lautstärke erhöhen. Einige von Ihnen werden eine Intonation im Uhrzeigersinn für bestimmte Dinge vorziehen, andere gegen den Uhrzeigersinn; oder eine Kombination von beidem. 

Bitte - beachten Sie in jedem Fall: Platzieren Sie niemals den Kopf einer Person in einer Klangschale, während Sie intonieren. Streichen Sie eine Klangschale niemals zu laut an, besonders nicht in der Nähe des Kopfes einer Person. Wenn Sie mehr als eine Klangschale haben, lassen Sie mindestens 30 cm Abstand zwischen diesen; anderenfalls kann die Vibration die Schalen beschädigen. ! Einige Personen, die Metall (z.B. Hüftgelenke aus Stahl) im Körper haben, haben Unwohlsein oder sogar Schmerzen in der Nähe von Klangschalen verspürt, während diese intoniert wurden. Befragen Sie also Anwesende vorher bitte entsprechend.

Mehr information zum Thema finden Sie hier: Singing Bowl Handbook – Eva Rudy Jansen & Dick de Ruiter (ISBN 978-90-78302-16-2), Crystal Sound (Book & CD) – Dick de Ruiter (ISBN 978-90-74597-70-8).



Abbildung bei: Klangschale Kristall klar mit Griff/Tascha C-Ton

Klangschale Kristall klar mit Griff/Tascha C-Ton

Artikelnummer: C1769

Abmessungen: 15 cm

Klangschale Kristall KLAR mit Griff und Tasche – C-Ton - Ø 15 cm

Diese transparente Kristallklangschale ist auf C gestimmt und wird mit Anstreichstab (Artikel 1716) und Tasche geliefert.

Diese neuartigen Kristallklangschalen sind handgemacht und wunderschön, mit herrlichen kraftvollen Klängen. Unsere Kristallklangschalen sind aus reinen gemahlenen Quartzkristallen die bei mehreren tausend Grad erzitzt wurden, hergestellt. Durch das Erhitzen werden die einzelnen Partikel des Quartzpuders gebunden und eine Schale wird geformt. Anschließend wird jede Schale auf eine bestimmte Tonhöhe eingestimmt. Die Größe der Klangschale hat Einfluss auf die Tonlage: eine kleine Schale bringt einen viel höheren Ton hervor, als eine große Schale. Allgemein haben höhere Tonlagen einen erbauenden, reinigenden Effekt, während tiefere Tonlagen eher einen entspannenden und erdenden Effekt haben.
Wir reagieren alle unterschiedlich auf verschiedene Klänge. So kann es sein, dass ein und dieselbe Klangschale unterschiedliche Effekte bei den Zuhörern hervorruft. Wir empfehlen, unterschiedliche Schlägel zu kaufen, diese auszuprobieren und die Unterschiede im Klangerleben zu erfahren (Gummi-, Leder-, Filz-, oder Wollschlägel). Achtung! Verwenden Sie NIEMALS Holzschlägel bei diesen empfindlichen Klangschalen! Jeder Schlägel produziert eine andere spezifische Vibration. Probieren geht über Studieren. Nach diesem Test werden Sie genau wissen, welchen Schlägel Sie benötigen, um den Klang Ihrer Wahl zu erzeugen. Wenn Sie eine Klangschale eines bestimmten Tons bestellen, kann es sein, dass dieser um einen Halbton erhöht, oder erniedrigt ist. Nur wenige ganz genaue Tonhöhen sind überhaupt erhältlich, diese sind eine Rarität. Mehrere Klangschalen einer bestimmte Größe können Unterschiede in den Tonhöhen aufweisen. Diese variiert abhängig vom Gewicht, Wandhöhe und –dicke. Die Tonhöhen, die bestimmten Klangschalengröße zugeordnet sind, variieren abhängig vom Herstellungsprozess, Verfügbarkeit und Präzision des Stimmens. Jedes Set von 7 Klangschalen beinhalten die Töne: C, D, E, F, G, A' und B' – widerhallend in den 7 Chakren. Der Hersteller legt die Größe einer Klangschale für einen bestimmten Ton fest. Klangschalengrößen sind nicht genormt, sondern variieren je nach optimaler Einstimmung für den beabsichtigten Ton. Wenn zwei oder mehr Kristall Klangschalen gleichzeitig angeschlagen werden, verflechten und vermischen sich die entstandenen Töne und formen wundervoll fließende Harmonien, vorrausgesetzt sie wurden harmonisch aufeinander eingestimmt. Diese Schwingungen umgeben uns und die Vibrationen werden unterschiedliche Wirkungen auf verschiedene Menschen haben – abhängig davon, was gerade in ihrem Leben passiert. In der Therapie werden die heilenden Klänge der Quarzt-Kristall-Klangschalen hauptsächlich zum Harmonisieren und um wieder in ein Gleichgewicht zu kommen, benutzt. Sie sollten nicht länger als 15 – 20 Minuten an einem Stück die Klangschale spielen, oder ihren Klängen zuhören. Anschließend wirt eine 15-minütige Pause empfohlen. Dadurch wird sichergestellt, dass das Energiefeld nicht überladen wird und jeder die Möglichkeit hat, sich an die veränderte Schwingung anzupassen. Spieler vergessen manchmal, dass sie selbst auch eine Energiebehandlung bekommen!Spielen Sie die Klangschale immer mit der best möglichen geistigen Intention, denn die Klangschale wird zu einer Erweiterung Ihres eigenen Selbst während sie sie spielen.

Chakra-Klangschalen sind auf ein spezielles Chakra eingestellt - fragen Sie uns. Die Eigenschaften der einzelnen Chakras sind: 
1. Chakra - Erdung, 
2. Chakra - Fließen und Sexualität, 
3. Chakra - Selbstwert und Erfolg, 
4 .Chakra - Liebe und Gesundheit, 
5. Chakra - Kommunikation und Kreativität, 
6. Chakra - Intuition und seelisches Wachstum, 
7. Chakra - Verbindung mit dem eigenen spirituellen Selbst.
Bitte beachten Sie: Wenn Sie nun eine Klangschale für ein bestimmtes Chakra bestellen, so wird die Oktave der kleineren Schalen einen höheren Klang haben als die der größeren. Die Oktave größerer Klangschalen wird einen tieferen Ton haben. Wir raten Ihnen, unterschiedliche Klangschalen während einer Sitzung anzuwenden. Der Klang einer Schale allein kann schon eine entspannende und heilende Wirkung haben, aber, kombiniert mit der Kraft Ihrer Gedanken während der Intonierung, lässt sich die Wirkung deutlich erhöhen. Gedanken haben Kraft und ziehen ihnen entsprechende Energien an. Ich habe festgestellt, wenn ich den Tag in guter und zuversichtlicher Stimmung beginne, entwickeln sich die Dinge meist in entsprechender Weise. Das gleiche gilt auch fürs Gegenteil ... Die Zielsetzung aller Arten von Heilung durch Schwingung ist es uns dabei zu helfen, bewusst und aus freien Stücken weg von negativen Stimmungen hin zu positiven zu gelangen. Durch die Interaktion zwischen Gedankenkraft und der Kraft von Kristall verwandeln sich Gedanken hin zu harmonischer Energie. Dies kann zu einer Veränderung der Hirnströme und einer möglichen Bewusstseinsteigerung führen. So bewirkt die Kraft positiver Intentionen oder Affirmationen - kombiniert mit der Musik der Klangschalen - bemerkenswerte Heilerfolge auf allen Ebenen.

Voraussichtlich werden Sie die besten Ergebnisse erzielen, wenn Sie sich einige Zeit für die Vorbereitung nehmen. Eine einfache Atemübung kann schon sehr nützlich sein. Ich mag es, beim Einatmen bis 4 zu zählen, die Luft dann bis 4 anzuhalten und dann bis 8 auszuatmen. Probieren Sie dies für ein paar Minuten, um Ihren Geist zu klären und frei von Negativität zu werden. Nun imaginieren Sie sich und Ihre Klangschale umgeben von weißem Licht. Sie können die Farbe, die Sie und Ihre Schale umgibt als reines, weißes Licht visualisieren. Ebenso kann es hilfreich sein, eine Affirmation zu entwickeln, die sie leise oder laut wiederholen. (siehe auch den Artikel über Affirmationen: You and your Crystals, Partners in Creation). Kurzgesagt, formulieren Sie Ihre Affirmationen immer im Präsens und in positiver Form. Sagen Sie also nicht: "Ich will diese Kopfschmerzen loswerden", sagen Sie :"Mein Kopf ist frei und klar", oder was immer Sie sich erhoffen. Während Sie sich entspannen und wahrnehmen, wie Sie und Ihre Umgebung sich langsam mit Licht umgeben, beginnen Sie nun den oberen Rand Ihrer Klangschale sanft zu streichen und die Schale zum Klingen zu bringen. Folgen Sie dem Klang rund um die Schale mit dem Stab oder dem Gummiklöppel. So können Sie Dauer und Lautstärke erhöhen. Einige von Ihnen werden eine Intonation im Uhrzeigersinn für bestimmte Dinge vorziehen, andere gegen den Uhrzeigersinn; oder eine Kombination von beidem.

Bitte - beachten Sie in jedem Fall: Platzieren Sie niemals den Kopf einer Person in einer Klangschale, während Sie intonieren. Streichen Sie eine Klangschale niemals zu laut an, besonders nicht in der Nähe des Kopfes einer Person. Wenn Sie mehr als eine Klangschale haben, lassen Sie mindestens 30 cm Abstand zwischen diesen; anderenfalls kann die Vibration die Schalen beschädigen. ! Einige Personen, die Metall (z.B. Hüftgelenke aus Stahl) im Körper haben, haben Unwohlsein oder sogar Schmerzen in der Nähe von Klangschalen verspürt, während diese intoniert wurden. Befragen Sie also Anwesende vorher bitte entsprechend.
Mehr information zum Thema finden Sie hier: Singing Bowl Handbook – Eva Rudy Jansen & Dick de Ruiter (ISBN 978-90-78302-16-2), Crystal Sound (Book & CD) – Dick de Ruiter (ISBN 978-90-74597-70-8).
Abbildung bei: Kristall-Klangschale klar mit Griff/Tasche E-Ton

Kristall-Klangschale klar mit Griff/Tasche E-Ton

Artikelnummer: E1769

Abmessungen: 15 cm

Klangschale Kristall KLAR mit Griff und Tasche – E-Ton - Ø 15 cm

Diese transparente Kristallklangschale ist auf E gestimmt und wird mit Anstreichstab (Artikel 1716) und Tasche geliefert.

Diese neuartigen Kristallklangschalen sind handgemacht und wunderschön, mit herrlichen kraftvollen Klängen. Unsere Kristallklangschalen sind aus reinen gemahlenen Quartzkristallen die bei mehreren tausend Grad erzitzt wurden, hergestellt. Durch das Erhitzen werden die einzelnen Partikel des Quartzpuders gebunden und eine Schale wird geformt. Anschließend wird jede Schale auf eine bestimmte Tonhöhe eingestimmt. Die Größe der Klangschale hat Einfluss auf die Tonlage: eine kleine Schale bringt einen viel höheren Ton hervor, als eine große Schale. Allgemein haben höhere Tonlagen einen erbauenden, reinigenden Effekt, während tiefere Tonlagen eher einen entspannenden und erdenden Effekt haben.
Wir reagieren alle unterschiedlich auf verschiedene Klänge. So kann es sein, dass ein und dieselbe Klangschale unterschiedliche Effekte bei den Zuhörern hervorruft. Wir empfehlen, unterschiedliche Schlägel zu kaufen, diese auszuprobieren und die Unterschiede im Klangerleben zu erfahren (Gummi-, Leder-, Filz-, oder Wollschlägel). Achtung! Verwenden Sie NIEMALS Holzschlägel bei diesen empfindlichen Klangschalen! Jeder Schlägel produziert eine andere spezifische Vibration. Probieren geht über Studieren. Nach diesem Test werden Sie genau wissen, welchen Schlägel Sie benötigen, um den Klang Ihrer Wahl zu erzeugen. Wenn Sie eine Klangschale eines bestimmten Tons bestellen, kann es sein, dass dieser um einen Halbton erhöht, oder erniedrigt ist. Nur wenige ganz genaue Tonhöhen sind überhaupt erhältlich, diese sind eine Rarität. Mehrere Klangschalen einer bestimmte Größe können Unterschiede in den Tonhöhen aufweisen. Diese variiert abhängig vom Gewicht, Wandhöhe und –dicke. Die Tonhöhen, die bestimmten Klangschalengröße zugeordnet sind, variieren abhängig vom Herstellungsprozess, Verfügbarkeit und Präzision des Stimmens. Jedes Set von 7 Klangschalen beinhalten die Töne: C, D, E, F, G, A' und B' – widerhallend in den 7 Chakren. Der Hersteller legt die Größe einer Klangschale für einen bestimmten Ton fest. Klangschalengrößen sind nicht genormt, sondern variieren je nach optimaler Einstimmung für den beabsichtigten Ton. Wenn zwei oder mehr Kristall Klangschalen gleichzeitig angeschlagen werden, verflechten und vermischen sich die entstandenen Töne und formen wundervoll fließende Harmonien, vorrausgesetzt sie wurden harmonisch aufeinander eingestimmt. Diese Schwingungen umgeben uns und die Vibrationen werden unterschiedliche Wirkungen auf verschiedene Menschen haben – abhängig davon, was gerade in ihrem Leben passiert. In der Therapie werden die heilenden Klänge der Quarzt-Kristall-Klangschalen hauptsächlich zum Harmonisieren und um wieder in ein Gleichgewicht zu kommen, benutzt. Sie sollten nicht länger als 15 – 20 Minuten an einem Stück die Klangschale spielen, oder ihren Klängen zuhören. Anschließend wirt eine 15-minütige Pause empfohlen. Dadurch wird sichergestellt, dass das Energiefeld nicht überladen wird und jeder die Möglichkeit hat, sich an die veränderte Schwingung anzupassen. Spieler vergessen manchmal, dass sie selbst auch eine Energiebehandlung bekommen!Spielen Sie die Klangschale immer mit der best möglichen geistigen Intention, denn die Klangschale wird zu einer Erweiterung Ihres eigenen Selbst während sie sie spielen.

Chakra-Klangschalen sind auf ein spezielles Chakra eingestellt - fragen Sie uns. Die Eigenschaften der einzelnen Chakras sind: 
1. Chakra - Erdung,
2. Chakra - Fließen und Sexualität,
3. Chakra - Selbstwert und Erfolg,
4 .Chakra - Liebe und Gesundheit,
5. Chakra - Kommunikation und Kreativität,
6. Chakra - Intuition und seelisches Wachstum,
7. Chakra - Verbindung mit dem eigenen spirituellen Selbst.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie nun eine Klangschale für ein bestimmtes Chakra bestellen, so wird die Oktave der kleineren Schalen einen höheren Klang haben als die der größeren. Die Oktave größerer Klangschalen wird einen tieferen Ton haben. Wir raten Ihnen, unterschiedliche Klangschalen während einer Sitzung anzuwenden. Der Klang einer Schale allein kann schon eine entspannende und heilende Wirkung haben, aber, kombiniert mit der Kraft Ihrer Gedanken während der Intonierung, lässt sich die Wirkung deutlich erhöhen. Gedanken haben Kraft und ziehen ihnen entsprechende Energien an. Ich habe festgestellt, wenn ich den Tag in guter und zuversichtlicher Stimmung beginne, entwickeln sich die Dinge meist in entsprechender Weise. Das gleiche gilt auch fürs Gegenteil ... Die Zielsetzung aller Arten von Heilung durch Schwingung ist es uns dabei zu helfen, bewusst und aus freien Stücken weg von negativen Stimmungen hin zu positiven zu gelangen. Durch die Interaktion zwischen Gedankenkraft und der Kraft von Kristall verwandeln sich Gedanken hin zu harmonischer Energie. Dies kann zu einer Veränderung der Hirnströme und einer möglichen Bewusstseinsteigerung führen. So bewirkt die Kraft positiver Intentionen oder Affirmationen - kombiniert mit der Musik der Klangschalen - bemerkenswerte Heilerfolge auf allen Ebenen.

Voraussichtlich werden Sie die besten Ergebnisse erzielen, wenn Sie sich einige Zeit für die Vorbereitung nehmen. Eine einfache Atemübung kann schon sehr nützlich sein. Ich mag es, beim Einatmen bis 4 zu zählen, die Luft dann bis 4 anzuhalten und dann bis 8 auszuatmen. Probieren Sie dies für ein paar Minuten, um Ihren Geist zu klären und frei von Negativität zu werden. Nun imaginieren Sie sich und Ihre Klangschale umgeben von weißem Licht. Sie können die Farbe, die Sie und Ihre Schale umgibt als reines, weißes Licht visualisieren. Ebenso kann es hilfreich sein, eine Affirmation zu entwickeln, die sie leise oder laut wiederholen. (siehe auch den Artikel über Affirmationen: You and your Crystals, Partners in Creation). Kurzgesagt, formulieren Sie Ihre Affirmationen immer im Präsens und in positiver Form. Sagen Sie also nicht: "Ich will diese Kopfschmerzen loswerden", sagen Sie :"Mein Kopf ist frei und klar", oder was immer Sie sich erhoffen. Während Sie sich entspannen und wahrnehmen, wie Sie und Ihre Umgebung sich langsam mit Licht umgeben, beginnen Sie nun den oberen Rand Ihrer Klangschale sanft zu streichen und die Schale zum Klingen zu bringen. Folgen Sie dem Klang rund um die Schale mit dem Stab oder dem Gummiklöppel. So können Sie Dauer und Lautstärke erhöhen. Einige von Ihnen werden eine Intonation im Uhrzeigersinn für bestimmte Dinge vorziehen, andere gegen den Uhrzeigersinn; oder eine Kombination von beidem.

Bitte - beachten Sie in jedem Fall: Platzieren Sie niemals den Kopf einer Person in einer Klangschale, während Sie intonieren. Streichen Sie eine Klangschale niemals zu laut an, besonders nicht in der Nähe des Kopfes einer Person. Wenn Sie mehr als eine Klangschale haben, lassen Sie mindestens 30 cm Abstand zwischen diesen; anderenfalls kann die Vibration die Schalen beschädigen. ! Einige Personen, die Metall (z.B. Hüftgelenke aus Stahl) im Körper haben, haben Unwohlsein oder sogar Schmerzen in der Nähe von Klangschalen verspürt, während diese intoniert wurden. Befragen Sie also Anwesende vorher bitte entsprechend.
Mehr information zum Thema finden Sie hier: Singing Bowl Handbook – Eva Rudy Jansen & Dick de Ruiter (ISBN 978-90-78302-16-2), Crystal Sound (Book & CD) – Dick de Ruiter (ISBN 978-90-74597-70-8).
Abbildung bei: Klangschale Kristall klar mit Griff/Tasche F#-Ton

Klangschale Kristall klar mit Griff/Tasche F#-Ton

Artikelnummer: F#1769

Abmessungen: 15 cm

Klangschale Kristall KLAR mit Griff und Tasche – F#-Ton - Ø 15 cm

Diese transparente Kristallklangschale ist auf F# gestimmt und wird mit Anstreichstab (Artikel 1716) und Tasche geliefert.

Diese neuartigen Kristallklangschalen sind handgemacht und wunderschön, mit herrlichen kraftvollen Klängen. Unsere Kristallklangschalen sind aus reinen gemahlenen Quartzkristallen die bei mehreren tausend Grad erzitzt wurden, hergestellt. Durch das Erhitzen werden die einzelnen Partikel des Quartzpuders gebunden und eine Schale wird geformt. Anschließend wird jede Schale auf eine bestimmte Tonhöhe eingestimmt. Die Größe der Klangschale hat Einfluss auf die Tonlage: eine kleine Schale bringt einen viel höheren Ton hervor, als eine große Schale. Allgemein haben höhere Tonlagen einen erbauenden, reinigenden Effekt, während tiefere Tonlagen eher einen entspannenden und erdenden Effekt haben.
Wir reagieren alle unterschiedlich auf verschiedene Klänge. So kann es sein, dass ein und dieselbe Klangschale unterschiedliche Effekte bei den Zuhörern hervorruft. Wir empfehlen, unterschiedliche Schlägel zu kaufen, diese auszuprobieren und die Unterschiede im Klangerleben zu erfahren (Gummi-, Leder-, Filz-, oder Wollschlägel). Achtung! Verwenden Sie NIEMALS Holzschlägel bei diesen empfindlichen Klangschalen! Jeder Schlägel produziert eine andere spezifische Vibration. Probieren geht über Studieren. Nach diesem Test werden Sie genau wissen, welchen Schlägel Sie benötigen, um den Klang Ihrer Wahl zu erzeugen. Wenn Sie eine Klangschale eines bestimmten Tons bestellen, kann es sein, dass dieser um einen Halbton erhöht, oder erniedrigt ist. Nur wenige ganz genaue Tonhöhen sind überhaupt erhältlich, diese sind eine Rarität. Mehrere Klangschalen einer bestimmte Größe können Unterschiede in den Tonhöhen aufweisen. Diese variiert abhängig vom Gewicht, Wandhöhe und –dicke. Die Tonhöhen, die bestimmten Klangschalengröße zugeordnet sind, variieren abhängig vom Herstellungsprozess, Verfügbarkeit und Präzision des Stimmens. Jedes Set von 7 Klangschalen beinhalten die Töne: C, D, E, F, G, A' und B' – widerhallend in den 7 Chakren. Der Hersteller legt die Größe einer Klangschale für einen bestimmten Ton fest. Klangschalengrößen sind nicht genormt, sondern variieren je nach optimaler Einstimmung für den beabsichtigten Ton. Wenn zwei oder mehr Kristall Klangschalen gleichzeitig angeschlagen werden, verflechten und vermischen sich die entstandenen Töne und formen wundervoll fließende Harmonien, vorrausgesetzt sie wurden harmonisch aufeinander eingestimmt. Diese Schwingungen umgeben uns und die Vibrationen werden unterschiedliche Wirkungen auf verschiedene Menschen haben – abhängig davon, was gerade in ihrem Leben passiert. In der Therapie werden die heilenden Klänge der Quarzt-Kristall-Klangschalen hauptsächlich zum Harmonisieren und um wieder in ein Gleichgewicht zu kommen, benutzt. Sie sollten nicht länger als 15 – 20 Minuten an einem Stück die Klangschale spielen, oder ihren Klängen zuhören. Anschließend wirt eine 15-minütige Pause empfohlen. Dadurch wird sichergestellt, dass das Energiefeld nicht überladen wird und jeder die Möglichkeit hat, sich an die veränderte Schwingung anzupassen. Spieler vergessen manchmal, dass sie selbst auch eine Energiebehandlung bekommen!Spielen Sie die Klangschale immer mit der best möglichen geistigen Intention, denn die Klangschale wird zu einer Erweiterung Ihres eigenen Selbst während sie sie spielen.

Chakra-Klangschalen sind auf ein spezielles Chakra eingestellt - fragen Sie uns. Die Eigenschaften der einzelnen Chakras sind:
1. Chakra - Erdung,
2. Chakra - Fließen und Sexualität, 
3. Chakra - Selbstwert und Erfolg, 
4 .Chakra - Liebe und Gesundheit,
5. Chakra - Kommunikation und Kreativität, 
6. Chakra - Intuition und seelisches Wachstum, 
7. Chakra - Verbindung mit dem eigenen spirituellen Selbst.
Bitte beachten Sie: Wenn Sie nun eine Klangschale für ein bestimmtes Chakra bestellen, so wird die Oktave der kleineren Schalen einen höheren Klang haben als die der größeren. Die Oktave größerer Klangschalen wird einen tieferen Ton haben. Wir raten Ihnen, unterschiedliche Klangschalen während einer Sitzung anzuwenden. Der Klang einer Schale allein kann schon eine entspannende und heilende Wirkung haben, aber, kombiniert mit der Kraft Ihrer Gedanken während der Intonierung, lässt sich die Wirkung deutlich erhöhen. Gedanken haben Kraft und ziehen ihnen entsprechende Energien an. Ich habe festgestellt, wenn ich den Tag in guter und zuversichtlicher Stimmung beginne, entwickeln sich die Dinge meist in entsprechender Weise. Das gleiche gilt auch fürs Gegenteil ... Die Zielsetzung aller Arten von Heilung durch Schwingung ist es uns dabei zu helfen, bewusst und aus freien Stücken weg von negativen Stimmungen hin zu positiven zu gelangen. Durch die Interaktion zwischen Gedankenkraft und der Kraft von Kristall verwandeln sich Gedanken hin zu harmonischer Energie. Dies kann zu einer Veränderung der Hirnströme und einer möglichen Bewusstseinsteigerung führen. So bewirkt die Kraft positiver Intentionen oder Affirmationen - kombiniert mit der Musik der Klangschalen - bemerkenswerte Heilerfolge auf allen Ebenen.

Voraussichtlich werden Sie die besten Ergebnisse erzielen, wenn Sie sich einige Zeit für die Vorbereitung nehmen. Eine einfache Atemübung kann schon sehr nützlich sein. Ich mag es, beim Einatmen bis 4 zu zählen, die Luft dann bis 4 anzuhalten und dann bis 8 auszuatmen. Probieren Sie dies für ein paar Minuten, um Ihren Geist zu klären und frei von Negativität zu werden. Nun imaginieren Sie sich und Ihre Klangschale umgeben von weißem Licht. Sie können die Farbe, die Sie und Ihre Schale umgibt als reines, weißes Licht visualisieren. Ebenso kann es hilfreich sein, eine Affirmation zu entwickeln, die sie leise oder laut wiederholen. (siehe auch den Artikel über Affirmationen: You and your Crystals, Partners in Creation). Kurzgesagt, formulieren Sie Ihre Affirmationen immer im Präsens und in positiver Form. Sagen Sie also nicht: "Ich will diese Kopfschmerzen loswerden", sagen Sie :"Mein Kopf ist frei und klar", oder was immer Sie sich erhoffen. Während Sie sich entspannen und wahrnehmen, wie Sie und Ihre Umgebung sich langsam mit Licht umgeben, beginnen Sie nun den oberen Rand Ihrer Klangschale sanft zu streichen und die Schale zum Klingen zu bringen. Folgen Sie dem Klang rund um die Schale mit dem Stab oder dem Gummiklöppel. So können Sie Dauer und Lautstärke erhöhen. Einige von Ihnen werden eine Intonation im Uhrzeigersinn für bestimmte Dinge vorziehen, andere gegen den Uhrzeigersinn; oder eine Kombination von beidem.

Bitte - beachten Sie in jedem Fall: Platzieren Sie niemals den Kopf einer Person in einer Klangschale, während Sie intonieren. Streichen Sie eine Klangschale niemals zu laut an, besonders nicht in der Nähe des Kopfes einer Person. Wenn Sie mehr als eine Klangschale haben, lassen Sie mindestens 30 cm Abstand zwischen diesen; anderenfalls kann die Vibration die Schalen beschädigen. ! Einige Personen, die Metall (z.B. Hüftgelenke aus Stahl) im Körper haben, haben Unwohlsein oder sogar Schmerzen in der Nähe von Klangschalen verspürt, während diese intoniert wurden. Befragen Sie also Anwesende vorher bitte entsprechend.
Mehr information zum Thema finden Sie hier: Singing Bowl Handbook – Eva Rudy Jansen & Dick de Ruiter (ISBN 978-90-78302-16-2), Crystal Sound (Book & CD) – Dick de Ruiter (ISBN 978-90-74597-70-8).
Abbildung bei: Klangschale Kristall klar mit Griff/Tasche F-Ton

Klangschale Kristall klar mit Griff/Tasche F-Ton

Artikelnummer: F1769

Abmessungen: 15 cm

Klangschale Kristall KLAR mit Griff und Tasche – F-Ton - Ø 15 cm

Diese transparente Kristallklangschale ist auf F gestimmt und wird mit Anstreichstab (Artikel 1716) und Tasche geliefert.

Diese neuartigen Kristallklangschalen sind handgemacht und wunderschön, mit herrlichen kraftvollen Klängen. Unsere Kristallklangschalen sind aus reinen gemahlenen Quartzkristallen die bei mehreren tausend Grad erzitzt wurden, hergestellt. Durch das Erhitzen werden die einzelnen Partikel des Quartzpuders gebunden und eine Schale wird geformt. Anschließend wird jede Schale auf eine bestimmte Tonhöhe eingestimmt. Die Größe der Klangschale hat Einfluss auf die Tonlage: eine kleine Schale bringt einen viel höheren Ton hervor, als eine große Schale. Allgemein haben höhere Tonlagen einen erbauenden, reinigenden Effekt, während tiefere Tonlagen eher einen entspannenden und erdenden Effekt haben.
Wir reagieren alle unterschiedlich auf verschiedene Klänge. So kann es sein, dass ein und dieselbe Klangschale unterschiedliche Effekte bei den Zuhörern hervorruft. Wir empfehlen, unterschiedliche Schlägel zu kaufen, diese auszuprobieren und die Unterschiede im Klangerleben zu erfahren (Gummi-, Leder-, Filz-, oder Wollschlägel). Achtung! Verwenden Sie NIEMALS Holzschlägel bei diesen empfindlichen Klangschalen! Jeder Schlägel produziert eine andere spezifische Vibration. Probieren geht über Studieren. Nach diesem Test werden Sie genau wissen, welchen Schlägel Sie benötigen, um den Klang Ihrer Wahl zu erzeugen. Wenn Sie eine Klangschale eines bestimmten Tons bestellen, kann es sein, dass dieser um einen Halbton erhöht, oder erniedrigt ist. Nur wenige ganz genaue Tonhöhen sind überhaupt erhältlich, diese sind eine Rarität. Mehrere Klangschalen einer bestimmte Größe können Unterschiede in den Tonhöhen aufweisen. Diese variiert abhängig vom Gewicht, Wandhöhe und –dicke. Die Tonhöhen, die bestimmten Klangschalengröße zugeordnet sind, variieren abhängig vom Herstellungsprozess, Verfügbarkeit und Präzision des Stimmens. Jedes Set von 7 Klangschalen beinhalten die Töne: C, D, E, F, G, A' und B' – widerhallend in den 7 Chakren. Der Hersteller legt die Größe einer Klangschale für einen bestimmten Ton fest. Klangschalengrößen sind nicht genormt, sondern variieren je nach optimaler Einstimmung für den beabsichtigten Ton. Wenn zwei oder mehr Kristall Klangschalen gleichzeitig angeschlagen werden, verflechten und vermischen sich die entstandenen Töne und formen wundervoll fließende Harmonien, vorrausgesetzt sie wurden harmonisch aufeinander eingestimmt. Diese Schwingungen umgeben uns und die Vibrationen werden unterschiedliche Wirkungen auf verschiedene Menschen haben – abhängig davon, was gerade in ihrem Leben passiert. In der Therapie werden die heilenden Klänge der Quarzt-Kristall-Klangschalen hauptsächlich zum Harmonisieren und um wieder in ein Gleichgewicht zu kommen, benutzt. Sie sollten nicht länger als 15 – 20 Minuten an einem Stück die Klangschale spielen, oder ihren Klängen zuhören. Anschließend wirt eine 15-minütige Pause empfohlen. Dadurch wird sichergestellt, dass das Energiefeld nicht überladen wird und jeder die Möglichkeit hat, sich an die veränderte Schwingung anzupassen. Spieler vergessen manchmal, dass sie selbst auch eine Energiebehandlung bekommen!Spielen Sie die Klangschale immer mit der best möglichen geistigen Intention, denn die Klangschale wird zu einer Erweiterung Ihres eigenen Selbst während sie sie spielen.

Chakra-Klangschalen sind auf ein spezielles Chakra eingestellt - fragen Sie uns. Die Eigenschaften der einzelnen Chakras sind:
1. Chakra - Erdung,
2. Chakra - Fließen und Sexualität,
3. Chakra - Selbstwert und Erfolg,
4 .Chakra - Liebe und Gesundheit,
5. Chakra - Kommunikation und Kreativität,
6. Chakra - Intuition und seelisches Wachstum,
7. Chakra - Verbindung mit dem eigenen spirituellen Selbst.
Bitte beachten Sie: Wenn Sie nun eine Klangschale für ein bestimmtes Chakra bestellen, so wird die Oktave der kleineren Schalen einen höheren Klang haben als die der größeren. Die Oktave größerer Klangschalen wird einen tieferen Ton haben. Wir raten Ihnen, unterschiedliche Klangschalen während einer Sitzung anzuwenden. Der Klang einer Schale allein kann schon eine entspannende und heilende Wirkung haben, aber, kombiniert mit der Kraft Ihrer Gedanken während der Intonierung, lässt sich die Wirkung deutlich erhöhen. Gedanken haben Kraft und ziehen ihnen entsprechende Energien an. Ich habe festgestellt, wenn ich den Tag in guter und zuversichtlicher Stimmung beginne, entwickeln sich die Dinge meist in entsprechender Weise. Das gleiche gilt auch fürs Gegenteil ... Die Zielsetzung aller Arten von Heilung durch Schwingung ist es uns dabei zu helfen, bewusst und aus freien Stücken weg von negativen Stimmungen hin zu positiven zu gelangen. Durch die Interaktion zwischen Gedankenkraft und der Kraft von Kristall verwandeln sich Gedanken hin zu harmonischer Energie. Dies kann zu einer Veränderung der Hirnströme und einer möglichen Bewusstseinsteigerung führen. So bewirkt die Kraft positiver Intentionen oder Affirmationen - kombiniert mit der Musik der Klangschalen - bemerkenswerte Heilerfolge auf allen Ebenen.

Voraussichtlich werden Sie die besten Ergebnisse erzielen, wenn Sie sich einige Zeit für die Vorbereitung nehmen. Eine einfache Atemübung kann schon sehr nützlich sein. Ich mag es, beim Einatmen bis 4 zu zählen, die Luft dann bis 4 anzuhalten und dann bis 8 auszuatmen. Probieren Sie dies für ein paar Minuten, um Ihren Geist zu klären und frei von Negativität zu werden. Nun imaginieren Sie sich und Ihre Klangschale umgeben von weißem Licht. Sie können die Farbe, die Sie und Ihre Schale umgibt als reines, weißes Licht visualisieren. Ebenso kann es hilfreich sein, eine Affirmation zu entwickeln, die sie leise oder laut wiederholen. (siehe auch den Artikel über Affirmationen: You and your Crystals, Partners in Creation). Kurzgesagt, formulieren Sie Ihre Affirmationen immer im Präsens und in positiver Form. Sagen Sie also nicht: "Ich will diese Kopfschmerzen loswerden", sagen Sie :"Mein Kopf ist frei und klar", oder was immer Sie sich erhoffen. Während Sie sich entspannen und wahrnehmen, wie Sie und Ihre Umgebung sich langsam mit Licht umgeben, beginnen Sie nun den oberen Rand Ihrer Klangschale sanft zu streichen und die Schale zum Klingen zu bringen. Folgen Sie dem Klang rund um die Schale mit dem Stab oder dem Gummiklöppel. So können Sie Dauer und Lautstärke erhöhen. Einige von Ihnen werden eine Intonation im Uhrzeigersinn für bestimmte Dinge vorziehen, andere gegen den Uhrzeigersinn; oder eine Kombination von beidem.

Bitte - beachten Sie in jedem Fall: Platzieren Sie niemals den Kopf einer Person in einer Klangschale, während Sie intonieren. Streichen Sie eine Klangschale niemals zu laut an, besonders nicht in der Nähe des Kopfes einer Person. Wenn Sie mehr als eine Klangschale haben, lassen Sie mindestens 30 cm Abstand zwischen diesen; anderenfalls kann die Vibration die Schalen beschädigen. ! Einige Personen, die Metall (z.B. Hüftgelenke aus Stahl) im Körper haben, haben Unwohlsein oder sogar Schmerzen in der Nähe von Klangschalen verspürt, während diese intoniert wurden. Befragen Sie also Anwesende vorher bitte entsprechend.
Mehr information zum Thema finden Sie hier: Singing Bowl Handbook – Eva Rudy Jansen & Dick de Ruiter (ISBN 978-90-78302-16-2), Crystal Sound (Book & CD) – Dick de Ruiter (ISBN 978-90-74597-70-8).
Abbildung bei: Klangschale Kristall klar mit Griff/Tasche G-Ton

Klangschale Kristall klar mit Griff/Tasche G-Ton

Artikelnummer: G1769

Abmessungen: 15 cm

Klangschale Kristall KLAR mit Griff und Tasche – G-Ton - Ø 15 cm

Diese transparente Kristallklangschale ist auf G gestimmt und wird mit Anstreichstab (Artikel 1716) und Tasche geliefert.

Diese neuartigen Kristallklangschalen sind handgemacht und wunderschön, mit herrlichen kraftvollen Klängen. Unsere Kristallklangschalen sind aus reinen gemahlenen Quartzkristallen die bei mehreren tausend Grad erzitzt wurden, hergestellt. Durch das Erhitzen werden die einzelnen Partikel des Quartzpuders gebunden und eine Schale wird geformt. Anschließend wird jede Schale auf eine bestimmte Tonhöhe eingestimmt. Die Größe der Klangschale hat Einfluss auf die Tonlage: eine kleine Schale bringt einen viel höheren Ton hervor, als eine große Schale. Allgemein haben höhere Tonlagen einen erbauenden, reinigenden Effekt, während tiefere Tonlagen eher einen entspannenden und erdenden Effekt haben.
Wir reagieren alle unterschiedlich auf verschiedene Klänge. So kann es sein, dass ein und dieselbe Klangschale unterschiedliche Effekte bei den Zuhörern hervorruft. Wir empfehlen, unterschiedliche Schlägel zu kaufen, diese auszuprobieren und die Unterschiede im Klangerleben zu erfahren (Gummi-, Leder-, Filz-, oder Wollschlägel). Achtung! Verwenden Sie NIEMALS Holzschlägel bei diesen empfindlichen Klangschalen! Jeder Schlägel produziert eine andere spezifische Vibration. Probieren geht über Studieren. Nach diesem Test werden Sie genau wissen, welchen Schlägel Sie benötigen, um den Klang Ihrer Wahl zu erzeugen. Wenn Sie eine Klangschale eines bestimmten Tons bestellen, kann es sein, dass dieser um einen Halbton erhöht, oder erniedrigt ist. Nur wenige ganz genaue Tonhöhen sind überhaupt erhältlich, diese sind eine Rarität. Mehrere Klangschalen einer bestimmte Größe können Unterschiede in den Tonhöhen aufweisen. Diese variiert abhängig vom Gewicht, Wandhöhe und –dicke. Die Tonhöhen, die bestimmten Klangschalengröße zugeordnet sind, variieren abhängig vom Herstellungsprozess, Verfügbarkeit und Präzision des Stimmens. Jedes Set von 7 Klangschalen beinhalten die Töne: C, D, E, F, G, A' und B' – widerhallend in den 7 Chakren. Der Hersteller legt die Größe einer Klangschale für einen bestimmten Ton fest. Klangschalengrößen sind nicht genormt, sondern variieren je nach optimaler Einstimmung für den beabsichtigten Ton. Wenn zwei oder mehr Kristall Klangschalen gleichzeitig angeschlagen werden, verflechten und vermischen sich die entstandenen Töne und formen wundervoll fließende Harmonien, vorrausgesetzt sie wurden harmonisch aufeinander eingestimmt. Diese Schwingungen umgeben uns und die Vibrationen werden unterschiedliche Wirkungen auf verschiedene Menschen haben – abhängig davon, was gerade in ihrem Leben passiert. In der Therapie werden die heilenden Klänge der Quarzt-Kristall-Klangschalen hauptsächlich zum Harmonisieren und um wieder in ein Gleichgewicht zu kommen, benutzt. Sie sollten nicht länger als 15 – 20 Minuten an einem Stück die Klangschale spielen, oder ihren Klängen zuhören. Anschließend wirt eine 15-minütige Pause empfohlen. Dadurch wird sichergestellt, dass das Energiefeld nicht überladen wird und jeder die Möglichkeit hat, sich an die veränderte Schwingung anzupassen. Spieler vergessen manchmal, dass sie selbst auch eine Energiebehandlung bekommen!Spielen Sie die Klangschale immer mit der best möglichen geistigen Intention, denn die Klangschale wird zu einer Erweiterung Ihres eigenen Selbst während sie sie spielen.

Chakra-Klangschalen sind auf ein spezielles Chakra eingestellt - fragen Sie uns. Die Eigenschaften der einzelnen Chakras sind:
1. Chakra - Erdung,
2. Chakra - Fließen und Sexualität,
3. Chakra - Selbstwert und Erfolg,
4 .Chakra - Liebe und Gesundheit,
5. Chakra - Kommunikation und Kreativität,
6. Chakra - Intuition und seelisches Wachstum,
7. Chakra - Verbindung mit dem eigenen spirituellen Selbst.
Bitte beachten Sie: Wenn Sie nun eine Klangschale für ein bestimmtes Chakra bestellen, so wird die Oktave der kleineren Schalen einen höheren Klang haben als die der größeren. Die Oktave größerer Klangschalen wird einen tieferen Ton haben. Wir raten Ihnen, unterschiedliche Klangschalen während einer Sitzung anzuwenden. Der Klang einer Schale allein kann schon eine entspannende und heilende Wirkung haben, aber, kombiniert mit der Kraft Ihrer Gedanken während der Intonierung, lässt sich die Wirkung deutlich erhöhen. Gedanken haben Kraft und ziehen ihnen entsprechende Energien an. Ich habe festgestellt, wenn ich den Tag in guter und zuversichtlicher Stimmung beginne, entwickeln sich die Dinge meist in entsprechender Weise. Das gleiche gilt auch fürs Gegenteil ... Die Zielsetzung aller Arten von Heilung durch Schwingung ist es uns dabei zu helfen, bewusst und aus freien Stücken weg von negativen Stimmungen hin zu positiven zu gelangen. Durch die Interaktion zwischen Gedankenkraft und der Kraft von Kristall verwandeln sich Gedanken hin zu harmonischer Energie. Dies kann zu einer Veränderung der Hirnströme und einer möglichen Bewusstseinsteigerung führen. So bewirkt die Kraft positiver Intentionen oder Affirmationen - kombiniert mit der Musik der Klangschalen - bemerkenswerte Heilerfolge auf allen Ebenen.

Voraussichtlich werden Sie die besten Ergebnisse erzielen, wenn Sie sich einige Zeit für die Vorbereitung nehmen. Eine einfache Atemübung kann schon sehr nützlich sein. Ich mag es, beim Einatmen bis 4 zu zählen, die Luft dann bis 4 anzuhalten und dann bis 8 auszuatmen. Probieren Sie dies für ein paar Minuten, um Ihren Geist zu klären und frei von Negativität zu werden. Nun imaginieren Sie sich und Ihre Klangschale umgeben von weißem Licht. Sie können die Farbe, die Sie und Ihre Schale umgibt als reines, weißes Licht visualisieren. Ebenso kann es hilfreich sein, eine Affirmation zu entwickeln, die sie leise oder laut wiederholen. (siehe auch den Artikel über Affirmationen: You and your Crystals, Partners in Creation). Kurzgesagt, formulieren Sie Ihre Affirmationen immer im Präsens und in positiver Form. Sagen Sie also nicht: "Ich will diese Kopfschmerzen loswerden", sagen Sie :"Mein Kopf ist frei und klar", oder was immer Sie sich erhoffen. Während Sie sich entspannen und wahrnehmen, wie Sie und Ihre Umgebung sich langsam mit Licht umgeben, beginnen Sie nun den oberen Rand Ihrer Klangschale sanft zu streichen und die Schale zum Klingen zu bringen. Folgen Sie dem Klang rund um die Schale mit dem Stab oder dem Gummiklöppel. So können Sie Dauer und Lautstärke erhöhen. Einige von Ihnen werden eine Intonation im Uhrzeigersinn für bestimmte Dinge vorziehen, andere gegen den Uhrzeigersinn; oder eine Kombination von beidem.

Bitte - beachten Sie in jedem Fall: Platzieren Sie niemals den Kopf einer Person in einer Klangschale, während Sie intonieren. Streichen Sie eine Klangschale niemals zu laut an, besonders nicht in der Nähe des Kopfes einer Person. Wenn Sie mehr als eine Klangschale haben, lassen Sie mindestens 30 cm Abstand zwischen diesen; anderenfalls kann die Vibration die Schalen beschädigen. ! Einige Personen, die Metall (z.B. Hüftgelenke aus Stahl) im Körper haben, haben Unwohlsein oder sogar Schmerzen in der Nähe von Klangschalen verspürt, während diese intoniert wurden. Befragen Sie also Anwesende vorher bitte entsprechend.
Mehr information zum Thema finden Sie hier: Singing Bowl Handbook – Eva Rudy Jansen & Dick de Ruiter (ISBN 978-90-78302-16-2), Crystal Sound (Book & CD) – Dick de Ruiter (ISBN 978-90-74597-70-8).
Abbildung bei: Klangschale Kristall klar Griff/Tasche C#-Ton

Klangschale Kristall klar Griff/Tasche C#-Ton

Artikelnummer: C#1770

Abmessungen: 17.5 cm

Klangschale Kristall KLAR mit Griff und Tasche – C#-Ton - Ø 17,5 cm

Diese transparente Kristallklangschale ist auf C# gestimmt und wird mit Anstreichstab (Artikel 1716) und Tasche geliefert. 

Diese neuartigen Kristallklangschalen sind handgemacht und wunderschön, mit herrlichen kraftvollen Klängen. Unsere Kristallklangschalen sind aus reinen gemahlenen Quartzkristallen die bei mehreren tausend Grad erzitzt wurden, hergestellt. Durch das Erhitzen werden die einzelnen Partikel des Quartzpuders gebunden und eine Schale wird geformt. Anschließend wird jede Schale auf eine bestimmte Tonhöhe eingestimmt. Die Größe der Klangschale hat Einfluss auf die Tonlage: eine kleine Schale bringt einen viel höheren Ton hervor, als eine große Schale. Allgemein haben höhere Tonlagen einen erbauenden, reinigenden Effekt, während tiefere Tonlagen eher einen entspannenden und erdenden Effekt haben.

Wir reagieren alle unterschiedlich auf verschiedene Klänge. So kann es sein, dass ein und dieselbe Klangschale unterschiedliche Effekte bei den Zuhörern hervorruft. Wir empfehlen, unterschiedliche Schlägel zu kaufen, diese auszuprobieren und die Unterschiede im Klangerleben zu erfahren (Gummi-, Leder-, Filz-, oder Wollschlägel). Achtung! Verwenden Sie NIEMALS Holzschlägel bei diesen empfindlichen Klangschalen! Jeder Schlägel produziert eine andere spezifische Vibration. Probieren geht über Studieren. Nach diesem Test werden Sie genau wissen, welchen Schlägel Sie benötigen, um den Klang Ihrer Wahl zu erzeugen. Wenn Sie eine Klangschale eines bestimmten Tons bestellen, kann es sein, dass dieser um einen Halbton erhöht, oder erniedrigt ist. Nur wenige ganz genaue Tonhöhen sind überhaupt erhältlich, diese sind eine Rarität. Mehrere Klangschalen einer bestimmte Größe können Unterschiede in den Tonhöhen aufweisen. Diese variiert abhängig vom Gewicht, Wandhöhe und –dicke. Die Tonhöhen, die bestimmten Klangschalengröße zugeordnet sind, variieren abhängig vom Herstellungsprozess, Verfügbarkeit und Präzision des Stimmens. Jedes Set von 7 Klangschalen beinhalten die Töne: C, D, E, F, G, A' und B' – widerhallend in den 7 Chakren. Der Hersteller legt die Größe einer Klangschale für einen bestimmten Ton fest. Klangschalengrößen sind nicht genormt, sondern variieren je nach optimaler Einstimmung für den beabsichtigten Ton. Wenn zwei oder mehr Kristall Klangschalen gleichzeitig angeschlagen werden, verflechten und vermischen sich die entstandenen Töne und formen wundervoll fließende Harmonien, vorrausgesetzt sie wurden harmonisch aufeinander eingestimmt. Diese Schwingungen umgeben uns und die Vibrationen werden unterschiedliche Wirkungen auf verschiedene Menschen haben – abhängig davon, was gerade in ihrem Leben passiert. In der Therapie werden die heilenden Klänge der Quarzt-Kristall-Klangschalen hauptsächlich zum Harmonisieren und um wieder in ein Gleichgewicht zu kommen, benutzt. Sie sollten nicht länger als 15 – 20 Minuten an einem Stück die Klangschale spielen, oder ihren Klängen zuhören. Anschließend wirt eine 15-minütige Pause empfohlen. Dadurch wird sichergestellt, dass das Energiefeld nicht überladen wird und jeder die Möglichkeit hat, sich an die veränderte Schwingung anzupassen. Spieler vergessen manchmal, dass sie selbst auch eine Energiebehandlung bekommen!Spielen Sie die Klangschale immer mit der best möglichen geistigen Intention, denn die Klangschale wird zu einer Erweiterung Ihres eigenen Selbst während sie sie spielen. 

Chakra-Klangschalen sind auf ein spezielles Chakra eingestellt - fragen Sie uns. Die Eigenschaften der einzelnen Chakras sind: 
1. Chakra - Erdung, 
2. Chakra - Fließen und Sexualität, 
3. Chakra - Selbstwert und Erfolg, 
4 .Chakra - Liebe und Gesundheit,
5. Chakra - Kommunikation und Kreativität, 
6. Chakra - Intuition und seelisches Wachstum, 
7. Chakra - Verbindung mit dem eigenen spirituellen Selbst.
Bitte beachten Sie: Wenn Sie nun eine Klangschale für ein bestimmtes Chakra bestellen, so wird die Oktave der kleineren Schalen einen höheren Klang haben als die der größeren. Die Oktave größerer Klangschalen wird einen tieferen Ton haben. Wir raten Ihnen, unterschiedliche Klangschalen während einer Sitzung anzuwenden. Der Klang einer Schale allein kann schon eine entspannende und heilende Wirkung haben, aber, kombiniert mit der Kraft Ihrer Gedanken während der Intonierung, lässt sich die Wirkung deutlich erhöhen. Gedanken haben Kraft und ziehen ihnen entsprechende Energien an. Ich habe festgestellt, wenn ich den Tag in guter und zuversichtlicher Stimmung beginne, entwickeln sich die Dinge meist in entsprechender Weise. Das gleiche gilt auch fürs Gegenteil ... Die Zielsetzung aller Arten von Heilung durch Schwingung ist es uns dabei zu helfen, bewusst und aus freien Stücken weg von negativen Stimmungen hin zu positiven zu gelangen. Durch die Interaktion zwischen Gedankenkraft und der Kraft von Kristall verwandeln sich Gedanken hin zu harmonischer Energie. Dies kann zu einer Veränderung der Hirnströme und einer möglichen Bewusstseinsteigerung führen. So bewirkt die Kraft positiver Intentionen oder Affirmationen - kombiniert mit der Musik der Klangschalen - bemerkenswerte Heilerfolge auf allen Ebenen. 

Voraussichtlich werden Sie die besten Ergebnisse erzielen, wenn Sie sich einige Zeit für die Vorbereitung nehmen. Eine einfache Atemübung kann schon sehr nützlich sein. Ich mag es, beim Einatmen bis 4 zu zählen, die Luft dann bis 4 anzuhalten und dann bis 8 auszuatmen. Probieren Sie dies für ein paar Minuten, um Ihren Geist zu klären und frei von Negativität zu werden. Nun imaginieren Sie sich und Ihre Klangschale umgeben von weißem Licht. Sie können die Farbe, die Sie und Ihre Schale umgibt als reines, weißes Licht visualisieren. Ebenso kann es hilfreich sein, eine Affirmation zu entwickeln, die sie leise oder laut wiederholen. (siehe auch den Artikel über Affirmationen: You and your Crystals, Partners in Creation). Kurzgesagt, formulieren Sie Ihre Affirmationen immer im Präsens und in positiver Form. Sagen Sie also nicht: "Ich will diese Kopfschmerzen loswerden", sagen Sie :"Mein Kopf ist frei und klar", oder was immer Sie sich erhoffen. Während Sie sich entspannen und wahrnehmen, wie Sie und Ihre Umgebung sich langsam mit Licht umgeben, beginnen Sie nun den oberen Rand Ihrer Klangschale sanft zu streichen und die Schale zum Klingen zu bringen. Folgen Sie dem Klang rund um die Schale mit dem Stab oder dem Gummiklöppel. So können Sie Dauer und Lautstärke erhöhen. Einige von Ihnen werden eine Intonation im Uhrzeigersinn für bestimmte Dinge vorziehen, andere gegen den Uhrzeigersinn; oder eine Kombination von beidem.

Bitte - beachten Sie in jedem Fall: Platzieren Sie niemals den Kopf einer Person in einer Klangschale, während Sie intonieren. Streichen Sie eine Klangschale niemals zu laut an, besonders nicht in der Nähe des Kopfes einer Person. Wenn Sie mehr als eine Klangschale haben, lassen Sie mindestens 30 cm Abstand zwischen diesen; anderenfalls kann die Vibration die Schalen beschädigen. ! Einige Personen, die Metall (z.B. Hüftgelenke aus Stahl) im Körper haben, haben Unwohlsein oder sogar Schmerzen in der Nähe von Klangschalen verspürt, während diese intoniert wurden. Befragen Sie also Anwesende vorher bitte entsprechend.
Mehr information zum Thema finden Sie hier: Singing Bowl Handbook – Eva Rudy Jansen & Dick de Ruiter (ISBN 978-90-78302-16-2), Crystal Sound (Book & CD) – Dick de Ruiter (ISBN 978-90-74597-70-8).
Abbildung bei: Klangschale Kristall klar mit Griff/Tasche C-Ton

Klangschale Kristall klar mit Griff/Tasche C-Ton

Artikelnummer: C1770

Abmessungen: 17.5 cm

Klangschale Kristall KLAR mit Griff und Tasche – C-Ton - Ø 17,5 cm

Diese transparente Kristallklangschale ist auf C gestimmt und wird mit Anstreichstab (Artikel 1716) und Tasche geliefert. 

Diese neuartigen Kristallklangschalen sind handgemacht und wunderschön, mit herrlichen kraftvollen Klängen. Unsere Kristallklangschalen sind aus reinen gemahlenen Quartzkristallen die bei mehreren tausend Grad erzitzt wurden, hergestellt. Durch das Erhitzen werden die einzelnen Partikel des Quartzpuders gebunden und eine Schale wird geformt. Anschließend wird jede Schale auf eine bestimmte Tonhöhe eingestimmt. Die Größe der Klangschale hat Einfluss auf die Tonlage: eine kleine Schale bringt einen viel höheren Ton hervor, als eine große Schale. Allgemein haben höhere Tonlagen einen erbauenden, reinigenden Effekt, während tiefere Tonlagen eher einen entspannenden und erdenden Effekt haben.

Wir reagieren alle unterschiedlich auf verschiedene Klänge. So kann es sein, dass ein und dieselbe Klangschale unterschiedliche Effekte bei den Zuhörern hervorruft. Wir empfehlen, unterschiedliche Schlägel zu kaufen, diese auszuprobieren und die Unterschiede im Klangerleben zu erfahren (Gummi-, Leder-, Filz-, oder Wollschlägel). Achtung! Verwenden Sie NIEMALS Holzschlägel bei diesen empfindlichen Klangschalen! Jeder Schlägel produziert eine andere spezifische Vibration. Probieren geht über Studieren. Nach diesem Test werden Sie genau wissen, welchen Schlägel Sie benötigen, um den Klang Ihrer Wahl zu erzeugen. Wenn Sie eine Klangschale eines bestimmten Tons bestellen, kann es sein, dass dieser um einen Halbton erhöht, oder erniedrigt ist. Nur wenige ganz genaue Tonhöhen sind überhaupt erhältlich, diese sind eine Rarität. Mehrere Klangschalen einer bestimmte Größe können Unterschiede in den Tonhöhen aufweisen. Diese variiert abhängig vom Gewicht, Wandhöhe und –dicke. Die Tonhöhen, die bestimmten Klangschalengröße zugeordnet sind, variieren abhängig vom Herstellungsprozess, Verfügbarkeit und Präzision des Stimmens. Jedes Set von 7 Klangschalen beinhalten die Töne: C, D, E, F, G, A' und B' – widerhallend in den 7 Chakren. Der Hersteller legt die Größe einer Klangschale für einen bestimmten Ton fest. Klangschalengrößen sind nicht genormt, sondern variieren je nach optimaler Einstimmung für den beabsichtigten Ton. Wenn zwei oder mehr Kristall Klangschalen gleichzeitig angeschlagen werden, verflechten und vermischen sich die entstandenen Töne und formen wundervoll fließende Harmonien, vorrausgesetzt sie wurden harmonisch aufeinander eingestimmt. Diese Schwingungen umgeben uns und die Vibrationen werden unterschiedliche Wirkungen auf verschiedene Menschen haben – abhängig davon, was gerade in ihrem Leben passiert. In der Therapie werden die heilenden Klänge der Quarzt-Kristall-Klangschalen hauptsächlich zum Harmonisieren und um wieder in ein Gleichgewicht zu kommen, benutzt. Sie sollten nicht länger als 15 – 20 Minuten an einem Stück die Klangschale spielen, oder ihren Klängen zuhören. Anschließend wirt eine 15-minütige Pause empfohlen. Dadurch wird sichergestellt, dass das Energiefeld nicht überladen wird und jeder die Möglichkeit hat, sich an die veränderte Schwingung anzupassen. Spieler vergessen manchmal, dass sie selbst auch eine Energiebehandlung bekommen!Spielen Sie die Klangschale immer mit der best möglichen geistigen Intention, denn die Klangschale wird zu einer Erweiterung Ihres eigenen Selbst während sie sie spielen. 

Chakra-Klangschalen sind auf ein spezielles Chakra eingestellt - fragen Sie uns. Die Eigenschaften der einzelnen Chakras sind: 
1. Chakra - Erdung, 
2. Chakra - Fließen und Sexualität,
3. Chakra - Selbstwert und Erfolg, 
4 .Chakra - Liebe und Gesundheit,
5. Chakra - Kommunikation und Kreativität, 
6. Chakra - Intuition und seelisches Wachstum, 
7. Chakra - Verbindung mit dem eigenen spirituellen Selbst.
Bitte beachten Sie: Wenn Sie nun eine Klangschale für ein bestimmtes Chakra bestellen, so wird die Oktave der kleineren Schalen einen höheren Klang haben als die der größeren. Die Oktave größerer Klangschalen wird einen tieferen Ton haben. Wir raten Ihnen, unterschiedliche Klangschalen während einer Sitzung anzuwenden. Der Klang einer Schale allein kann schon eine entspannende und heilende Wirkung haben, aber, kombiniert mit der Kraft Ihrer Gedanken während der Intonierung, lässt sich die Wirkung deutlich erhöhen. Gedanken haben Kraft und ziehen ihnen entsprechende Energien an. Ich habe festgestellt, wenn ich den Tag in guter und zuversichtlicher Stimmung beginne, entwickeln sich die Dinge meist in entsprechender Weise. Das gleiche gilt auch fürs Gegenteil ... Die Zielsetzung aller Arten von Heilung durch Schwingung ist es uns dabei zu helfen, bewusst und aus freien Stücken weg von negativen Stimmungen hin zu positiven zu gelangen. Durch die Interaktion zwischen Gedankenkraft und der Kraft von Kristall verwandeln sich Gedanken hin zu harmonischer Energie. Dies kann zu einer Veränderung der Hirnströme und einer möglichen Bewusstseinsteigerung führen. So bewirkt die Kraft positiver Intentionen oder Affirmationen - kombiniert mit der Musik der Klangschalen - bemerkenswerte Heilerfolge auf allen Ebenen. 

Voraussichtlich werden Sie die besten Ergebnisse erzielen, wenn Sie sich einige Zeit für die Vorbereitung nehmen. Eine einfache Atemübung kann schon sehr nützlich sein. Ich mag es, beim Einatmen bis 4 zu zählen, die Luft dann bis 4 anzuhalten und dann bis 8 auszuatmen. Probieren Sie dies für ein paar Minuten, um Ihren Geist zu klären und frei von Negativität zu werden. Nun imaginieren Sie sich und Ihre Klangschale umgeben von weißem Licht. Sie können die Farbe, die Sie und Ihre Schale umgibt als reines, weißes Licht visualisieren. Ebenso kann es hilfreich sein, eine Affirmation zu entwickeln, die sie leise oder laut wiederholen. (siehe auch den Artikel über Affirmationen: You and your Crystals, Partners in Creation). Kurzgesagt, formulieren Sie Ihre Affirmationen immer im Präsens und in positiver Form. Sagen Sie also nicht: "Ich will diese Kopfschmerzen loswerden", sagen Sie :"Mein Kopf ist frei und klar", oder was immer Sie sich erhoffen. Während Sie sich entspannen und wahrnehmen, wie Sie und Ihre Umgebung sich langsam mit Licht umgeben, beginnen Sie nun den oberen Rand Ihrer Klangschale sanft zu streichen und die Schale zum Klingen zu bringen. Folgen Sie dem Klang rund um die Schale mit dem Stab oder dem Gummiklöppel. So können Sie Dauer und Lautstärke erhöhen. Einige von Ihnen werden eine Intonation im Uhrzeigersinn für bestimmte Dinge vorziehen, andere gegen den Uhrzeigersinn; oder eine Kombination von beidem.

Bitte - beachten Sie in jedem Fall: Platzieren Sie niemals den Kopf einer Person in einer Klangschale, während Sie intonieren. Streichen Sie eine Klangschale niemals zu laut an, besonders nicht in der Nähe des Kopfes einer Person. Wenn Sie mehr als eine Klangschale haben, lassen Sie mindestens 30 cm Abstand zwischen diesen; anderenfalls kann die Vibration die Schalen beschädigen. ! Einige Personen, die Metall (z.B. Hüftgelenke aus Stahl) im Körper haben, haben Unwohlsein oder sogar Schmerzen in der Nähe von Klangschalen verspürt, während diese intoniert wurden. Befragen Sie also Anwesende vorher bitte entsprechend.
Mehr information zum Thema finden Sie hier: Singing Bowl Handbook – Eva Rudy Jansen & Dick de Ruiter (ISBN 978-90-78302-16-2), Crystal Sound (Book & CD) – Dick de Ruiter (ISBN 978-90-74597-70-8).
Abbildung bei: Kristall-Klangschale klar mit Griff/Tasche D-Ton

Kristall-Klangschale klar mit Griff/Tasche D-Ton

Artikelnummer: D1770

Abmessungen: 17.5 cm

Klangschale Kristall KLAR mit Griff und Tasche – D-Ton - Ø 17,5 cm

Diese transparente Kristallklangschale ist auf D gestimmt und wird mit Anstreichstab (Artikel 1716) und Tasche geliefert. 

Diese neuartigen Kristallklangschalen sind handgemacht und wunderschön, mit herrlichen kraftvollen Klängen. Unsere Kristallklangschalen sind aus reinen gemahlenen Quartzkristallen die bei mehreren tausend Grad erzitzt wurden, hergestellt. Durch das Erhitzen werden die einzelnen Partikel des Quartzpuders gebunden und eine Schale wird geformt. Anschließend wird jede Schale auf eine bestimmte Tonhöhe eingestimmt. Die Größe der Klangschale hat Einfluss auf die Tonlage: eine kleine Schale bringt einen viel höheren Ton hervor, als eine große Schale. Allgemein haben höhere Tonlagen einen erbauenden, reinigenden Effekt, während tiefere Tonlagen eher einen entspannenden und erdenden Effekt haben.

Wir reagieren alle unterschiedlich auf verschiedene Klänge. So kann es sein, dass ein und dieselbe Klangschale unterschiedliche Effekte bei den Zuhörern hervorruft. Wir empfehlen, unterschiedliche Schlägel zu kaufen, diese auszuprobieren und die Unterschiede im Klangerleben zu erfahren (Gummi-, Leder-, Filz-, oder Wollschlägel). Achtung! Verwenden Sie NIEMALS Holzschlägel bei diesen empfindlichen Klangschalen! Jeder Schlägel produziert eine andere spezifische Vibration. Probieren geht über Studieren. Nach diesem Test werden Sie genau wissen, welchen Schlägel Sie benötigen, um den Klang Ihrer Wahl zu erzeugen. Wenn Sie eine Klangschale eines bestimmten Tons bestellen, kann es sein, dass dieser um einen Halbton erhöht, oder erniedrigt ist. Nur wenige ganz genaue Tonhöhen sind überhaupt erhältlich, diese sind eine Rarität. Mehrere Klangschalen einer bestimmte Größe können Unterschiede in den Tonhöhen aufweisen. Diese variiert abhängig vom Gewicht, Wandhöhe und –dicke. Die Tonhöhen, die bestimmten Klangschalengröße zugeordnet sind, variieren abhängig vom Herstellungsprozess, Verfügbarkeit und Präzision des Stimmens. Jedes Set von 7 Klangschalen beinhalten die Töne: C, D, E, F, G, A' und B' – widerhallend in den 7 Chakren. Der Hersteller legt die Größe einer Klangschale für einen bestimmten Ton fest. Klangschalengrößen sind nicht genormt, sondern variieren je nach optimaler Einstimmung für den beabsichtigten Ton. Wenn zwei oder mehr Kristall Klangschalen gleichzeitig angeschlagen werden, verflechten und vermischen sich die entstandenen Töne und formen wundervoll fließende Harmonien, vorrausgesetzt sie wurden harmonisch aufeinander eingestimmt. Diese Schwingungen umgeben uns und die Vibrationen werden unterschiedliche Wirkungen auf verschiedene Menschen haben – abhängig davon, was gerade in ihrem Leben passiert. In der Therapie werden die heilenden Klänge der Quarzt-Kristall-Klangschalen hauptsächlich zum Harmonisieren und um wieder in ein Gleichgewicht zu kommen, benutzt. Sie sollten nicht länger als 15 – 20 Minuten an einem Stück die Klangschale spielen, oder ihren Klängen zuhören. Anschließend wirt eine 15-minütige Pause empfohlen. Dadurch wird sichergestellt, dass das Energiefeld nicht überladen wird und jeder die Möglichkeit hat, sich an die veränderte Schwingung anzupassen. Spieler vergessen manchmal, dass sie selbst auch eine Energiebehandlung bekommen!Spielen Sie die Klangschale immer mit der best möglichen geistigen Intention, denn die Klangschale wird zu einer Erweiterung Ihres eigenen Selbst während sie sie spielen. 

Chakra-Klangschalen sind auf ein spezielles Chakra eingestellt - fragen Sie uns. Die Eigenschaften der einzelnen Chakras sind:
1. Chakra - Erdung,
2. Chakra - Fließen und Sexualität,
3. Chakra - Selbstwert und Erfolg,
4 .Chakra - Liebe und Gesundheit,
5. Chakra - Kommunikation und Kreativität,
6. Chakra - Intuition und seelisches Wachstum,
7. Chakra - Verbindung mit dem eigenen spirituellen Selbst. 

Bitte beachten Sie: Wenn Sie nun eine Klangschale für ein bestimmtes Chakra bestellen, so wird die Oktave der kleineren Schalen einen höheren Klang haben als die der größeren. Die Oktave größerer Klangschalen wird einen tieferen Ton haben. Wir raten Ihnen, unterschiedliche Klangschalen während einer Sitzung anzuwenden. Der Klang einer Schale allein kann schon eine entspannende und heilende Wirkung haben, aber, kombiniert mit der Kraft Ihrer Gedanken während der Intonierung, lässt sich die Wirkung deutlich erhöhen. Gedanken haben Kraft und ziehen ihnen entsprechende Energien an. Ich habe festgestellt, wenn ich den Tag in guter und zuversichtlicher Stimmung beginne, entwickeln sich die Dinge meist in entsprechender Weise. Das gleiche gilt auch fürs Gegenteil ... Die Zielsetzung aller Arten von Heilung durch Schwingung ist es uns dabei zu helfen, bewusst und aus freien Stücken weg von negativen Stimmungen hin zu positiven zu gelangen. Durch die Interaktion zwischen Gedankenkraft und der Kraft von Kristall verwandeln sich Gedanken hin zu harmonischer Energie. Dies kann zu einer Veränderung der Hirnströme und einer möglichen Bewusstseinsteigerung führen. So bewirkt die Kraft positiver Intentionen oder Affirmationen - kombiniert mit der Musik der Klangschalen - bemerkenswerte Heilerfolge auf allen Ebenen. 

Voraussichtlich werden Sie die besten Ergebnisse erzielen, wenn Sie sich einige Zeit für die Vorbereitung nehmen. Eine einfache Atemübung kann schon sehr nützlich sein. Ich mag es, beim Einatmen bis 4 zu zählen, die Luft dann bis 4 anzuhalten und dann bis 8 auszuatmen. Probieren Sie dies für ein paar Minuten, um Ihren Geist zu klären und frei von Negativität zu werden. Nun imaginieren Sie sich und Ihre Klangschale umgeben von weißem Licht. Sie können die Farbe, die Sie und Ihre Schale umgibt als reines, weißes Licht visualisieren. Ebenso kann es hilfreich sein, eine Affirmation zu entwickeln, die sie leise oder laut wiederholen. (siehe auch den Artikel über Affirmationen: You and your Crystals, Partners in Creation). Kurzgesagt, formulieren Sie Ihre Affirmationen immer im Präsens und in positiver Form. Sagen Sie also nicht: "Ich will diese Kopfschmerzen loswerden", sagen Sie :"Mein Kopf ist frei und klar", oder was immer Sie sich erhoffen. Während Sie sich entspannen und wahrnehmen, wie Sie und Ihre Umgebung sich langsam mit Licht umgeben, beginnen Sie nun den oberen Rand Ihrer Klangschale sanft zu streichen und die Schale zum Klingen zu bringen. Folgen Sie dem Klang rund um die Schale mit dem Stab oder dem Gummiklöppel. So können Sie Dauer und Lautstärke erhöhen. Einige von Ihnen werden eine Intonation im Uhrzeigersinn für bestimmte Dinge vorziehen, andere gegen den Uhrzeigersinn; oder eine Kombination von beidem. 

Bitte - beachten Sie in jedem Fall: Platzieren Sie niemals den Kopf einer Person in einer Klangschale, während Sie intonieren. Streichen Sie eine Klangschale niemals zu laut an, besonders nicht in der Nähe des Kopfes einer Person. Wenn Sie mehr als eine Klangschale haben, lassen Sie mindestens 30 cm Abstand zwischen diesen; anderenfalls kann die Vibration die Schalen beschädigen. ! Einige Personen, die Metall (z.B. Hüftgelenke aus Stahl) im Körper haben, haben Unwohlsein oder sogar Schmerzen in der Nähe von Klangschalen verspürt, während diese intoniert wurden. Befragen Sie also Anwesende vorher bitte entsprechend.

Mehr information zum Thema finden Sie hier: Singing Bowl Handbook – Eva Rudy Jansen & Dick de Ruiter (ISBN 978-90-78302-16-2), Crystal Sound (Book & CD) – Dick de Ruiter (ISBN 978-90-74597-70-8).




Abbildung bei: Klangschale Kristall klar mit Griff/Tasche E-Ton

Klangschale Kristall klar mit Griff/Tasche E-Ton

Artikelnummer: E1770

Abmessungen: 17.5 cm

Klangschale Kristall KLAR mit Griff und Tasche – E-Ton - Ø 17,5 cm

Diese transparente Kristallklangschale ist auf E gestimmt und wird mit Anstreichstab (Artikel 1716) und Tasche geliefert. 

Diese neuartigen Kristallklangschalen sind handgemacht und wunderschön, mit herrlichen kraftvollen Klängen. Unsere Kristallklangschalen sind aus reinen gemahlenen Quartzkristallen die bei mehreren tausend Grad erzitzt wurden, hergestellt. Durch das Erhitzen werden die einzelnen Partikel des Quartzpuders gebunden und eine Schale wird geformt. Anschließend wird jede Schale auf eine bestimmte Tonhöhe eingestimmt. Die Größe der Klangschale hat Einfluss auf die Tonlage: eine kleine Schale bringt einen viel höheren Ton hervor, als eine große Schale. Allgemein haben höhere Tonlagen einen erbauenden, reinigenden Effekt, während tiefere Tonlagen eher einen entspannenden und erdenden Effekt haben.

Wir reagieren alle unterschiedlich auf verschiedene Klänge. So kann es sein, dass ein und dieselbe Klangschale unterschiedliche Effekte bei den Zuhörern hervorruft. Wir empfehlen, unterschiedliche Schlägel zu kaufen, diese auszuprobieren und die Unterschiede im Klangerleben zu erfahren (Gummi-, Leder-, Filz-, oder Wollschlägel). Achtung! Verwenden Sie NIEMALS Holzschlägel bei diesen empfindlichen Klangschalen! Jeder Schlägel produziert eine andere spezifische Vibration. Probieren geht über Studieren. Nach diesem Test werden Sie genau wissen, welchen Schlägel Sie benötigen, um den Klang Ihrer Wahl zu erzeugen. Wenn Sie eine Klangschale eines bestimmten Tons bestellen, kann es sein, dass dieser um einen Halbton erhöht, oder erniedrigt ist. Nur wenige ganz genaue Tonhöhen sind überhaupt erhältlich, diese sind eine Rarität. Mehrere Klangschalen einer bestimmte Größe können Unterschiede in den Tonhöhen aufweisen. Diese variiert abhängig vom Gewicht, Wandhöhe und –dicke. Die Tonhöhen, die bestimmten Klangschalengröße zugeordnet sind, variieren abhängig vom Herstellungsprozess, Verfügbarkeit und Präzision des Stimmens. Jedes Set von 7 Klangschalen beinhalten die Töne: C, D, E, F, G, A' und B' – widerhallend in den 7 Chakren. Der Hersteller legt die Größe einer Klangschale für einen bestimmten Ton fest. Klangschalengrößen sind nicht genormt, sondern variieren je nach optimaler Einstimmung für den beabsichtigten Ton. Wenn zwei oder mehr Kristall Klangschalen gleichzeitig angeschlagen werden, verflechten und vermischen sich die entstandenen Töne und formen wundervoll fließende Harmonien, vorrausgesetzt sie wurden harmonisch aufeinander eingestimmt. Diese Schwingungen umgeben uns und die Vibrationen werden unterschiedliche Wirkungen auf verschiedene Menschen haben – abhängig davon, was gerade in ihrem Leben passiert. In der Therapie werden die heilenden Klänge der Quarzt-Kristall-Klangschalen hauptsächlich zum Harmonisieren und um wieder in ein Gleichgewicht zu kommen, benutzt. Sie sollten nicht länger als 15 – 20 Minuten an einem Stück die Klangschale spielen, oder ihren Klängen zuhören. Anschließend wirt eine 15-minütige Pause empfohlen. Dadurch wird sichergestellt, dass das Energiefeld nicht überladen wird und jeder die Möglichkeit hat, sich an die veränderte Schwingung anzupassen. Spieler vergessen manchmal, dass sie selbst auch eine Energiebehandlung bekommen!Spielen Sie die Klangschale immer mit der best möglichen geistigen Intention, denn die Klangschale wird zu einer Erweiterung Ihres eigenen Selbst während sie sie spielen. 

Chakra-Klangschalen sind auf ein spezielles Chakra eingestellt - fragen Sie uns. Die Eigenschaften der einzelnen Chakras sind: 
1. Chakra - Erdung,
2. Chakra - Fließen und Sexualität,
3. Chakra - Selbstwert und Erfolg,
4 .Chakra - Liebe und Gesundheit,
5. Chakra - Kommunikation und Kreativität,
6. Chakra - Intuition und seelisches Wachstum,
7. Chakra - Verbindung mit dem eigenen spirituellen Selbst. 

Bitte beachten Sie: Wenn Sie nun eine Klangschale für ein bestimmtes Chakra bestellen, so wird die Oktave der kleineren Schalen einen höheren Klang haben als die der größeren. Die Oktave größerer Klangschalen wird einen tieferen Ton haben. Wir raten Ihnen, unterschiedliche Klangschalen während einer Sitzung anzuwenden. Der Klang einer Schale allein kann schon eine entspannende und heilende Wirkung haben, aber, kombiniert mit der Kraft Ihrer Gedanken während der Intonierung, lässt sich die Wirkung deutlich erhöhen. Gedanken haben Kraft und ziehen ihnen entsprechende Energien an. Ich habe festgestellt, wenn ich den Tag in guter und zuversichtlicher Stimmung beginne, entwickeln sich die Dinge meist in entsprechender Weise. Das gleiche gilt auch fürs Gegenteil ... Die Zielsetzung aller Arten von Heilung durch Schwingung ist es uns dabei zu helfen, bewusst und aus freien Stücken weg von negativen Stimmungen hin zu positiven zu gelangen. Durch die Interaktion zwischen Gedankenkraft und der Kraft von Kristall verwandeln sich Gedanken hin zu harmonischer Energie. Dies kann zu einer Veränderung der Hirnströme und einer möglichen Bewusstseinsteigerung führen. So bewirkt die Kraft positiver Intentionen oder Affirmationen - kombiniert mit der Musik der Klangschalen - bemerkenswerte Heilerfolge auf allen Ebenen. 

Voraussichtlich werden Sie die besten Ergebnisse erzielen, wenn Sie sich einige Zeit für die Vorbereitung nehmen. Eine einfache Atemübung kann schon sehr nützlich sein. Ich mag es, beim Einatmen bis 4 zu zählen, die Luft dann bis 4 anzuhalten und dann bis 8 auszuatmen. Probieren Sie dies für ein paar Minuten, um Ihren Geist zu klären und frei von Negativität zu werden. Nun imaginieren Sie sich und Ihre Klangschale umgeben von weißem Licht. Sie können die Farbe, die Sie und Ihre Schale umgibt als reines, weißes Licht visualisieren. Ebenso kann es hilfreich sein, eine Affirmation zu entwickeln, die sie leise oder laut wiederholen. (siehe auch den Artikel über Affirmationen: You and your Crystals, Partners in Creation). Kurzgesagt, formulieren Sie Ihre Affirmationen immer im Präsens und in positiver Form. Sagen Sie also nicht: "Ich will diese Kopfschmerzen loswerden", sagen Sie :"Mein Kopf ist frei und klar", oder was immer Sie sich erhoffen. Während Sie sich entspannen und wahrnehmen, wie Sie und Ihre Umgebung sich langsam mit Licht umgeben, beginnen Sie nun den oberen Rand Ihrer Klangschale sanft zu streichen und die Schale zum Klingen zu bringen. Folgen Sie dem Klang rund um die Schale mit dem Stab oder dem Gummiklöppel. So können Sie Dauer und Lautstärke erhöhen. Einige von Ihnen werden eine Intonation im Uhrzeigersinn für bestimmte Dinge vorziehen, andere gegen den Uhrzeigersinn; oder eine Kombination von beidem. 

Bitte - beachten Sie in jedem Fall: Platzieren Sie niemals den Kopf einer Person in einer Klangschale, während Sie intonieren. Streichen Sie eine Klangschale niemals zu laut an, besonders nicht in der Nähe des Kopfes einer Person. Wenn Sie mehr als eine Klangschale haben, lassen Sie mindestens 30 cm Abstand zwischen diesen; anderenfalls kann die Vibration die Schalen beschädigen. ! Einige Personen, die Metall (z.B. Hüftgelenke aus Stahl) im Körper haben, haben Unwohlsein oder sogar Schmerzen in der Nähe von Klangschalen verspürt, während diese intoniert wurden. Befragen Sie also Anwesende vorher bitte entsprechend.

Mehr information zum Thema finden Sie hier: Singing Bowl Handbook – Eva Rudy Jansen & Dick de Ruiter (ISBN 978-90-78302-16-2), Crystal Sound (Book & CD) – Dick de Ruiter (ISBN 978-90-74597-70-8).




Abbildung bei: Klangschale Kristall klar mit Griff/Tasche F#-Ton

Klangschale Kristall klar mit Griff/Tasche F#-Ton

Artikelnummer: F#1770

Abmessungen: 17.5 cm

Klangschale Kristall KLAR mit Griff und Tasche – F#-Ton - Ø 17,5 cm

Diese transparente Kristallklangschale ist auf F# gestimmt und wird mit Anstreichstab (Artikel 1716) und Tasche geliefert. 

Diese neuartigen Kristallklangschalen sind handgemacht und wunderschön, mit herrlichen kraftvollen Klängen. Unsere Kristallklangschalen sind aus reinen gemahlenen Quartzkristallen die bei mehreren tausend Grad erzitzt wurden, hergestellt. Durch das Erhitzen werden die einzelnen Partikel des Quartzpuders gebunden und eine Schale wird geformt. Anschließend wird jede Schale auf eine bestimmte Tonhöhe eingestimmt. Die Größe der Klangschale hat Einfluss auf die Tonlage: eine kleine Schale bringt einen viel höheren Ton hervor, als eine große Schale. Allgemein haben höhere Tonlagen einen erbauenden, reinigenden Effekt, während tiefere Tonlagen eher einen entspannenden und erdenden Effekt haben.

Wir reagieren alle unterschiedlich auf verschiedene Klänge. So kann es sein, dass ein und dieselbe Klangschale unterschiedliche Effekte bei den Zuhörern hervorruft. Wir empfehlen, unterschiedliche Schlägel zu kaufen, diese auszuprobieren und die Unterschiede im Klangerleben zu erfahren (Gummi-, Leder-, Filz-, oder Wollschlägel). Achtung! Verwenden Sie NIEMALS Holzschlägel bei diesen empfindlichen Klangschalen! Jeder Schlägel produziert eine andere spezifische Vibration. Probieren geht über Studieren. Nach diesem Test werden Sie genau wissen, welchen Schlägel Sie benötigen, um den Klang Ihrer Wahl zu erzeugen. Wenn Sie eine Klangschale eines bestimmten Tons bestellen, kann es sein, dass dieser um einen Halbton erhöht, oder erniedrigt ist. Nur wenige ganz genaue Tonhöhen sind überhaupt erhältlich, diese sind eine Rarität. Mehrere Klangschalen einer bestimmte Größe können Unterschiede in den Tonhöhen aufweisen. Diese variiert abhängig vom Gewicht, Wandhöhe und –dicke. Die Tonhöhen, die bestimmten Klangschalengröße zugeordnet sind, variieren abhängig vom Herstellungsprozess, Verfügbarkeit und Präzision des Stimmens. Jedes Set von 7 Klangschalen beinhalten die Töne: C, D, E, F, G, A' und B' – widerhallend in den 7 Chakren. Der Hersteller legt die Größe einer Klangschale für einen bestimmten Ton fest. Klangschalengrößen sind nicht genormt, sondern variieren je nach optimaler Einstimmung für den beabsichtigten Ton. Wenn zwei oder mehr Kristall Klangschalen gleichzeitig angeschlagen werden, verflechten und vermischen sich die entstandenen Töne und formen wundervoll fließende Harmonien, vorrausgesetzt sie wurden harmonisch aufeinander eingestimmt. Diese Schwingungen umgeben uns und die Vibrationen werden unterschiedliche Wirkungen auf verschiedene Menschen haben – abhängig davon, was gerade in ihrem Leben passiert. In der Therapie werden die heilenden Klänge der Quarzt-Kristall-Klangschalen hauptsächlich zum Harmonisieren und um wieder in ein Gleichgewicht zu kommen, benutzt. Sie sollten nicht länger als 15 – 20 Minuten an einem Stück die Klangschale spielen, oder ihren Klängen zuhören. Anschließend wirt eine 15-minütige Pause empfohlen. Dadurch wird sichergestellt, dass das Energiefeld nicht überladen wird und jeder die Möglichkeit hat, sich an die veränderte Schwingung anzupassen. Spieler vergessen manchmal, dass sie selbst auch eine Energiebehandlung bekommen!Spielen Sie die Klangschale immer mit der best möglichen geistigen Intention, denn die Klangschale wird zu einer Erweiterung Ihres eigenen Selbst während sie sie spielen. 

Chakra-Klangschalen sind auf ein spezielles Chakra eingestellt - fragen Sie uns. Die Eigenschaften der einzelnen Chakras sind: 
1. Chakra - Erdung,
2. Chakra - Fließen und Sexualität,
3. Chakra - Selbstwert und Erfolg,
4 .Chakra - Liebe und Gesundheit,
5. Chakra - Kommunikation und Kreativität,
6. Chakra - Intuition und seelisches Wachstum,
7. Chakra - Verbindung mit dem eigenen spirituellen Selbst. 

Bitte beachten Sie: Wenn Sie nun eine Klangschale für ein bestimmtes Chakra bestellen, so wird die Oktave der kleineren Schalen einen höheren Klang haben als die der größeren. Die Oktave größerer Klangschalen wird einen tieferen Ton haben. Wir raten Ihnen, unterschiedliche Klangschalen während einer Sitzung anzuwenden. Der Klang einer Schale allein kann schon eine entspannende und heilende Wirkung haben, aber, kombiniert mit der Kraft Ihrer Gedanken während der Intonierung, lässt sich die Wirkung deutlich erhöhen. Gedanken haben Kraft und ziehen ihnen entsprechende Energien an. Ich habe festgestellt, wenn ich den Tag in guter und zuversichtlicher Stimmung beginne, entwickeln sich die Dinge meist in entsprechender Weise. Das gleiche gilt auch fürs Gegenteil ... Die Zielsetzung aller Arten von Heilung durch Schwingung ist es uns dabei zu helfen, bewusst und aus freien Stücken weg von negativen Stimmungen hin zu positiven zu gelangen. Durch die Interaktion zwischen Gedankenkraft und der Kraft von Kristall verwandeln sich Gedanken hin zu harmonischer Energie. Dies kann zu einer Veränderung der Hirnströme und einer möglichen Bewusstseinsteigerung führen. So bewirkt die Kraft positiver Intentionen oder Affirmationen - kombiniert mit der Musik der Klangschalen - bemerkenswerte Heilerfolge auf allen Ebenen. 

Voraussichtlich werden Sie die besten Ergebnisse erzielen, wenn Sie sich einige Zeit für die Vorbereitung nehmen. Eine einfache Atemübung kann schon sehr nützlich sein. Ich mag es, beim Einatmen bis 4 zu zählen, die Luft dann bis 4 anzuhalten und dann bis 8 auszuatmen. Probieren Sie dies für ein paar Minuten, um Ihren Geist zu klären und frei von Negativität zu werden. Nun imaginieren Sie sich und Ihre Klangschale umgeben von weißem Licht. Sie können die Farbe, die Sie und Ihre Schale umgibt als reines, weißes Licht visualisieren. Ebenso kann es hilfreich sein, eine Affirmation zu entwickeln, die sie leise oder laut wiederholen. (siehe auch den Artikel über Affirmationen: You and your Crystals, Partners in Creation). Kurzgesagt, formulieren Sie Ihre Affirmationen immer im Präsens und in positiver Form. Sagen Sie also nicht: "Ich will diese Kopfschmerzen loswerden", sagen Sie :"Mein Kopf ist frei und klar", oder was immer Sie sich erhoffen. Während Sie sich entspannen und wahrnehmen, wie Sie und Ihre Umgebung sich langsam mit Licht umgeben, beginnen Sie nun den oberen Rand Ihrer Klangschale sanft zu streichen und die Schale zum Klingen zu bringen. Folgen Sie dem Klang rund um die Schale mit dem Stab oder dem Gummiklöppel. So können Sie Dauer und Lautstärke erhöhen. Einige von Ihnen werden eine Intonation im Uhrzeigersinn für bestimmte Dinge vorziehen, andere gegen den Uhrzeigersinn; oder eine Kombination von beidem. 

Bitte - beachten Sie in jedem Fall: Platzieren Sie niemals den Kopf einer Person in einer Klangschale, während Sie intonieren. Streichen Sie eine Klangschale niemals zu laut an, besonders nicht in der Nähe des Kopfes einer Person. Wenn Sie mehr als eine Klangschale haben, lassen Sie mindestens 30 cm Abstand zwischen diesen; anderenfalls kann die Vibration die Schalen beschädigen. ! Einige Personen, die Metall (z.B. Hüftgelenke aus Stahl) im Körper haben, haben Unwohlsein oder sogar Schmerzen in der Nähe von Klangschalen verspürt, während diese intoniert wurden. Befragen Sie also Anwesende vorher bitte entsprechend.

Mehr information zum Thema finden Sie hier: Singing Bowl Handbook – Eva Rudy Jansen & Dick de Ruiter (ISBN 978-90-78302-16-2), Crystal Sound (Book & CD) – Dick de Ruiter (ISBN 978-90-74597-70-8).




Abbildung bei: Klangschale Kristall klar mit Griff/Tasche F-Ton

Klangschale Kristall klar mit Griff/Tasche F-Ton

Artikelnummer: F1770

Abmessungen: 17.5 cm

Klangschale Kristall KLAR mit Griff und Tasche – F-Ton - Ø 17,5 cm

Diese transparente Kristallklangschale ist auf F gestimmt und wird mit Anstreichstab (Artikel 1716) und Tasche geliefert. 

Diese neuartigen Kristallklangschalen sind handgemacht und wunderschön, mit herrlichen kraftvollen Klängen. Unsere Kristallklangschalen sind aus reinen gemahlenen Quartzkristallen die bei mehreren tausend Grad erzitzt wurden, hergestellt. Durch das Erhitzen werden die einzelnen Partikel des Quartzpuders gebunden und eine Schale wird geformt. Anschließend wird jede Schale auf eine bestimmte Tonhöhe eingestimmt. Die Größe der Klangschale hat Einfluss auf die Tonlage: eine kleine Schale bringt einen viel höheren Ton hervor, als eine große Schale. Allgemein haben höhere Tonlagen einen erbauenden, reinigenden Effekt, während tiefere Tonlagen eher einen entspannenden und erdenden Effekt haben.

Wir reagieren alle unterschiedlich auf verschiedene Klänge. So kann es sein, dass ein und dieselbe Klangschale unterschiedliche Effekte bei den Zuhörern hervorruft. Wir empfehlen, unterschiedliche Schlägel zu kaufen, diese auszuprobieren und die Unterschiede im Klangerleben zu erfahren (Gummi-, Leder-, Filz-, oder Wollschlägel). Achtung! Verwenden Sie NIEMALS Holzschlägel bei diesen empfindlichen Klangschalen! Jeder Schlägel produziert eine andere spezifische Vibration. Probieren geht über Studieren. Nach diesem Test werden Sie genau wissen, welchen Schlägel Sie benötigen, um den Klang Ihrer Wahl zu erzeugen. Wenn Sie eine Klangschale eines bestimmten Tons bestellen, kann es sein, dass dieser um einen Halbton erhöht, oder erniedrigt ist. Nur wenige ganz genaue Tonhöhen sind überhaupt erhältlich, diese sind eine Rarität. Mehrere Klangschalen einer bestimmte Größe können Unterschiede in den Tonhöhen aufweisen. Diese variiert abhängig vom Gewicht, Wandhöhe und –dicke. Die Tonhöhen, die bestimmten Klangschalengröße zugeordnet sind, variieren abhängig vom Herstellungsprozess, Verfügbarkeit und Präzision des Stimmens. Jedes Set von 7 Klangschalen beinhalten die Töne: C, D, E, F, G, A' und B' – widerhallend in den 7 Chakren. Der Hersteller legt die Größe einer Klangschale für einen bestimmten Ton fest. Klangschalengrößen sind nicht genormt, sondern variieren je nach optimaler Einstimmung für den beabsichtigten Ton. Wenn zwei oder mehr Kristall Klangschalen gleichzeitig angeschlagen werden, verflechten und vermischen sich die entstandenen Töne und formen wundervoll fließende Harmonien, vorrausgesetzt sie wurden harmonisch aufeinander eingestimmt. Diese Schwingungen umgeben uns und die Vibrationen werden unterschiedliche Wirkungen auf verschiedene Menschen haben – abhängig davon, was gerade in ihrem Leben passiert. In der Therapie werden die heilenden Klänge der Quarzt-Kristall-Klangschalen hauptsächlich zum Harmonisieren und um wieder in ein Gleichgewicht zu kommen, benutzt. Sie sollten nicht länger als 15 – 20 Minuten an einem Stück die Klangschale spielen, oder ihren Klängen zuhören. Anschließend wirt eine 15-minütige Pause empfohlen. Dadurch wird sichergestellt, dass das Energiefeld nicht überladen wird und jeder die Möglichkeit hat, sich an die veränderte Schwingung anzupassen. Spieler vergessen manchmal, dass sie selbst auch eine Energiebehandlung bekommen!Spielen Sie die Klangschale immer mit der best möglichen geistigen Intention, denn die Klangschale wird zu einer Erweiterung Ihres eigenen Selbst während sie sie spielen. 

Chakra-Klangschalen sind auf ein spezielles Chakra eingestellt - fragen Sie uns. Die Eigenschaften der einzelnen Chakras sind: 
1. Chakra - Erdung,
2. Chakra - Fließen und Sexualität,
3. Chakra - Selbstwert und Erfolg,
4 .Chakra - Liebe und Gesundheit,
5. Chakra - Kommunikation und Kreativität,
6. Chakra - Intuition und seelisches Wachstum,
7. Chakra - Verbindung mit dem eigenen spirituellen Selbst. 

Bitte beachten Sie: Wenn Sie nun eine Klangschale für ein bestimmtes Chakra bestellen, so wird die Oktave der kleineren Schalen einen höheren Klang haben als die der größeren. Die Oktave größerer Klangschalen wird einen tieferen Ton haben. Wir raten Ihnen, unterschiedliche Klangschalen während einer Sitzung anzuwenden. Der Klang einer Schale allein kann schon eine entspannende und heilende Wirkung haben, aber, kombiniert mit der Kraft Ihrer Gedanken während der Intonierung, lässt sich die Wirkung deutlich erhöhen. Gedanken haben Kraft und ziehen ihnen entsprechende Energien an. Ich habe festgestellt, wenn ich den Tag in guter und zuversichtlicher Stimmung beginne, entwickeln sich die Dinge meist in entsprechender Weise. Das gleiche gilt auch fürs Gegenteil ... Die Zielsetzung aller Arten von Heilung durch Schwingung ist es uns dabei zu helfen, bewusst und aus freien Stücken weg von negativen Stimmungen hin zu positiven zu gelangen. Durch die Interaktion zwischen Gedankenkraft und der Kraft von Kristall verwandeln sich Gedanken hin zu harmonischer Energie. Dies kann zu einer Veränderung der Hirnströme und einer möglichen Bewusstseinsteigerung führen. So bewirkt die Kraft positiver Intentionen oder Affirmationen - kombiniert mit der Musik der Klangschalen - bemerkenswerte Heilerfolge auf allen Ebenen. 

Voraussichtlich werden Sie die besten Ergebnisse erzielen, wenn Sie sich einige Zeit für die Vorbereitung nehmen. Eine einfache Atemübung kann schon sehr nützlich sein. Ich mag es, beim Einatmen bis 4 zu zählen, die Luft dann bis 4 anzuhalten und dann bis 8 auszuatmen. Probieren Sie dies für ein paar Minuten, um Ihren Geist zu klären und frei von Negativität zu werden. Nun imaginieren Sie sich und Ihre Klangschale umgeben von weißem Licht. Sie können die Farbe, die Sie und Ihre Schale umgibt als reines, weißes Licht visualisieren. Ebenso kann es hilfreich sein, eine Affirmation zu entwickeln, die sie leise oder laut wiederholen. (siehe auch den Artikel über Affirmationen: You and your Crystals, Partners in Creation). Kurzgesagt, formulieren Sie Ihre Affirmationen immer im Präsens und in positiver Form. Sagen Sie also nicht: "Ich will diese Kopfschmerzen loswerden", sagen Sie :"Mein Kopf ist frei und klar", oder was immer Sie sich erhoffen. Während Sie sich entspannen und wahrnehmen, wie Sie und Ihre Umgebung sich langsam mit Licht umgeben, beginnen Sie nun den oberen Rand Ihrer Klangschale sanft zu streichen und die Schale zum Klingen zu bringen. Folgen Sie dem Klang rund um die Schale mit dem Stab oder dem Gummiklöppel. So können Sie Dauer und Lautstärke erhöhen. Einige von Ihnen werden eine Intonation im Uhrzeigersinn für bestimmte Dinge vorziehen, andere gegen den Uhrzeigersinn; oder eine Kombination von beidem. 

Bitte - beachten Sie in jedem Fall: Platzieren Sie niemals den Kopf einer Person in einer Klangschale, während Sie intonieren. Streichen Sie eine Klangschale niemals zu laut an, besonders nicht in der Nähe des Kopfes einer Person. Wenn Sie mehr als eine Klangschale haben, lassen Sie mindestens 30 cm Abstand zwischen diesen; anderenfalls kann die Vibration die Schalen beschädigen. ! Einige Personen, die Metall (z.B. Hüftgelenke aus Stahl) im Körper haben, haben Unwohlsein oder sogar Schmerzen in der Nähe von Klangschalen verspürt, während diese intoniert wurden. Befragen Sie also Anwesende vorher bitte entsprechend.

Mehr information zum Thema finden Sie hier: Singing Bowl Handbook – Eva Rudy Jansen & Dick de Ruiter (ISBN 978-90-78302-16-2), Crystal Sound (Book & CD) – Dick de Ruiter (ISBN 978-90-74597-70-8).




Abbildung bei: Klangschale Kristall klar mit Griff/Tasche G-Ton

Klangschale Kristall klar mit Griff/Tasche G-Ton

Artikelnummer: G1770

Abmessungen: 17.5 cm

Klangschale Kristall KLAR mit Griff und Tasche – G-Ton - Ø 17,5 cm

Diese transparente Kristallklangschale ist auf G gestimmt und wird mit Anstreichstab (Artikel 1716) und Tasche geliefert. 

Diese neuartigen Kristallklangschalen sind handgemacht und wunderschön, mit herrlichen kraftvollen Klängen. Unsere Kristallklangschalen sind aus reinen gemahlenen Quartzkristallen die bei mehreren tausend Grad erzitzt wurden, hergestellt. Durch das Erhitzen werden die einzelnen Partikel des Quartzpuders gebunden und eine Schale wird geformt. Anschließend wird jede Schale auf eine bestimmte Tonhöhe eingestimmt. Die Größe der Klangschale hat Einfluss auf die Tonlage: eine kleine Schale bringt einen viel höheren Ton hervor, als eine große Schale. Allgemein haben höhere Tonlagen einen erbauenden, reinigenden Effekt, während tiefere Tonlagen eher einen entspannenden und erdenden Effekt haben.

Wir reagieren alle unterschiedlich auf verschiedene Klänge. So kann es sein, dass ein und dieselbe Klangschale unterschiedliche Effekte bei den Zuhörern hervorruft. Wir empfehlen, unterschiedliche Schlägel zu kaufen, diese auszuprobieren und die Unterschiede im Klangerleben zu erfahren (Gummi-, Leder-, Filz-, oder Wollschlägel). Achtung! Verwenden Sie NIEMALS Holzschlägel bei diesen empfindlichen Klangschalen! Jeder Schlägel produziert eine andere spezifische Vibration. Probieren geht über Studieren. Nach diesem Test werden Sie genau wissen, welchen Schlägel Sie benötigen, um den Klang Ihrer Wahl zu erzeugen. Wenn Sie eine Klangschale eines bestimmten Tons bestellen, kann es sein, dass dieser um einen Halbton erhöht, oder erniedrigt ist. Nur wenige ganz genaue Tonhöhen sind überhaupt erhältlich, diese sind eine Rarität. Mehrere Klangschalen einer bestimmte Größe können Unterschiede in den Tonhöhen aufweisen. Diese variiert abhängig vom Gewicht, Wandhöhe und –dicke. Die Tonhöhen, die bestimmten Klangschalengröße zugeordnet sind, variieren abhängig vom Herstellungsprozess, Verfügbarkeit und Präzision des Stimmens. Jedes Set von 7 Klangschalen beinhalten die Töne: C, D, E, F, G, A' und B' – widerhallend in den 7 Chakren. Der Hersteller legt die Größe einer Klangschale für einen bestimmten Ton fest. Klangschalengrößen sind nicht genormt, sondern variieren je nach optimaler Einstimmung für den beabsichtigten Ton. Wenn zwei oder mehr Kristall Klangschalen gleichzeitig angeschlagen werden, verflechten und vermischen sich die entstandenen Töne und formen wundervoll fließende Harmonien, vorrausgesetzt sie wurden harmonisch aufeinander eingestimmt. Diese Schwingungen umgeben uns und die Vibrationen werden unterschiedliche Wirkungen auf verschiedene Menschen haben – abhängig davon, was gerade in ihrem Leben passiert. In der Therapie werden die heilenden Klänge der Quarzt-Kristall-Klangschalen hauptsächlich zum Harmonisieren und um wieder in ein Gleichgewicht zu kommen, benutzt. Sie sollten nicht länger als 15 – 20 Minuten an einem Stück die Klangschale spielen, oder ihren Klängen zuhören. Anschließend wirt eine 15-minütige Pause empfohlen. Dadurch wird sichergestellt, dass das Energiefeld nicht überladen wird und jeder die Möglichkeit hat, sich an die veränderte Schwingung anzupassen. Spieler vergessen manchmal, dass sie selbst auch eine Energiebehandlung bekommen!Spielen Sie die Klangschale immer mit der best möglichen geistigen Intention, denn die Klangschale wird zu einer Erweiterung Ihres eigenen Selbst während sie sie spielen. 

Chakra-Klangschalen sind auf ein spezielles Chakra eingestellt - fragen Sie uns. Die Eigenschaften der einzelnen Chakras sind: 
1. Chakra - Erdung,
2. Chakra - Fließen und Sexualität,
3. Chakra - Selbstwert und Erfolg,
4 .Chakra - Liebe und Gesundheit,
5. Chakra - Kommunikation und Kreativität,
6. Chakra - Intuition und seelisches Wachstum,
7. Chakra - Verbindung mit dem eigenen spirituellen Selbst. 

Bitte beachten Sie: Wenn Sie nun eine Klangschale für ein bestimmtes Chakra bestellen, so wird die Oktave der kleineren Schalen einen höheren Klang haben als die der größeren. Die Oktave größerer Klangschalen wird einen tieferen Ton haben. Wir raten Ihnen, unterschiedliche Klangschalen während einer Sitzung anzuwenden. Der Klang einer Schale allein kann schon eine entspannende und heilende Wirkung haben, aber, kombiniert mit der Kraft Ihrer Gedanken während der Intonierung, lässt sich die Wirkung deutlich erhöhen. Gedanken haben Kraft und ziehen ihnen entsprechende Energien an. Ich habe festgestellt, wenn ich den Tag in guter und zuversichtlicher Stimmung beginne, entwickeln sich die Dinge meist in entsprechender Weise. Das gleiche gilt auch fürs Gegenteil ... Die Zielsetzung aller Arten von Heilung durch Schwingung ist es uns dabei zu helfen, bewusst und aus freien Stücken weg von negativen Stimmungen hin zu positiven zu gelangen. Durch die Interaktion zwischen Gedankenkraft und der Kraft von Kristall verwandeln sich Gedanken hin zu harmonischer Energie. Dies kann zu einer Veränderung der Hirnströme und einer möglichen Bewusstseinsteigerung führen. So bewirkt die Kraft positiver Intentionen oder Affirmationen - kombiniert mit der Musik der Klangschalen - bemerkenswerte Heilerfolge auf allen Ebenen. 

Voraussichtlich werden Sie die besten Ergebnisse erzielen, wenn Sie sich einige Zeit für die Vorbereitung nehmen. Eine einfache Atemübung kann schon sehr nützlich sein. Ich mag es, beim Einatmen bis 4 zu zählen, die Luft dann bis 4 anzuhalten und dann bis 8 auszuatmen. Probieren Sie dies für ein paar Minuten, um Ihren Geist zu klären und frei von Negativität zu werden. Nun imaginieren Sie sich und Ihre Klangschale umgeben von weißem Licht. Sie können die Farbe, die Sie und Ihre Schale umgibt als reines, weißes Licht visualisieren. Ebenso kann es hilfreich sein, eine Affirmation zu entwickeln, die sie leise oder laut wiederholen. (siehe auch den Artikel über Affirmationen: You and your Crystals, Partners in Creation). Kurzgesagt, formulieren Sie Ihre Affirmationen immer im Präsens und in positiver Form. Sagen Sie also nicht: "Ich will diese Kopfschmerzen loswerden", sagen Sie :"Mein Kopf ist frei und klar", oder was immer Sie sich erhoffen. Während Sie sich entspannen und wahrnehmen, wie Sie und Ihre Umgebung sich langsam mit Licht umgeben, beginnen Sie nun den oberen Rand Ihrer Klangschale sanft zu streichen und die Schale zum Klingen zu bringen. Folgen Sie dem Klang rund um die Schale mit dem Stab oder dem Gummiklöppel. So können Sie Dauer und Lautstärke erhöhen. Einige von Ihnen werden eine Intonation im Uhrzeigersinn für bestimmte Dinge vorziehen, andere gegen den Uhrzeigersinn; oder eine Kombination von beidem. 

Bitte - beachten Sie in jedem Fall: Platzieren Sie niemals den Kopf einer Person in einer Klangschale, während Sie intonieren. Streichen Sie eine Klangschale niemals zu laut an, besonders nicht in der Nähe des Kopfes einer Person. Wenn Sie mehr als eine Klangschale haben, lassen Sie mindestens 30 cm Abstand zwischen diesen; anderenfalls kann die Vibration die Schalen beschädigen. ! Einige Personen, die Metall (z.B. Hüftgelenke aus Stahl) im Körper haben, haben Unwohlsein oder sogar Schmerzen in der Nähe von Klangschalen verspürt, während diese intoniert wurden. Befragen Sie also Anwesende vorher bitte entsprechend.

Mehr information zum Thema finden Sie hier: Singing Bowl Handbook – Eva Rudy Jansen & Dick de Ruiter (ISBN 978-90-78302-16-2), Crystal Sound (Book & CD) – Dick de Ruiter (ISBN 978-90-74597-70-8).

Abbildung bei: Klangschale Kristall klar mit Griff/Tasche A-Ton

Klangschale Kristall klar mit Griff/Tasche A-Ton

Artikelnummer: A1771

Abmessungen: 20 cm

Klangschale Kristall KLAR mit Griff und Tasche – A-Ton - Ø 20 cm

Diese transparente Kristallklangschale ist auf A gestimmt und wird mit Anstreichstab (Artikel 1716) und Tasche geliefert. 

Diese neuartigen Kristallklangschalen sind handgemacht und wunderschön, mit herrlichen kraftvollen Klängen. Unsere Kristallklangschalen sind aus reinen gemahlenen Quartzkristallen die bei mehreren tausend Grad erzitzt wurden, hergestellt. Durch das Erhitzen werden die einzelnen Partikel des Quartzpuders gebunden und eine Schale wird geformt. Anschließend wird jede Schale auf eine bestimmte Tonhöhe eingestimmt. Die Größe der Klangschale hat Einfluss auf die Tonlage: eine kleine Schale bringt einen viel höheren Ton hervor, als eine große Schale. Allgemein haben höhere Tonlagen einen erbauenden, reinigenden Effekt, während tiefere Tonlagen eher einen entspannenden und erdenden Effekt haben.

Wir reagieren alle unterschiedlich auf verschiedene Klänge. So kann es sein, dass ein und dieselbe Klangschale unterschiedliche Effekte bei den Zuhörern hervorruft. Wir empfehlen, unterschiedliche Schlägel zu kaufen, diese auszuprobieren und die Unterschiede im Klangerleben zu erfahren (Gummi-, Leder-, Filz-, oder Wollschlägel). Achtung! Verwenden Sie NIEMALS Holzschlägel bei diesen empfindlichen Klangschalen! Jeder Schlägel produziert eine andere spezifische Vibration. Probieren geht über Studieren. Nach diesem Test werden Sie genau wissen, welchen Schlägel Sie benötigen, um den Klang Ihrer Wahl zu erzeugen. Wenn Sie eine Klangschale eines bestimmten Tons bestellen, kann es sein, dass dieser um einen Halbton erhöht, oder erniedrigt ist. Nur wenige ganz genaue Tonhöhen sind überhaupt erhältlich, diese sind eine Rarität. Mehrere Klangschalen einer bestimmte Größe können Unterschiede in den Tonhöhen aufweisen. Diese variiert abhängig vom Gewicht, Wandhöhe und –dicke. Die Tonhöhen, die bestimmten Klangschalengröße zugeordnet sind, variieren abhängig vom Herstellungsprozess, Verfügbarkeit und Präzision des Stimmens. Jedes Set von 7 Klangschalen beinhalten die Töne: C, D, E, F, G, A' und B' – widerhallend in den 7 Chakren. Der Hersteller legt die Größe einer Klangschale für einen bestimmten Ton fest. Klangschalengrößen sind nicht genormt, sondern variieren je nach optimaler Einstimmung für den beabsichtigten Ton. Wenn zwei oder mehr Kristall Klangschalen gleichzeitig angeschlagen werden, verflechten und vermischen sich die entstandenen Töne und formen wundervoll fließende Harmonien, vorrausgesetzt sie wurden harmonisch aufeinander eingestimmt. Diese Schwingungen umgeben uns und die Vibrationen werden unterschiedliche Wirkungen auf verschiedene Menschen haben – abhängig davon, was gerade in ihrem Leben passiert. In der Therapie werden die heilenden Klänge der Quarzt-Kristall-Klangschalen hauptsächlich zum Harmonisieren und um wieder in ein Gleichgewicht zu kommen, benutzt. Sie sollten nicht länger als 15 – 20 Minuten an einem Stück die Klangschale spielen, oder ihren Klängen zuhören. Anschließend wirt eine 15-minütige Pause empfohlen. Dadurch wird sichergestellt, dass das Energiefeld nicht überladen wird und jeder die Möglichkeit hat, sich an die veränderte Schwingung anzupassen. Spieler vergessen manchmal, dass sie selbst auch eine Energiebehandlung bekommen!Spielen Sie die Klangschale immer mit der best möglichen geistigen Intention, denn die Klangschale wird zu einer Erweiterung Ihres eigenen Selbst während sie sie spielen. 

Chakra-Klangschalen sind auf ein spezielles Chakra eingestellt - fragen Sie uns. Die Eigenschaften der einzelnen Chakras sind: 
1. Chakra - Erdung,
2. Chakra - Fließen und Sexualität,
3. Chakra - Selbstwert und Erfolg,
4 .Chakra - Liebe und Gesundheit,
5. Chakra - Kommunikation und Kreativität,
6. Chakra - Intuition und seelisches Wachstum,
7. Chakra - Verbindung mit dem eigenen spirituellen Selbst. 

Bitte beachten Sie: Wenn Sie nun eine Klangschale für ein bestimmtes Chakra bestellen, so wird die Oktave der kleineren Schalen einen höheren Klang haben als die der größeren. Die Oktave größerer Klangschalen wird einen tieferen Ton haben. Wir raten Ihnen, unterschiedliche Klangschalen während einer Sitzung anzuwenden. Der Klang einer Schale allein kann schon eine entspannende und heilende Wirkung haben, aber, kombiniert mit der Kraft Ihrer Gedanken während der Intonierung, lässt sich die Wirkung deutlich erhöhen. Gedanken haben Kraft und ziehen ihnen entsprechende Energien an. Ich habe festgestellt, wenn ich den Tag in guter und zuversichtlicher Stimmung beginne, entwickeln sich die Dinge meist in entsprechender Weise. Das gleiche gilt auch fürs Gegenteil ... Die Zielsetzung aller Arten von Heilung durch Schwingung ist es uns dabei zu helfen, bewusst und aus freien Stücken weg von negativen Stimmungen hin zu positiven zu gelangen. Durch die Interaktion zwischen Gedankenkraft und der Kraft von Kristall verwandeln sich Gedanken hin zu harmonischer Energie. Dies kann zu einer Veränderung der Hirnströme und einer möglichen Bewusstseinsteigerung führen. So bewirkt die Kraft positiver Intentionen oder Affirmationen - kombiniert mit der Musik der Klangschalen - bemerkenswerte Heilerfolge auf allen Ebenen. 

Voraussichtlich werden Sie die besten Ergebnisse erzielen, wenn Sie sich einige Zeit für die Vorbereitung nehmen. Eine einfache Atemübung kann schon sehr nützlich sein. Ich mag es, beim Einatmen bis 4 zu zählen, die Luft dann bis 4 anzuhalten und dann bis 8 auszuatmen. Probieren Sie dies für ein paar Minuten, um Ihren Geist zu klären und frei von Negativität zu werden. Nun imaginieren Sie sich und Ihre Klangschale umgeben von weißem Licht. Sie können die Farbe, die Sie und Ihre Schale umgibt als reines, weißes Licht visualisieren. Ebenso kann es hilfreich sein, eine Affirmation zu entwickeln, die sie leise oder laut wiederholen. (siehe auch den Artikel über Affirmationen: You and your Crystals, Partners in Creation). Kurzgesagt, formulieren Sie Ihre Affirmationen immer im Präsens und in positiver Form. Sagen Sie also nicht: "Ich will diese Kopfschmerzen loswerden", sagen Sie :"Mein Kopf ist frei und klar", oder was immer Sie sich erhoffen. Während Sie sich entspannen und wahrnehmen, wie Sie und Ihre Umgebung sich langsam mit Licht umgeben, beginnen Sie nun den oberen Rand Ihrer Klangschale sanft zu streichen und die Schale zum Klingen zu bringen. Folgen Sie dem Klang rund um die Schale mit dem Stab oder dem Gummiklöppel. So können Sie Dauer und Lautstärke erhöhen. Einige von Ihnen werden eine Intonation im Uhrzeigersinn für bestimmte Dinge vorziehen, andere gegen den Uhrzeigersinn; oder eine Kombination von beidem. 

Bitte - beachten Sie in jedem Fall: Platzieren Sie niemals den Kopf einer Person in einer Klangschale, während Sie intonieren. Streichen Sie eine Klangschale niemals zu laut an, besonders nicht in der Nähe des Kopfes einer Person. Wenn Sie mehr als eine Klangschale haben, lassen Sie mindestens 30 cm Abstand zwischen diesen; anderenfalls kann die Vibration die Schalen beschädigen. ! Einige Personen, die Metall (z.B. Hüftgelenke aus Stahl) im Körper haben, haben Unwohlsein oder sogar Schmerzen in der Nähe von Klangschalen verspürt, während diese intoniert wurden. Befragen Sie also Anwesende vorher bitte entsprechend.

Mehr information zum Thema finden Sie hier: Singing Bowl Handbook – Eva Rudy Jansen & Dick de Ruiter (ISBN 978-90-78302-16-2), Crystal Sound (Book & CD) – Dick de Ruiter (ISBN 978-90-74597-70-8).

Abbildung bei: Klangschale Kristall klar mit Griff/Tasche B-Ton

Klangschale Kristall klar mit Griff/Tasche B-Ton

Artikelnummer: B1771

Abmessungen: 20 cm

Klangschale Kristall KLAR mit Griff und Tasche – B-Ton - Ø 20 cm

Diese transparente Kristallklangschale ist auf B gestimmt und wird mit Anstreichstab (Artikel 1716) und Tasche geliefert. 

Diese neuartigen Kristallklangschalen sind handgemacht und wunderschön, mit herrlichen kraftvollen Klängen. Unsere Kristallklangschalen sind aus reinen gemahlenen Quartzkristallen die bei mehreren tausend Grad erzitzt wurden, hergestellt. Durch das Erhitzen werden die einzelnen Partikel des Quartzpuders gebunden und eine Schale wird geformt. Anschließend wird jede Schale auf eine bestimmte Tonhöhe eingestimmt. Die Größe der Klangschale hat Einfluss auf die Tonlage: eine kleine Schale bringt einen viel höheren Ton hervor, als eine große Schale. Allgemein haben höhere Tonlagen einen erbauenden, reinigenden Effekt, während tiefere Tonlagen eher einen entspannenden und erdenden Effekt haben.

Wir reagieren alle unterschiedlich auf verschiedene Klänge. So kann es sein, dass ein und dieselbe Klangschale unterschiedliche Effekte bei den Zuhörern hervorruft. Wir empfehlen, unterschiedliche Schlägel zu kaufen, diese auszuprobieren und die Unterschiede im Klangerleben zu erfahren (Gummi-, Leder-, Filz-, oder Wollschlägel). Achtung! Verwenden Sie NIEMALS Holzschlägel bei diesen empfindlichen Klangschalen! Jeder Schlägel produziert eine andere spezifische Vibration. Probieren geht über Studieren. Nach diesem Test werden Sie genau wissen, welchen Schlägel Sie benötigen, um den Klang Ihrer Wahl zu erzeugen. Wenn Sie eine Klangschale eines bestimmten Tons bestellen, kann es sein, dass dieser um einen Halbton erhöht, oder erniedrigt ist. Nur wenige ganz genaue Tonhöhen sind überhaupt erhältlich, diese sind eine Rarität. Mehrere Klangschalen einer bestimmte Größe können Unterschiede in den Tonhöhen aufweisen. Diese variiert abhängig vom Gewicht, Wandhöhe und –dicke. Die Tonhöhen, die bestimmten Klangschalengröße zugeordnet sind, variieren abhängig vom Herstellungsprozess, Verfügbarkeit und Präzision des Stimmens. Jedes Set von 7 Klangschalen beinhalten die Töne: C, D, E, F, G, A' und B' – widerhallend in den 7 Chakren. Der Hersteller legt die Größe einer Klangschale für einen bestimmten Ton fest. Klangschalengrößen sind nicht genormt, sondern variieren je nach optimaler Einstimmung für den beabsichtigten Ton. Wenn zwei oder mehr Kristall Klangschalen gleichzeitig angeschlagen werden, verflechten und vermischen sich die entstandenen Töne und formen wundervoll fließende Harmonien, vorrausgesetzt sie wurden harmonisch aufeinander eingestimmt. Diese Schwingungen umgeben uns und die Vibrationen werden unterschiedliche Wirkungen auf verschiedene Menschen haben – abhängig davon, was gerade in ihrem Leben passiert. In der Therapie werden die heilenden Klänge der Quarzt-Kristall-Klangschalen hauptsächlich zum Harmonisieren und um wieder in ein Gleichgewicht zu kommen, benutzt. Sie sollten nicht länger als 15 – 20 Minuten an einem Stück die Klangschale spielen, oder ihren Klängen zuhören. Anschließend wirt eine 15-minütige Pause empfohlen. Dadurch wird sichergestellt, dass das Energiefeld nicht überladen wird und jeder die Möglichkeit hat, sich an die veränderte Schwingung anzupassen. Spieler vergessen manchmal, dass sie selbst auch eine Energiebehandlung bekommen!Spielen Sie die Klangschale immer mit der best möglichen geistigen Intention, denn die Klangschale wird zu einer Erweiterung Ihres eigenen Selbst während sie sie spielen. 

Chakra-Klangschalen sind auf ein spezielles Chakra eingestellt - fragen Sie uns. Die Eigenschaften der einzelnen Chakras sind: 
1. Chakra - Erdung,
2. Chakra - Fließen und Sexualität,
3. Chakra - Selbstwert und Erfolg,
4 .Chakra - Liebe und Gesundheit,
5. Chakra - Kommunikation und Kreativität,
6. Chakra - Intuition und seelisches Wachstum,
7. Chakra - Verbindung mit dem eigenen spirituellen Selbst. 

Bitte beachten Sie: Wenn Sie nun eine Klangschale für ein bestimmtes Chakra bestellen, so wird die Oktave der kleineren Schalen einen höheren Klang haben als die der größeren. Die Oktave größerer Klangschalen wird einen tieferen Ton haben. Wir raten Ihnen, unterschiedliche Klangschalen während einer Sitzung anzuwenden. Der Klang einer Schale allein kann schon eine entspannende und heilende Wirkung haben, aber, kombiniert mit der Kraft Ihrer Gedanken während der Intonierung, lässt sich die Wirkung deutlich erhöhen. Gedanken haben Kraft und ziehen ihnen entsprechende Energien an. Ich habe festgestellt, wenn ich den Tag in guter und zuversichtlicher Stimmung beginne, entwickeln sich die Dinge meist in entsprechender Weise. Das gleiche gilt auch fürs Gegenteil ... Die Zielsetzung aller Arten von Heilung durch Schwingung ist es uns dabei zu helfen, bewusst und aus freien Stücken weg von negativen Stimmungen hin zu positiven zu gelangen. Durch die Interaktion zwischen Gedankenkraft und der Kraft von Kristall verwandeln sich Gedanken hin zu harmonischer Energie. Dies kann zu einer Veränderung der Hirnströme und einer möglichen Bewusstseinsteigerung führen. So bewirkt die Kraft positiver Intentionen oder Affirmationen - kombiniert mit der Musik der Klangschalen - bemerkenswerte Heilerfolge auf allen Ebenen. 

Voraussichtlich werden Sie die besten Ergebnisse erzielen, wenn Sie sich einige Zeit für die Vorbereitung nehmen. Eine einfache Atemübung kann schon sehr nützlich sein. Ich mag es, beim Einatmen bis 4 zu zählen, die Luft dann bis 4 anzuhalten und dann bis 8 auszuatmen. Probieren Sie dies für ein paar Minuten, um Ihren Geist zu klären und frei von Negativität zu werden. Nun imaginieren Sie sich und Ihre Klangschale umgeben von weißem Licht. Sie können die Farbe, die Sie und Ihre Schale umgibt als reines, weißes Licht visualisieren. Ebenso kann es hilfreich sein, eine Affirmation zu entwickeln, die sie leise oder laut wiederholen. (siehe auch den Artikel über Affirmationen: You and your Crystals, Partners in Creation). Kurzgesagt, formulieren Sie Ihre Affirmationen immer im Präsens und in positiver Form. Sagen Sie also nicht: "Ich will diese Kopfschmerzen loswerden", sagen Sie :"Mein Kopf ist frei und klar", oder was immer Sie sich erhoffen. Während Sie sich entspannen und wahrnehmen, wie Sie und Ihre Umgebung sich langsam mit Licht umgeben, beginnen Sie nun den oberen Rand Ihrer Klangschale sanft zu streichen und die Schale zum Klingen zu bringen. Folgen Sie dem Klang rund um die Schale mit dem Stab oder dem Gummiklöppel. So können Sie Dauer und Lautstärke erhöhen. Einige von Ihnen werden eine Intonation im Uhrzeigersinn für bestimmte Dinge vorziehen, andere gegen den Uhrzeigersinn; oder eine Kombination von beidem. 

Bitte - beachten Sie in jedem Fall: Platzieren Sie niemals den Kopf einer Person in einer Klangschale, während Sie intonieren. Streichen Sie eine Klangschale niemals zu laut an, besonders nicht in der Nähe des Kopfes einer Person. Wenn Sie mehr als eine Klangschale haben, lassen Sie mindestens 30 cm Abstand zwischen diesen; anderenfalls kann die Vibration die Schalen beschädigen. ! Einige Personen, die Metall (z.B. Hüftgelenke aus Stahl) im Körper haben, haben Unwohlsein oder sogar Schmerzen in der Nähe von Klangschalen verspürt, während diese intoniert wurden. Befragen Sie also Anwesende vorher bitte entsprechend.

Mehr information zum Thema finden Sie hier: Singing Bowl Handbook – Eva Rudy Jansen & Dick de Ruiter (ISBN 978-90-78302-16-2), Crystal Sound (Book & CD) – Dick de Ruiter (ISBN 978-90-74597-70-8).



Abbildung bei: Klangschale Kristall klar mit Griff/Tasche C#-Ton

Klangschale Kristall klar mit Griff/Tasche C#-Ton

Artikelnummer: C#1771

Abmessungen: 20 cm

Klangschale Kristall KLAR mit Griff und Tasche – C#-Ton - Ø 20 cm

Diese transparente Kristallklangschale ist auf C# gestimmt und wird mit Anstreichstab (Artikel 1716) und Tasche geliefert. 

Diese neuartigen Kristallklangschalen sind handgemacht und wunderschön, mit herrlichen kraftvollen Klängen. Unsere Kristallklangschalen sind aus reinen gemahlenen Quartzkristallen die bei mehreren tausend Grad erzitzt wurden, hergestellt. Durch das Erhitzen werden die einzelnen Partikel des Quartzpuders gebunden und eine Schale wird geformt. Anschließend wird jede Schale auf eine bestimmte Tonhöhe eingestimmt. Die Größe der Klangschale hat Einfluss auf die Tonlage: eine kleine Schale bringt einen viel höheren Ton hervor, als eine große Schale. Allgemein haben höhere Tonlagen einen erbauenden, reinigenden Effekt, während tiefere Tonlagen eher einen entspannenden und erdenden Effekt haben.

Wir reagieren alle unterschiedlich auf verschiedene Klänge. So kann es sein, dass ein und dieselbe Klangschale unterschiedliche Effekte bei den Zuhörern hervorruft. Wir empfehlen, unterschiedliche Schlägel zu kaufen, diese auszuprobieren und die Unterschiede im Klangerleben zu erfahren (Gummi-, Leder-, Filz-, oder Wollschlägel). Achtung! Verwenden Sie NIEMALS Holzschlägel bei diesen empfindlichen Klangschalen! Jeder Schlägel produziert eine andere spezifische Vibration. Probieren geht über Studieren. Nach diesem Test werden Sie genau wissen, welchen Schlägel Sie benötigen, um den Klang Ihrer Wahl zu erzeugen. Wenn Sie eine Klangschale eines bestimmten Tons bestellen, kann es sein, dass dieser um einen Halbton erhöht, oder erniedrigt ist. Nur wenige ganz genaue Tonhöhen sind überhaupt erhältlich, diese sind eine Rarität. Mehrere Klangschalen einer bestimmte Größe können Unterschiede in den Tonhöhen aufweisen. Diese variiert abhängig vom Gewicht, Wandhöhe und –dicke. Die Tonhöhen, die bestimmten Klangschalengröße zugeordnet sind, variieren abhängig vom Herstellungsprozess, Verfügbarkeit und Präzision des Stimmens. Jedes Set von 7 Klangschalen beinhalten die Töne: C, D, E, F, G, A' und B' – widerhallend in den 7 Chakren. Der Hersteller legt die Größe einer Klangschale für einen bestimmten Ton fest. Klangschalengrößen sind nicht genormt, sondern variieren je nach optimaler Einstimmung für den beabsichtigten Ton. Wenn zwei oder mehr Kristall Klangschalen gleichzeitig angeschlagen werden, verflechten und vermischen sich die entstandenen Töne und formen wundervoll fließende Harmonien, vorrausgesetzt sie wurden harmonisch aufeinander eingestimmt. Diese Schwingungen umgeben uns und die Vibrationen werden unterschiedliche Wirkungen auf verschiedene Menschen haben – abhängig davon, was gerade in ihrem Leben passiert. In der Therapie werden die heilenden Klänge der Quarzt-Kristall-Klangschalen hauptsächlich zum Harmonisieren und um wieder in ein Gleichgewicht zu kommen, benutzt. Sie sollten nicht länger als 15 – 20 Minuten an einem Stück die Klangschale spielen, oder ihren Klängen zuhören. Anschließend wirt eine 15-minütige Pause empfohlen. Dadurch wird sichergestellt, dass das Energiefeld nicht überladen wird und jeder die Möglichkeit hat, sich an die veränderte Schwingung anzupassen. Spieler vergessen manchmal, dass sie selbst auch eine Energiebehandlung bekommen!Spielen Sie die Klangschale immer mit der best möglichen geistigen Intention, denn die Klangschale wird zu einer Erweiterung Ihres eigenen Selbst während sie sie spielen. 

Chakra-Klangschalen sind auf ein spezielles Chakra eingestellt - fragen Sie uns. Die Eigenschaften der einzelnen Chakras sind: 
1. Chakra - Erdung,
2. Chakra - Fließen und Sexualität,
3. Chakra - Selbstwert und Erfolg,
4 .Chakra - Liebe und Gesundheit,
5. Chakra - Kommunikation und Kreativität,
6. Chakra - Intuition und seelisches Wachstum,
7. Chakra - Verbindung mit dem eigenen spirituellen Selbst.
 
Bitte beachten Sie: Wenn Sie nun eine Klangschale für ein bestimmtes Chakra bestellen, so wird die Oktave der kleineren Schalen einen höheren Klang haben als die der größeren. Die Oktave größerer Klangschalen wird einen tieferen Ton haben. Wir raten Ihnen, unterschiedliche Klangschalen während einer Sitzung anzuwenden. Der Klang einer Schale allein kann schon eine entspannende und heilende Wirkung haben, aber, kombiniert mit der Kraft Ihrer Gedanken während der Intonierung, lässt sich die Wirkung deutlich erhöhen. Gedanken haben Kraft und ziehen ihnen entsprechende Energien an. Ich habe festgestellt, wenn ich den Tag in guter und zuversichtlicher Stimmung beginne, entwickeln sich die Dinge meist in entsprechender Weise. Das gleiche gilt auch fürs Gegenteil ... Die Zielsetzung aller Arten von Heilung durch Schwingung ist es uns dabei zu helfen, bewusst und aus freien Stücken weg von negativen Stimmungen hin zu positiven zu gelangen. Durch die Interaktion zwischen Gedankenkraft und der Kraft von Kristall verwandeln sich Gedanken hin zu harmonischer Energie. Dies kann zu einer Veränderung der Hirnströme und einer möglichen Bewusstseinsteigerung führen. So bewirkt die Kraft positiver Intentionen oder Affirmationen - kombiniert mit der Musik der Klangschalen - bemerkenswerte Heilerfolge auf allen Ebenen. 

Voraussichtlich werden Sie die besten Ergebnisse erzielen, wenn Sie sich einige Zeit für die Vorbereitung nehmen. Eine einfache Atemübung kann schon sehr nützlich sein. Ich mag es, beim Einatmen bis 4 zu zählen, die Luft dann bis 4 anzuhalten und dann bis 8 auszuatmen. Probieren Sie dies für ein paar Minuten, um Ihren Geist zu klären und frei von Negativität zu werden. Nun imaginieren Sie sich und Ihre Klangschale umgeben von weißem Licht. Sie können die Farbe, die Sie und Ihre Schale umgibt als reines, weißes Licht visualisieren. Ebenso kann es hilfreich sein, eine Affirmation zu entwickeln, die sie leise oder laut wiederholen. (siehe auch den Artikel über Affirmationen: You and your Crystals, Partners in Creation). Kurzgesagt, formulieren Sie Ihre Affirmationen immer im Präsens und in positiver Form. Sagen Sie also nicht: "Ich will diese Kopfschmerzen loswerden", sagen Sie :"Mein Kopf ist frei und klar", oder was immer Sie sich erhoffen. Während Sie sich entspannen und wahrnehmen, wie Sie und Ihre Umgebung sich langsam mit Licht umgeben, beginnen Sie nun den oberen Rand Ihrer Klangschale sanft zu streichen und die Schale zum Klingen zu bringen. Folgen Sie dem Klang rund um die Schale mit dem Stab oder dem Gummiklöppel. So können Sie Dauer und Lautstärke erhöhen. Einige von Ihnen werden eine Intonation im Uhrzeigersinn für bestimmte Dinge vorziehen, andere gegen den Uhrzeigersinn; oder eine Kombination von beidem. 

Bitte - beachten Sie in jedem Fall: Platzieren Sie niemals den Kopf einer Person in einer Klangschale, während Sie intonieren. Streichen Sie eine Klangschale niemals zu laut an, besonders nicht in der Nähe des Kopfes einer Person. Wenn Sie mehr als eine Klangschale haben, lassen Sie mindestens 30 cm Abstand zwischen diesen; anderenfalls kann die Vibration die Schalen beschädigen. ! Einige Personen, die Metall (z.B. Hüftgelenke aus Stahl) im Körper haben, haben Unwohlsein oder sogar Schmerzen in der Nähe von Klangschalen verspürt, während diese intoniert wurden. Befragen Sie also Anwesende vorher bitte entsprechend.

Mehr information zum Thema finden Sie hier: Singing Bowl Handbook – Eva Rudy Jansen & Dick de Ruiter (ISBN 978-90-78302-16-2), Crystal Sound (Book & CD) – Dick de Ruiter (ISBN 978-90-74597-70-8).

Abbildung bei: Klangschale Kristall klar mit Griff C-Ton + Tasche

Klangschale Kristall klar mit Griff C-Ton + Tasche

Artikelnummer: C1771

Abmessungen: 20 cm

Klangschale Kristall KLAR mit Griff und Tasche – C-Ton - Ø 20 cm

Diese transparente Kristallklangschale ist auf C gestimmt und wird mit Anstreichstab (Artikel 1716) und Tasche geliefert. 

Diese neuartigen Kristallklangschalen sind handgemacht und wunderschön, mit herrlichen kraftvollen Klängen. Unsere Kristallklangschalen sind aus reinen gemahlenen Quartzkristallen die bei mehreren tausend Grad erzitzt wurden, hergestellt. Durch das Erhitzen werden die einzelnen Partikel des Quartzpuders gebunden und eine Schale wird geformt. Anschließend wird jede Schale auf eine bestimmte Tonhöhe eingestimmt. Die Größe der Klangschale hat Einfluss auf die Tonlage: eine kleine Schale bringt einen viel höheren Ton hervor, als eine große Schale. Allgemein haben höhere Tonlagen einen erbauenden, reinigenden Effekt, während tiefere Tonlagen eher einen entspannenden und erdenden Effekt haben.

Wir reagieren alle unterschiedlich auf verschiedene Klänge. So kann es sein, dass ein und dieselbe Klangschale unterschiedliche Effekte bei den Zuhörern hervorruft. Wir empfehlen, unterschiedliche Schlägel zu kaufen, diese auszuprobieren und die Unterschiede im Klangerleben zu erfahren (Gummi-, Leder-, Filz-, oder Wollschlägel). Achtung! Verwenden Sie NIEMALS Holzschlägel bei diesen empfindlichen Klangschalen! Jeder Schlägel produziert eine andere spezifische Vibration. Probieren geht über Studieren. Nach diesem Test werden Sie genau wissen, welchen Schlägel Sie benötigen, um den Klang Ihrer Wahl zu erzeugen. Wenn Sie eine Klangschale eines bestimmten Tons bestellen, kann es sein, dass dieser um einen Halbton erhöht, oder erniedrigt ist. Nur wenige ganz genaue Tonhöhen sind überhaupt erhältlich, diese sind eine Rarität. Mehrere Klangschalen einer bestimmte Größe können Unterschiede in den Tonhöhen aufweisen. Diese variiert abhängig vom Gewicht, Wandhöhe und –dicke. Die Tonhöhen, die bestimmten Klangschalengröße zugeordnet sind, variieren abhängig vom Herstellungsprozess, Verfügbarkeit und Präzision des Stimmens. Jedes Set von 7 Klangschalen beinhalten die Töne: C, D, E, F, G, A' und B' – widerhallend in den 7 Chakren. Der Hersteller legt die Größe einer Klangschale für einen bestimmten Ton fest. Klangschalengrößen sind nicht genormt, sondern variieren je nach optimaler Einstimmung für den beabsichtigten Ton. Wenn zwei oder mehr Kristall Klangschalen gleichzeitig angeschlagen werden, verflechten und vermischen sich die entstandenen Töne und formen wundervoll fließende Harmonien, vorrausgesetzt sie wurden harmonisch aufeinander eingestimmt. Diese Schwingungen umgeben uns und die Vibrationen werden unterschiedliche Wirkungen auf verschiedene Menschen haben – abhängig davon, was gerade in ihrem Leben passiert. In der Therapie werden die heilenden Klänge der Quarzt-Kristall-Klangschalen hauptsächlich zum Harmonisieren und um wieder in ein Gleichgewicht zu kommen, benutzt. Sie sollten nicht länger als 15 – 20 Minuten an einem Stück die Klangschale spielen, oder ihren Klängen zuhören. Anschließend wirt eine 15-minütige Pause empfohlen. Dadurch wird sichergestellt, dass das Energiefeld nicht überladen wird und jeder die Möglichkeit hat, sich an die veränderte Schwingung anzupassen. Spieler vergessen manchmal, dass sie selbst auch eine Energiebehandlung bekommen!Spielen Sie die Klangschale immer mit der best möglichen geistigen Intention, denn die Klangschale wird zu einer Erweiterung Ihres eigenen Selbst während sie sie spielen. 

Chakra-Klangschalen sind auf ein spezielles Chakra eingestellt - fragen Sie uns. Die Eigenschaften der einzelnen Chakras sind: 
1. Chakra - Erdung,
2. Chakra - Fließen und Sexualität,
3. Chakra - Selbstwert und Erfolg,
4 .Chakra - Liebe und Gesundheit,
5. Chakra - Kommunikation und Kreativität,
6. Chakra - Intuition und seelisches Wachstum,
7. Chakra - Verbindung mit dem eigenen spirituellen Selbst. 

Bitte beachten Sie: Wenn Sie nun eine Klangschale für ein bestimmtes Chakra bestellen, so wird die Oktave der kleineren Schalen einen höheren Klang haben als die der größeren. Die Oktave größerer Klangschalen wird einen tieferen Ton haben. Wir raten Ihnen, unterschiedliche Klangschalen während einer Sitzung anzuwenden. Der Klang einer Schale allein kann schon eine entspannende und heilende Wirkung haben, aber, kombiniert mit der Kraft Ihrer Gedanken während der Intonierung, lässt sich die Wirkung deutlich erhöhen. Gedanken haben Kraft und ziehen ihnen entsprechende Energien an. Ich habe festgestellt, wenn ich den Tag in guter und zuversichtlicher Stimmung beginne, entwickeln sich die Dinge meist in entsprechender Weise. Das gleiche gilt auch fürs Gegenteil ... Die Zielsetzung aller Arten von Heilung durch Schwingung ist es uns dabei zu helfen, bewusst und aus freien Stücken weg von negativen Stimmungen hin zu positiven zu gelangen. Durch die Interaktion zwischen Gedankenkraft und der Kraft von Kristall verwandeln sich Gedanken hin zu harmonischer Energie. Dies kann zu einer Veränderung der Hirnströme und einer möglichen Bewusstseinsteigerung führen. So bewirkt die Kraft positiver Intentionen oder Affirmationen - kombiniert mit der Musik der Klangschalen - bemerkenswerte Heilerfolge auf allen Ebenen. 

Voraussichtlich werden Sie die besten Ergebnisse erzielen, wenn Sie sich einige Zeit für die Vorbereitung nehmen. Eine einfache Atemübung kann schon sehr nützlich sein. Ich mag es, beim Einatmen bis 4 zu zählen, die Luft dann bis 4 anzuhalten und dann bis 8 auszuatmen. Probieren Sie dies für ein paar Minuten, um Ihren Geist zu klären und frei von Negativität zu werden. Nun imaginieren Sie sich und Ihre Klangschale umgeben von weißem Licht. Sie können die Farbe, die Sie und Ihre Schale umgibt als reines, weißes Licht visualisieren. Ebenso kann es hilfreich sein, eine Affirmation zu entwickeln, die sie leise oder laut wiederholen. (siehe auch den Artikel über Affirmationen: You and your Crystals, Partners in Creation). Kurzgesagt, formulieren Sie Ihre Affirmationen immer im Präsens und in positiver Form. Sagen Sie also nicht: "Ich will diese Kopfschmerzen loswerden", sagen Sie :"Mein Kopf ist frei und klar", oder was immer Sie sich erhoffen. Während Sie sich entspannen und wahrnehmen, wie Sie und Ihre Umgebung sich langsam mit Licht umgeben, beginnen Sie nun den oberen Rand Ihrer Klangschale sanft zu streichen und die Schale zum Klingen zu bringen. Folgen Sie dem Klang rund um die Schale mit dem Stab oder dem Gummiklöppel. So können Sie Dauer und Lautstärke erhöhen. Einige von Ihnen werden eine Intonation im Uhrzeigersinn für bestimmte Dinge vorziehen, andere gegen den Uhrzeigersinn; oder eine Kombination von beidem. 

Bitte - beachten Sie in jedem Fall: Platzieren Sie niemals den Kopf einer Person in einer Klangschale, während Sie intonieren. Streichen Sie eine Klangschale niemals zu laut an, besonders nicht in der Nähe des Kopfes einer Person. Wenn Sie mehr als eine Klangschale haben, lassen Sie mindestens 30 cm Abstand zwischen diesen; anderenfalls kann die Vibration die Schalen beschädigen. ! Einige Personen, die Metall (z.B. Hüftgelenke aus Stahl) im Körper haben, haben Unwohlsein oder sogar Schmerzen in der Nähe von Klangschalen verspürt, während diese intoniert wurden. Befragen Sie also Anwesende vorher bitte entsprechend.

Mehr information zum Thema finden Sie hier: Singing Bowl Handbook – Eva Rudy Jansen & Dick de Ruiter (ISBN 978-90-78302-16-2), Crystal Sound (Book & CD) – Dick de Ruiter (ISBN 978-90-74597-70-8).

Abbildung bei: Klangschale Kristall klar mit Griff D-Ton + Tasche

Klangschale Kristall klar mit Griff D-Ton + Tasche

Artikelnummer: D1771

Abmessungen: 20 cm

Klangschale Kristall KLAR mit Griff und Tasche – D-Ton - Ø 20 cm

Diese transparente Kristallklangschale ist auf D gestimmt und wird mit Anstreichstab (Artikel 1716) und Tasche geliefert. 

Diese neuartigen Kristallklangschalen sind handgemacht und wunderschön, mit herrlichen kraftvollen Klängen. Unsere Kristallklangschalen sind aus reinen gemahlenen Quartzkristallen die bei mehreren tausend Grad erzitzt wurden, hergestellt. Durch das Erhitzen werden die einzelnen Partikel des Quartzpuders gebunden und eine Schale wird geformt. Anschließend wird jede Schale auf eine bestimmte Tonhöhe eingestimmt. Die Größe der Klangschale hat Einfluss auf die Tonlage: eine kleine Schale bringt einen viel höheren Ton hervor, als eine große Schale. Allgemein haben höhere Tonlagen einen erbauenden, reinigenden Effekt, während tiefere Tonlagen eher einen entspannenden und erdenden Effekt haben.

Wir reagieren alle unterschiedlich auf verschiedene Klänge. So kann es sein, dass ein und dieselbe Klangschale unterschiedliche Effekte bei den Zuhörern hervorruft. Wir empfehlen, unterschiedliche Schlägel zu kaufen, diese auszuprobieren und die Unterschiede im Klangerleben zu erfahren (Gummi-, Leder-, Filz-, oder Wollschlägel). Achtung! Verwenden Sie NIEMALS Holzschlägel bei diesen empfindlichen Klangschalen! Jeder Schlägel produziert eine andere spezifische Vibration. Probieren geht über Studieren. Nach diesem Test werden Sie genau wissen, welchen Schlägel Sie benötigen, um den Klang Ihrer Wahl zu erzeugen. Wenn Sie eine Klangschale eines bestimmten Tons bestellen, kann es sein, dass dieser um einen Halbton erhöht, oder erniedrigt ist. Nur wenige ganz genaue Tonhöhen sind überhaupt erhältlich, diese sind eine Rarität. Mehrere Klangschalen einer bestimmte Größe können Unterschiede in den Tonhöhen aufweisen. Diese variiert abhängig vom Gewicht, Wandhöhe und –dicke. Die Tonhöhen, die bestimmten Klangschalengröße zugeordnet sind, variieren abhängig vom Herstellungsprozess, Verfügbarkeit und Präzision des Stimmens. Jedes Set von 7 Klangschalen beinhalten die Töne: C, D, E, F, G, A' und B' – widerhallend in den 7 Chakren. Der Hersteller legt die Größe einer Klangschale für einen bestimmten Ton fest. Klangschalengrößen sind nicht genormt, sondern variieren je nach optimaler Einstimmung für den beabsichtigten Ton. Wenn zwei oder mehr Kristall Klangschalen gleichzeitig angeschlagen werden, verflechten und vermischen sich die entstandenen Töne und formen wundervoll fließende Harmonien, vorrausgesetzt sie wurden harmonisch aufeinander eingestimmt. Diese Schwingungen umgeben uns und die Vibrationen werden unterschiedliche Wirkungen auf verschiedene Menschen haben – abhängig davon, was gerade in ihrem Leben passiert. In der Therapie werden die heilenden Klänge der Quarzt-Kristall-Klangschalen hauptsächlich zum Harmonisieren und um wieder in ein Gleichgewicht zu kommen, benutzt. Sie sollten nicht länger als 15 – 20 Minuten an einem Stück die Klangschale spielen, oder ihren Klängen zuhören. Anschließend wirt eine 15-minütige Pause empfohlen. Dadurch wird sichergestellt, dass das Energiefeld nicht überladen wird und jeder die Möglichkeit hat, sich an die veränderte Schwingung anzupassen. Spieler vergessen manchmal, dass sie selbst auch eine Energiebehandlung bekommen!Spielen Sie die Klangschale immer mit der best möglichen geistigen Intention, denn die Klangschale wird zu einer Erweiterung Ihres eigenen Selbst während sie sie spielen. 

Chakra-Klangschalen sind auf ein spezielles Chakra eingestellt - fragen Sie uns. Die Eigenschaften der einzelnen Chakras sind: 
1. Chakra - Erdung,
2. Chakra - Fließen und Sexualität,
3. Chakra - Selbstwert und Erfolg,
4 .Chakra - Liebe und Gesundheit,
5. Chakra - Kommunikation und Kreativität,
6. Chakra - Intuition und seelisches Wachstum,
7. Chakra - Verbindung mit dem eigenen spirituellen Selbst. 

Bitte beachten Sie: Wenn Sie nun eine Klangschale für ein bestimmtes Chakra bestellen, so wird die Oktave der kleineren Schalen einen höheren Klang haben als die der größeren. Die Oktave größerer Klangschalen wird einen tieferen Ton haben. Wir raten Ihnen, unterschiedliche Klangschalen während einer Sitzung anzuwenden. Der Klang einer Schale allein kann schon eine entspannende und heilende Wirkung haben, aber, kombiniert mit der Kraft Ihrer Gedanken während der Intonierung, lässt sich die Wirkung deutlich erhöhen. Gedanken haben Kraft und ziehen ihnen entsprechende Energien an. Ich habe festgestellt, wenn ich den Tag in guter und zuversichtlicher Stimmung beginne, entwickeln sich die Dinge meist in entsprechender Weise. Das gleiche gilt auch fürs Gegenteil ... Die Zielsetzung aller Arten von Heilung durch Schwingung ist es uns dabei zu helfen, bewusst und aus freien Stücken weg von negativen Stimmungen hin zu positiven zu gelangen. Durch die Interaktion zwischen Gedankenkraft und der Kraft von Kristall verwandeln sich Gedanken hin zu harmonischer Energie. Dies kann zu einer Veränderung der Hirnströme und einer möglichen Bewusstseinsteigerung führen. So bewirkt die Kraft positiver Intentionen oder Affirmationen - kombiniert mit der Musik der Klangschalen - bemerkenswerte Heilerfolge auf allen Ebenen. 

Voraussichtlich werden Sie die besten Ergebnisse erzielen, wenn Sie sich einige Zeit für die Vorbereitung nehmen. Eine einfache Atemübung kann schon sehr nützlich sein. Ich mag es, beim Einatmen bis 4 zu zählen, die Luft dann bis 4 anzuhalten und dann bis 8 auszuatmen. Probieren Sie dies für ein paar Minuten, um Ihren Geist zu klären und frei von Negativität zu werden. Nun imaginieren Sie sich und Ihre Klangschale umgeben von weißem Licht. Sie können die Farbe, die Sie und Ihre Schale umgibt als reines, weißes Licht visualisieren. Ebenso kann es hilfreich sein, eine Affirmation zu entwickeln, die sie leise oder laut wiederholen. (siehe auch den Artikel über Affirmationen: You and your Crystals, Partners in Creation). Kurzgesagt, formulieren Sie Ihre Affirmationen immer im Präsens und in positiver Form. Sagen Sie also nicht: "Ich will diese Kopfschmerzen loswerden", sagen Sie :"Mein Kopf ist frei und klar", oder was immer Sie sich erhoffen. Während Sie sich entspannen und wahrnehmen, wie Sie und Ihre Umgebung sich langsam mit Licht umgeben, beginnen Sie nun den oberen Rand Ihrer Klangschale sanft zu streichen und die Schale zum Klingen zu bringen. Folgen Sie dem Klang rund um die Schale mit dem Stab oder dem Gummiklöppel. So können Sie Dauer und Lautstärke erhöhen. Einige von Ihnen werden eine Intonation im Uhrzeigersinn für bestimmte Dinge vorziehen, andere gegen den Uhrzeigersinn; oder eine Kombination von beidem. 

Bitte - beachten Sie in jedem Fall: Platzieren Sie niemals den Kopf einer Person in einer Klangschale, während Sie intonieren. Streichen Sie eine Klangschale niemals zu laut an, besonders nicht in der Nähe des Kopfes einer Person. Wenn Sie mehr als eine Klangschale haben, lassen Sie mindestens 30 cm Abstand zwischen diesen; anderenfalls kann die Vibration die Schalen beschädigen. ! Einige Personen, die Metall (z.B. Hüftgelenke aus Stahl) im Körper haben, haben Unwohlsein oder sogar Schmerzen in der Nähe von Klangschalen verspürt, während diese intoniert wurden. Befragen Sie also Anwesende vorher bitte entsprechend.

Mehr information zum Thema finden Sie hier: Singing Bowl Handbook – Eva Rudy Jansen & Dick de Ruiter (ISBN 978-90-78302-16-2), Crystal Sound (Book & CD) – Dick de Ruiter (ISBN 978-90-74597-70-8).

Abbildung bei: Klangschale Kristall klar A-Ton

Klangschale Kristall klar A-Ton

Artikelnummer: A1761

Abmessungen: 20 cm

Klangschale Kristall KLAR - A-Ton 

Diese transparente Kristallklangschale ist auf A gestimmt und wird mit Anstreichstab (Artikel 1716) und Gummi-Aufsatzring geliefert. 

Diese neuartigen Kristallklangschalen sind handgemacht und wunderschön, mit herrlichen kraftvollen Klängen. Unsere Kristallklangschalen sind aus reinen gemahlenen Quartzkristallen die bei mehreren tausend Grad erzitzt wurden, hergestellt. 
Durch das Erhitzen werden die einzelnen Partikel des Quartzpuders gebunden und eine Schale wird geformt. Anschließend wird jede Schale auf eine bestimmte Tonhöhe eingestimmt. Die Größe der Klangschale hat Einfluss auf die Tonlage: eine kleine Schale bringt einen viel höheren Ton hervor, als eine große Schale. Allgemein haben höhere Tonlagen einen erbauenden, reinigenden Effekt, während tiefere Tonlagen eher einen entspannenden und erdenden Effekt haben.

Wir reagieren alle unterschiedlich auf verschiedene Klänge. So kann es sein, dass ein und dieselbe Klangschale unterschiedliche Effekte bei den Zuhörern hervorruft. Wir empfehlen, unterschiedliche Schlägel zu kaufen, diese auszuprobieren und die Unterschiede im Klangerleben zu erfahren (Gummi-, Leder-, Filz-, oder Wollschlägel). Achtung! Verwenden Sie NIEMALS Holzschlägel bei diesen empfindlichen Klangschalen! Jeder Schlägel produziert eine andere spezifische Vibration. Probieren geht über Studieren. Nach diesem Test werden Sie genau wissen, welchen Schlägel Sie benötigen, um den Klang Ihrer Wahl zu erzeugen. Wenn Sie eine Klangschale eines bestimmten Tons bestellen, kann es sein, dass dieser um einen Halbton erhöht, oder erniedrigt ist. Nur wenige ganz genaue Tonhöhen sind überhaupt erhältlich, diese sind eine Rarität. Mehrere Klangschalen einer bestimmte Größe können Unterschiede in den Tonhöhen aufweisen. Diese variiert abhängig vom Gewicht, Wandhöhe und –dicke. Die Tonhöhen, die bestimmten Klangschalengröße zugeordnet sind, variieren abhängig vom Herstellungsprozess, Verfügbarkeit und Präzision des Stimmens. Jedes Set von 7 Klangschalen beinhalten die Töne: C, D, E, F, G, A' und B' – widerhallend in den 7 Chakren. Der Hersteller legt die Größe einer Klangschale für einen bestimmten Ton fest. Klangschalengrößen sind nicht genormt, sondern variieren je nach optimaler Einstimmung für den beabsichtigten Ton. Wenn zwei oder mehr Kristall Klangschalen gleichzeitig angeschlagen werden, verflechten und vermischen sich die entstandenen Töne und formen wundervoll fließende Harmonien, vorrausgesetzt sie wurden harmonisch aufeinander eingestimmt. Diese Schwingungen umgeben uns und die Vibrationen werden unterschiedliche Wirkungen auf verschiedene Menschen haben – abhängig davon, was gerade in ihrem Leben passiert. In der Therapie werden die heilenden Klänge der Quarzt-Kristall-Klangschalen hauptsächlich zum Harmonisieren und um wieder in ein Gleichgewicht zu kommen, benutzt. Sie sollten nicht länger als 15 – 20 Minuten an einem Stück die Klangschale spielen, oder ihren Klängen zuhören. Anschließend wirt eine 15-minütige Pause empfohlen. Dadurch wird sichergestellt, dass das Energiefeld nicht überladen wird und jeder die Möglichkeit hat, sich an die veränderte Schwingung anzupassen. Spieler vergessen manchmal, dass sie selbst auch eine Energiebehandlung bekommen!Spielen Sie die Klangschale immer mit der best möglichen geistigen Intention, denn die Klangschale wird zu einer Erweiterung Ihres eigenen Selbst während sie sie spielen. 

Chakra-Klangschalen sind auf ein spezielles Chakra eingestellt - fragen Sie uns. Die Eigenschaften der einzelnen Chakras sind:
1. Chakra - Erdung,
2. Chakra - Fließen und Sexualität,
3. Chakra - Selbstwert und Erfolg,
4 .Chakra - Liebe und Gesundheit,
5. Chakra - Kommunikation und Kreativität,
6. Chakra - Intuition und seelisches Wachstum,
7. Chakra - Verbindung mit dem eigenen spirituellen Selbst.
Bitte beachten Sie: Wenn Sie nun eine Klangschale für ein bestimmtes Chakra bestellen, so wird die Oktave der kleineren Schalen einen höheren Klang haben als die der größeren. Die Oktave größerer Klangschalen wird einen tieferen Ton haben. Wir raten Ihnen, unterschiedliche Klangschalen während einer Sitzung anzuwenden. Der Klang einer Schale allein kann schon eine entspannende und heilende Wirkung haben, aber, kombiniert mit der Kraft Ihrer Gedanken während der Intonierung, lässt sich die Wirkung deutlich erhöhen. Gedanken haben Kraft und ziehen ihnen entsprechende Energien an. Ich habe festgestellt, wenn ich den Tag in guter und zuversichtlicher Stimmung beginne, entwickeln sich die Dinge meist in entsprechender Weise. Das gleiche gilt auch fürs Gegenteil ... Die Zielsetzung aller Arten von Heilung durch Schwingung ist es uns dabei zu helfen, bewusst und aus freien Stücken weg von negativen Stimmungen hin zu positiven zu gelangen. Durch die Interaktion zwischen Gedankenkraft und der Kraft von Kristall verwandeln sich Gedanken hin zu harmonischer Energie. Dies kann zu einer Veränderung der Hirnströme und einer möglichen Bewusstseinsteigerung führen. So bewirkt die Kraft positiver Intentionen oder Affirmationen - kombiniert mit der Musik der Klangschalen - bemerkenswerte Heilerfolge auf allen Ebenen. 

Voraussichtlich werden Sie die besten Ergebnisse erzielen, wenn Sie sich einige Zeit für die Vorbereitung nehmen. Eine einfache Atemübung kann schon sehr nützlich sein. Ich mag es, beim Einatmen bis 4 zu zählen, die Luft dann bis 4 anzuhalten und dann bis 8 auszuatmen. Probieren Sie dies für ein paar Minuten, um Ihren Geist zu klären und frei von Negativität zu werden. Nun imaginieren Sie sich und Ihre Klangschale umgeben von weißem Licht. Sie können die Farbe, die Sie und Ihre Schale umgibt als reines, weißes Licht visualisieren. Ebenso kann es hilfreich sein, eine Affirmation zu entwickeln, die sie leise oder laut wiederholen. (siehe auch den Artikel über Affirmationen: You and your Crystals, Partners in Creation). Kurzgesagt, formulieren Sie Ihre Affirmationen immer im Präsens und in positiver Form. Sagen Sie also nicht: "Ich will diese Kopfschmerzen loswerden", sagen Sie :"Mein Kopf ist frei und klar", oder was immer Sie sich erhoffen. Während Sie sich entspannen und wahrnehmen, wie Sie und Ihre Umgebung sich langsam mit Licht umgeben, beginnen Sie nun den oberen Rand Ihrer Klangschale sanft zu streichen und die Schale zum Klingen zu bringen. Folgen Sie dem Klang rund um die Schale mit dem Stab oder dem Gummiklöppel. So können Sie Dauer und Lautstärke erhöhen. Einige von Ihnen werden eine Intonation im Uhrzeigersinn für bestimmte Dinge vorziehen, andere gegen den Uhrzeigersinn; oder eine Kombination von beidem. 

Bitte - beachten Sie in jedem Fall: Platzieren Sie niemals den Kopf einer Person in einer Klangschale, während Sie intonieren. Streichen Sie eine Klangschale niemals zu laut an, besonders nicht in der Nähe des Kopfes einer Person. Wenn Sie mehr als eine Klangschale haben, lassen Sie mindestens 30 cm Abstand zwischen diesen; anderenfalls kann die Vibration die Schalen beschädigen. ! Einige Personen, die Metall (z.B. Hüftgelenke aus Stahl) im Körper haben, haben Unwohlsein oder sogar Schmerzen in der Nähe von Klangschalen verspürt, während diese intoniert wurden. Befragen Sie also Anwesende vorher bitte entsprechend.

Mehr information zum Thema finden Sie hier: Singing Bowl Handbook – Eva Rudy Jansen & Dick de Ruiter (ISBN 978-90-78302-16-2), Crystal Sound (Book & CD) – Dick de Ruiter (ISBN 978-90-74597-70-8).


Abbildung bei: Klangschale Kristall KLAR - B-Ton

Klangschale Kristall KLAR - B-Ton

Artikelnummer: B1761

Abmessungen: 20 cm

Klangschale Kristall KLAR - B-Ton 

Diese transparente Kristallklangschale ist auf B gestimmt und wird mit Anstreichstab (Artikel 1716) und Gummi-Aufsatzring geliefert. 

Diese neuartigen Kristallklangschalen sind handgemacht und wunderschön, mit herrlichen kraftvollen Klängen. Unsere Kristallklangschalen sind aus reinen gemahlenen Quartzkristallen die bei mehreren tausend Grad erzitzt wurden, hergestellt. Durch das Erhitzen werden die einzelnen Partikel des Quartzpuders gebunden und eine Schale wird geformt. Anschließend wird jede Schale auf eine bestimmte Tonhöhe eingestimmt. Die Größe der Klangschale hat Einfluss auf die Tonlage: eine kleine Schale bringt einen viel höheren Ton hervor, als eine große Schale. Allgemein haben höhere Tonlagen einen erbauenden, reinigenden Effekt, während tiefere Tonlagen eher einen entspannenden und erdenden Effekt haben.

Wir reagieren alle unterschiedlich auf verschiedene Klänge. So kann es sein, dass ein und dieselbe Klangschale unterschiedliche Effekte bei den Zuhörern hervorruft. Wir empfehlen, unterschiedliche Schlägel zu kaufen, diese auszuprobieren und die Unterschiede im Klangerleben zu erfahren (Gummi-, Leder-, Filz-, oder Wollschlägel). Achtung! Verwenden Sie NIEMALS Holzschlägel bei diesen empfindlichen Klangschalen! Jeder Schlägel produziert eine andere spezifische Vibration. Probieren geht über Studieren. Nach diesem Test werden Sie genau wissen, welchen Schlägel Sie benötigen, um den Klang Ihrer Wahl zu erzeugen. Wenn Sie eine Klangschale eines bestimmten Tons bestellen, kann es sein, dass dieser um einen Halbton erhöht, oder erniedrigt ist. Nur wenige ganz genaue Tonhöhen sind überhaupt erhältlich, diese sind eine Rarität. Mehrere Klangschalen einer bestimmte Größe können Unterschiede in den Tonhöhen aufweisen. Diese variiert abhängig vom Gewicht, Wandhöhe und –dicke. Die Tonhöhen, die bestimmten Klangschalengröße zugeordnet sind, variieren abhängig vom Herstellungsprozess, Verfügbarkeit und Präzision des Stimmens. Jedes Set von 7 Klangschalen beinhalten die Töne: C, D, E, F, G, A' und B' – widerhallend in den 7 Chakren. Der Hersteller legt die Größe einer Klangschale für einen bestimmten Ton fest. Klangschalengrößen sind nicht genormt, sondern variieren je nach optimaler Einstimmung für den beabsichtigten Ton. Wenn zwei oder mehr Kristall Klangschalen gleichzeitig angeschlagen werden, verflechten und vermischen sich die entstandenen Töne und formen wundervoll fließende Harmonien, vorrausgesetzt sie wurden harmonisch aufeinander eingestimmt. Diese Schwingungen umgeben uns und die Vibrationen werden unterschiedliche Wirkungen auf verschiedene Menschen haben – abhängig davon, was gerade in ihrem Leben passiert. In der Therapie werden die heilenden Klänge der Quarzt-Kristall-Klangschalen hauptsächlich zum Harmonisieren und um wieder in ein Gleichgewicht zu kommen, benutzt. Sie sollten nicht länger als 15 – 20 Minuten an einem Stück die Klangschale spielen, oder ihren Klängen zuhören. Anschließend wirt eine 15-minütige Pause empfohlen. Dadurch wird sichergestellt, dass das Energiefeld nicht überladen wird und jeder die Möglichkeit hat, sich an die veränderte Schwingung anzupassen. Spieler vergessen manchmal, dass sie selbst auch eine Energiebehandlung bekommen!Spielen Sie die Klangschale immer mit der best möglichen geistigen Intention, denn die Klangschale wird zu einer Erweiterung Ihres eigenen Selbst während sie sie spielen. 

Chakra-Klangschalen sind auf ein spezielles Chakra eingestellt - fragen Sie uns. Die Eigenschaften der einzelnen Chakras sind: 
1. Chakra - Erdung, 
2. Chakra - Fließen und Sexualität, 
3. Chakra - Selbstwert und Erfolg, 
4 .Chakra - Liebe und Gesundheit, 
5. Chakra - Kommunikation und Kreativität, 
6. Chakra - Intuition und seelisches Wachstum, 
7. Chakra - Verbindung mit dem eigenen spirituellen Selbst. 
Bitte beachten Sie: Wenn Sie nun eine Klangschale für ein bestimmtes Chakra bestellen, so wird die Oktave der kleineren Schalen einen höheren Klang haben als die der größeren. Die Oktave größerer Klangschalen wird einen tieferen Ton haben. Wir raten Ihnen, unterschiedliche Klangschalen während einer Sitzung anzuwenden. Der Klang einer Schale allein kann schon eine entspannende und heilende Wirkung haben, aber, kombiniert mit der Kraft Ihrer Gedanken während der Intonierung, lässt sich die Wirkung deutlich erhöhen. Gedanken haben Kraft und ziehen ihnen entsprechende Energien an. Ich habe festgestellt, wenn ich den Tag in guter und zuversichtlicher Stimmung beginne, entwickeln sich die Dinge meist in entsprechender Weise. Das gleiche gilt auch fürs Gegenteil ... Die Zielsetzung aller Arten von Heilung durch Schwingung ist es uns dabei zu helfen, bewusst und aus freien Stücken weg von negativen Stimmungen hin zu positiven zu gelangen. Durch die Interaktion zwischen Gedankenkraft und der Kraft von Kristall verwandeln sich Gedanken hin zu harmonischer Energie. Dies kann zu einer Veränderung der Hirnströme und einer möglichen Bewusstseinsteigerung führen. So bewirkt die Kraft positiver Intentionen oder Affirmationen - kombiniert mit der Musik der Klangschalen - bemerkenswerte Heilerfolge auf allen Ebenen. 

Voraussichtlich werden Sie die besten Ergebnisse erzielen, wenn Sie sich einige Zeit für die Vorbereitung nehmen. Eine einfache Atemübung kann schon sehr nützlich sein. Ich mag es, beim Einatmen bis 4 zu zählen, die Luft dann bis 4 anzuhalten und dann bis 8 auszuatmen. Probieren Sie dies für ein paar Minuten, um Ihren Geist zu klären und frei von Negativität zu werden. Nun imaginieren Sie sich und Ihre Klangschale umgeben von weißem Licht. Sie können die Farbe, die Sie und Ihre Schale umgibt als reines, weißes Licht visualisieren. Ebenso kann es hilfreich sein, eine Affirmation zu entwickeln, die sie leise oder laut wiederholen. (siehe auch den Artikel über Affirmationen: You and your Crystals, Partners in Creation). Kurzgesagt, formulieren Sie Ihre Affirmationen immer im Präsens und in positiver Form. Sagen Sie also nicht: "Ich will diese Kopfschmerzen loswerden", sagen Sie :"Mein Kopf ist frei und klar", oder was immer Sie sich erhoffen. Während Sie sich entspannen und wahrnehmen, wie Sie und Ihre Umgebung sich langsam mit Licht umgeben, beginnen Sie nun den oberen Rand Ihrer Klangschale sanft zu streichen und die Schale zum Klingen zu bringen. Folgen Sie dem Klang rund um die Schale mit dem Stab oder dem Gummiklöppel. So können Sie Dauer und Lautstärke erhöhen. Einige von Ihnen werden eine Intonation im Uhrzeigersinn für bestimmte Dinge vorziehen, andere gegen den Uhrzeigersinn; oder eine Kombination von beidem. 

Bitte - beachten Sie in jedem Fall: Platzieren Sie niemals den Kopf einer Person in einer Klangschale, während Sie intonieren. Streichen Sie eine Klangschale niemals zu laut an, besonders nicht in der Nähe des Kopfes einer Person. Wenn Sie mehr als eine Klangschale haben, lassen Sie mindestens 30 cm Abstand zwischen diesen; anderenfalls kann die Vibration die Schalen beschädigen. ! Einige Personen, die Metall (z.B. Hüftgelenke aus Stahl) im Körper haben, haben Unwohlsein oder sogar Schmerzen in der Nähe von Klangschalen verspürt, während diese intoniert wurden. Befragen Sie also Anwesende vorher bitte entsprechend.

Mehr information zum Thema finden Sie hier: Singing Bowl Handbook – Eva Rudy Jansen & Dick de Ruiter (ISBN 978-90-78302-16-2), Crystal Sound (Book & CD) – Dick de Ruiter (ISBN 978-90-74597-70-8).






Abbildung bei: Klangschale Kristall klar C#-Ton

Klangschale Kristall klar C#-Ton

Artikelnummer: C#1761

Abmessungen: 20 cm

Klangschale Kristall KLAR mit Griff und Tasche – C#-Ton - Ø 15 cm

Diese transparente Kristallklangschale ist auf C# gestimmt und wird mit Anstreichstab (Artikel 1716) und Tasche geliefert. 

Diese neuartigen Kristallklangschalen sind handgemacht und wunderschön, mit herrlichen kraftvollen Klängen. Unsere Kristallklangschalen sind aus reinen gemahlenen Quartzkristallen die bei mehreren tausend Grad erzitzt wurden, hergestellt. Durch das Erhitzen werden die einzelnen Partikel des Quartzpuders gebunden und eine Schale wird geformt. Anschließend wird jede Schale auf eine bestimmte Tonhöhe eingestimmt. Die Größe der Klangschale hat Einfluss auf die Tonlage: eine kleine Schale bringt einen viel höheren Ton hervor, als eine große Schale. Allgemein haben höhere Tonlagen einen erbauenden, reinigenden Effekt, während tiefere Tonlagen eher einen entspannenden und erdenden Effekt haben.

Wir reagieren alle unterschiedlich auf verschiedene Klänge. So kann es sein, dass ein und dieselbe Klangschale unterschiedliche Effekte bei den Zuhörern hervorruft. Wir empfehlen, unterschiedliche Schlägel zu kaufen, diese auszuprobieren und die Unterschiede im Klangerleben zu erfahren (Gummi-, Leder-, Filz-, oder Wollschlägel). Achtung! Verwenden Sie NIEMALS Holzschlägel bei diesen empfindlichen Klangschalen! Jeder Schlägel produziert eine andere spezifische Vibration. Probieren geht über Studieren. Nach diesem Test werden Sie genau wissen, welchen Schlägel Sie benötigen, um den Klang Ihrer Wahl zu erzeugen. Wenn Sie eine Klangschale eines bestimmten Tons bestellen, kann es sein, dass dieser um einen Halbton erhöht, oder erniedrigt ist. Nur wenige ganz genaue Tonhöhen sind überhaupt erhältlich, diese sind eine Rarität. Mehrere Klangschalen einer bestimmte Größe können Unterschiede in den Tonhöhen aufweisen. Diese variiert abhängig vom Gewicht, Wandhöhe und –dicke. Die Tonhöhen, die bestimmten Klangschalengröße zugeordnet sind, variieren abhängig vom Herstellungsprozess, Verfügbarkeit und Präzision des Stimmens. Jedes Set von 7 Klangschalen beinhalten die Töne: C, D, E, F, G, A' und B' – widerhallend in den 7 Chakren. Der Hersteller legt die Größe einer Klangschale für einen bestimmten Ton fest. Klangschalengrößen sind nicht genormt, sondern variieren je nach optimaler Einstimmung für den beabsichtigten Ton. Wenn zwei oder mehr Kristall Klangschalen gleichzeitig angeschlagen werden, verflechten und vermischen sich die entstandenen Töne und formen wundervoll fließende Harmonien, vorrausgesetzt sie wurden harmonisch aufeinander eingestimmt. Diese Schwingungen umgeben uns und die Vibrationen werden unterschiedliche Wirkungen auf verschiedene Menschen haben – abhängig davon, was gerade in ihrem Leben passiert. In der Therapie werden die heilenden Klänge der Quarzt-Kristall-Klangschalen hauptsächlich zum Harmonisieren und um wieder in ein Gleichgewicht zu kommen, benutzt. Sie sollten nicht länger als 15 – 20 Minuten an einem Stück die Klangschale spielen, oder ihren Klängen zuhören. Anschließend wirt eine 15-minütige Pause empfohlen. Dadurch wird sichergestellt, dass das Energiefeld nicht überladen wird und jeder die Möglichkeit hat, sich an die veränderte Schwingung anzupassen. Spieler vergessen manchmal, dass sie selbst auch eine Energiebehandlung bekommen!Spielen Sie die Klangschale immer mit der best möglichen geistigen Intention, denn die Klangschale wird zu einer Erweiterung Ihres eigenen Selbst während sie sie spielen. 

Chakra-Klangschalen sind auf ein spezielles Chakra eingestellt - fragen Sie uns. Die Eigenschaften der einzelnen Chakras sind:
1. Chakra - Erdung,
2. Chakra - Fließen und Sexualität,
3. Chakra - Selbstwert und Erfolg,
4 .Chakra - Liebe und Gesundheit,
5. Chakra - Kommunikation und Kreativität,
6. Chakra - Intuition und seelisches Wachstum,
7. Chakra - Verbindung mit dem eigenen spirituellen Selbst. 

Bitte beachten Sie: Wenn Sie nun eine Klangschale für ein bestimmtes Chakra bestellen, so wird die Oktave der kleineren Schalen einen höheren Klang haben als die der größeren. Die Oktave größerer Klangschalen wird einen tieferen Ton haben. Wir raten Ihnen, unterschiedliche Klangschalen während einer Sitzung anzuwenden. Der Klang einer Schale allein kann schon eine entspannende und heilende Wirkung haben, aber, kombiniert mit der Kraft Ihrer Gedanken während der Intonierung, lässt sich die Wirkung deutlich erhöhen. Gedanken haben Kraft und ziehen ihnen entsprechende Energien an. Ich habe festgestellt, wenn ich den Tag in guter und zuversichtlicher Stimmung beginne, entwickeln sich die Dinge meist in entsprechender Weise. Das gleiche gilt auch fürs Gegenteil ... Die Zielsetzung aller Arten von Heilung durch Schwingung ist es uns dabei zu helfen, bewusst und aus freien Stücken weg von negativen Stimmungen hin zu positiven zu gelangen. Durch die Interaktion zwischen Gedankenkraft und der Kraft von Kristall verwandeln sich Gedanken hin zu harmonischer Energie. Dies kann zu einer Veränderung der Hirnströme und einer möglichen Bewusstseinsteigerung führen. So bewirkt die Kraft positiver Intentionen oder Affirmationen - kombiniert mit der Musik der Klangschalen - bemerkenswerte Heilerfolge auf allen Ebenen. 

Voraussichtlich werden Sie die besten Ergebnisse erzielen, wenn Sie sich einige Zeit für die Vorbereitung nehmen. Eine einfache Atemübung kann schon sehr nützlich sein. Ich mag es, beim Einatmen bis 4 zu zählen, die Luft dann bis 4 anzuhalten und dann bis 8 auszuatmen. Probieren Sie dies für ein paar Minuten, um Ihren Geist zu klären und frei von Negativität zu werden. Nun imaginieren Sie sich und Ihre Klangschale umgeben von weißem Licht. Sie können die Farbe, die Sie und Ihre Schale umgibt als reines, weißes Licht visualisieren. Ebenso kann es hilfreich sein, eine Affirmation zu entwickeln, die sie leise oder laut wiederholen. (siehe auch den Artikel über Affirmationen: You and your Crystals, Partners in Creation). Kurzgesagt, formulieren Sie Ihre Affirmationen immer im Präsens und in positiver Form. Sagen Sie also nicht: "Ich will diese Kopfschmerzen loswerden", sagen Sie :"Mein Kopf ist frei und klar", oder was immer Sie sich erhoffen. Während Sie sich entspannen und wahrnehmen, wie Sie und Ihre Umgebung sich langsam mit Licht umgeben, beginnen Sie nun den oberen Rand Ihrer Klangschale sanft zu streichen und die Schale zum Klingen zu bringen. Folgen Sie dem Klang rund um die Schale mit dem Stab oder dem Gummiklöppel. So können Sie Dauer und Lautstärke erhöhen. Einige von Ihnen werden eine Intonation im Uhrzeigersinn für bestimmte Dinge vorziehen, andere gegen den Uhrzeigersinn; oder eine Kombination von beidem. 

Bitte - beachten Sie in jedem Fall: Platzieren Sie niemals den Kopf einer Person in einer Klangschale, während Sie intonieren. Streichen Sie eine Klangschale niemals zu laut an, besonders nicht in der Nähe des Kopfes einer Person. Wenn Sie mehr als eine Klangschale haben, lassen Sie mindestens 30 cm Abstand zwischen diesen; anderenfalls kann die Vibration die Schalen beschädigen. ! Einige Personen, die Metall (z.B. Hüftgelenke aus Stahl) im Körper haben, haben Unwohlsein oder sogar Schmerzen in der Nähe von Klangschalen verspürt, während diese intoniert wurden. Befragen Sie also Anwesende vorher bitte entsprechend.

Mehr information zum Thema finden Sie hier: Singing Bowl Handbook – Eva Rudy Jansen & Dick de Ruiter (ISBN 978-90-78302-16-2), Crystal Sound (Book & CD) – Dick de Ruiter (ISBN 978-90-74597-70-8).

Abbildung bei: Klangschale Kristall klar C-Ton

Klangschale Kristall klar C-Ton

Artikelnummer: C1761

Abmessungen: 20 cm

Klangschale Kristall KLAR - C-Ton 

Diese transparente Kristallklangschale ist auf C gestimmt und wird mit Anstreichstab (Artikel 1716) und Gummi-Aufsatzring geliefert. 

Diese neuartigen Kristallklangschalen sind handgemacht und wunderschön, mit herrlichen kraftvollen Klängen. Unsere Kristallklangschalen sind aus reinen gemahlenen Quartzkristallen die bei mehreren tausend Grad erzitzt wurden, hergestellt. Durch das Erhitzen werden die einzelnen Partikel des Quartzpuders gebunden und eine Schale wird geformt. Anschließend wird jede Schale auf eine bestimmte Tonhöhe eingestimmt. Die Größe der Klangschale hat Einfluss auf die Tonlage: eine kleine Schale bringt einen viel höheren Ton hervor, als eine große Schale. Allgemein haben höhere Tonlagen einen erbauenden, reinigenden Effekt, während tiefere Tonlagen eher einen entspannenden und erdenden Effekt haben.

Wir reagieren alle unterschiedlich auf verschiedene Klänge. So kann es sein, dass ein und dieselbe Klangschale unterschiedliche Effekte bei den Zuhörern hervorruft. Wir empfehlen, unterschiedliche Schlägel zu kaufen, diese auszuprobieren und die Unterschiede im Klangerleben zu erfahren (Gummi-, Leder-, Filz-, oder Wollschlägel). Achtung! Verwenden Sie NIEMALS Holzschlägel bei diesen empfindlichen Klangschalen! Jeder Schlägel produziert eine andere spezifische Vibration. Probieren geht über Studieren. Nach diesem Test werden Sie genau wissen, welchen Schlägel Sie benötigen, um den Klang Ihrer Wahl zu erzeugen. Wenn Sie eine Klangschale eines bestimmten Tons bestellen, kann es sein, dass dieser um einen Halbton erhöht, oder erniedrigt ist. Nur wenige ganz genaue Tonhöhen sind überhaupt erhältlich, diese sind eine Rarität. Mehrere Klangschalen einer bestimmte Größe können Unterschiede in den Tonhöhen aufweisen. Diese variiert abhängig vom Gewicht, Wandhöhe und –dicke. Die Tonhöhen, die bestimmten Klangschalengröße zugeordnet sind, variieren abhängig vom Herstellungsprozess, Verfügbarkeit und Präzision des Stimmens. Jedes Set von 7 Klangschalen beinhalten die Töne: C, D, E, F, G, A' und B' – widerhallend in den 7 Chakren. Der Hersteller legt die Größe einer Klangschale für einen bestimmten Ton fest. Klangschalengrößen sind nicht genormt, sondern variieren je nach optimaler Einstimmung für den beabsichtigten Ton. Wenn zwei oder mehr Kristall Klangschalen gleichzeitig angeschlagen werden, verflechten und vermischen sich die entstandenen Töne und formen wundervoll fließende Harmonien, vorrausgesetzt sie wurden harmonisch aufeinander eingestimmt. Diese Schwingungen umgeben uns und die Vibrationen werden unterschiedliche Wirkungen auf verschiedene Menschen haben – abhängig davon, was gerade in ihrem Leben passiert. In der Therapie werden die heilenden Klänge der Quarzt-Kristall-Klangschalen hauptsächlich zum Harmonisieren und um wieder in ein Gleichgewicht zu kommen, benutzt. Sie sollten nicht länger als 15 – 20 Minuten an einem Stück die Klangschale spielen, oder ihren Klängen zuhören. Anschließend wirt eine 15-minütige Pause empfohlen. Dadurch wird sichergestellt, dass das Energiefeld nicht überladen wird und jeder die Möglichkeit hat, sich an die veränderte Schwingung anzupassen. Spieler vergessen manchmal, dass sie selbst auch eine Energiebehandlung bekommen!Spielen Sie die Klangschale immer mit der best möglichen geistigen Intention, denn die Klangschale wird zu einer Erweiterung Ihres eigenen Selbst während sie sie spielen. 

Chakra-Klangschalen sind auf ein spezielles Chakra eingestellt - fragen Sie uns. Die Eigenschaften der einzelnen Chakras sind: 
1. Chakra - Erdung, 
2. Chakra - Fließen und Sexualität, 
3. Chakra - Selbstwert und Erfolg, 
4 .Chakra - Liebe und Gesundheit, 
5. Chakra - Kommunikation und Kreativität, 
6. Chakra - Intuition und seelisches Wachstum, 
7. Chakra - Verbindung mit dem eigenen spirituellen Selbst. 

Bitte beachten Sie: Wenn Sie nun eine Klangschale für ein bestimmtes Chakra bestellen, so wird die Oktave der kleineren Schalen einen höheren Klang haben als die der größeren. Die Oktave größerer Klangschalen wird einen tieferen Ton haben. Wir raten Ihnen, unterschiedliche Klangschalen während einer Sitzung anzuwenden. Der Klang einer Schale allein kann schon eine entspannende und heilende Wirkung haben, aber, kombiniert mit der Kraft Ihrer Gedanken während der Intonierung, lässt sich die Wirkung deutlich erhöhen. Gedanken haben Kraft und ziehen ihnen entsprechende Energien an. Ich habe festgestellt, wenn ich den Tag in guter und zuversichtlicher Stimmung beginne, entwickeln sich die Dinge meist in entsprechender Weise. Das gleiche gilt auch fürs Gegenteil ... Die Zielsetzung aller Arten von Heilung durch Schwingung ist es uns dabei zu helfen, bewusst und aus freien Stücken weg von negativen Stimmungen hin zu positiven zu gelangen. Durch die Interaktion zwischen Gedankenkraft und der Kraft von Kristall verwandeln sich Gedanken hin zu harmonischer Energie. Dies kann zu einer Veränderung der Hirnströme und einer möglichen Bewusstseinsteigerung führen. So bewirkt die Kraft positiver Intentionen oder Affirmationen - kombiniert mit der Musik der Klangschalen - bemerkenswerte Heilerfolge auf allen Ebenen. 

Voraussichtlich werden Sie die besten Ergebnisse erzielen, wenn Sie sich einige Zeit für die Vorbereitung nehmen. Eine einfache Atemübung kann schon sehr nützlich sein. Ich mag es, beim Einatmen bis 4 zu zählen, die Luft dann bis 4 anzuhalten und dann bis 8 auszuatmen. Probieren Sie dies für ein paar Minuten, um Ihren Geist zu klären und frei von Negativität zu werden. Nun imaginieren Sie sich und Ihre Klangschale umgeben von weißem Licht. Sie können die Farbe, die Sie und Ihre Schale umgibt als reines, weißes Licht visualisieren. Ebenso kann es hilfreich sein, eine Affirmation zu entwickeln, die sie leise oder laut wiederholen. (siehe auch den Artikel über Affirmationen: You and your Crystals, Partners in Creation). Kurzgesagt, formulieren Sie Ihre Affirmationen immer im Präsens und in positiver Form. Sagen Sie also nicht: "Ich will diese Kopfschmerzen loswerden", sagen Sie :"Mein Kopf ist frei und klar", oder was immer Sie sich erhoffen. Während Sie sich entspannen und wahrnehmen, wie Sie und Ihre Umgebung sich langsam mit Licht umgeben, beginnen Sie nun den oberen Rand Ihrer Klangschale sanft zu streichen und die Schale zum Klingen zu bringen. Folgen Sie dem Klang rund um die Schale mit dem Stab oder dem Gummiklöppel. So können Sie Dauer und Lautstärke erhöhen. Einige von Ihnen werden eine Intonation im Uhrzeigersinn für bestimmte Dinge vorziehen, andere gegen den Uhrzeigersinn; oder eine Kombination von beidem. 

Bitte - beachten Sie in jedem Fall: Platzieren Sie niemals den Kopf einer Person in einer Klangschale, während Sie intonieren. Streichen Sie eine Klangschale niemals zu laut an, besonders nicht in der Nähe des Kopfes einer Person. Wenn Sie mehr als eine Klangschale haben, lassen Sie mindestens 30 cm Abstand zwischen diesen; anderenfalls kann die Vibration die Schalen beschädigen. ! Einige Personen, die Metall (z.B. Hüftgelenke aus Stahl) im Körper haben, haben Unwohlsein oder sogar Schmerzen in der Nähe von Klangschalen verspürt, während diese intoniert wurden. Befragen Sie also Anwesende vorher bitte entsprechend.

Mehr information zum Thema finden Sie hier: Singing Bowl Handbook – Eva Rudy Jansen & Dick de Ruiter (ISBN 978-90-78302-16-2), Crystal Sound (Book & CD) – Dick de Ruiter (ISBN 978-90-74597-70-8).


Abbildung bei: Klangschale Kristall klar D-Ton

Klangschale Kristall klar D-Ton

Artikelnummer: D1761

Abmessungen: 20 cm

Klangschale Kristall KLAR - D-Ton 

Diese transparente Kristallklangschale ist auf D gestimmt und wird mit Anstreichstab (Artikel 1716) und Gummi-Aufsatzring geliefert. 

Diese neuartigen Kristallklangschalen sind handgemacht und wunderschön, mit herrlichen kraftvollen Klängen. Unsere Kristallklangschalen sind aus reinen gemahlenen Quartzkristallen die bei mehreren tausend Grad erzitzt wurden, hergestellt. Durch das Erhitzen werden die einzelnen Partikel des Quartzpuders gebunden und eine Schale wird geformt. Anschließend wird jede Schale auf eine bestimmte Tonhöhe eingestimmt. Die Größe der Klangschale hat Einfluss auf die Tonlage: eine kleine Schale bringt einen viel höheren Ton hervor, als eine große Schale. Allgemein haben höhere Tonlagen einen erbauenden, reinigenden Effekt, während tiefere Tonlagen eher einen entspannenden und erdenden Effekt haben.

Wir reagieren alle unterschiedlich auf verschiedene Klänge. So kann es sein, dass ein und dieselbe Klangschale unterschiedliche Effekte bei den Zuhörern hervorruft. Wir empfehlen, unterschiedliche Schlägel zu kaufen, diese auszuprobieren und die Unterschiede im Klangerleben zu erfahren (Gummi-, Leder-, Filz-, oder Wollschlägel). Achtung! Verwenden Sie NIEMALS Holzschlägel bei diesen empfindlichen Klangschalen! Jeder Schlägel produziert eine andere spezifische Vibration. Probieren geht über Studieren. Nach diesem Test werden Sie genau wissen, welchen Schlägel Sie benötigen, um den Klang Ihrer Wahl zu erzeugen. Wenn Sie eine Klangschale eines bestimmten Tons bestellen, kann es sein, dass dieser um einen Halbton erhöht, oder erniedrigt ist. Nur wenige ganz genaue Tonhöhen sind überhaupt erhältlich, diese sind eine Rarität. Mehrere Klangschalen einer bestimmte Größe können Unterschiede in den Tonhöhen aufweisen. Diese variiert abhängig vom Gewicht, Wandhöhe und –dicke. Die Tonhöhen, die bestimmten Klangschalengröße zugeordnet sind, variieren abhängig vom Herstellungsprozess, Verfügbarkeit und Präzision des Stimmens. Jedes Set von 7 Klangschalen beinhalten die Töne: C, D, E, F, G, A' und B' – widerhallend in den 7 Chakren. Der Hersteller legt die Größe einer Klangschale für einen bestimmten Ton fest. Klangschalengrößen sind nicht genormt, sondern variieren je nach optimaler Einstimmung für den beabsichtigten Ton. Wenn zwei oder mehr Kristall Klangschalen gleichzeitig angeschlagen werden, verflechten und vermischen sich die entstandenen Töne und formen wundervoll fließende Harmonien, vorrausgesetzt sie wurden harmonisch aufeinander eingestimmt. Diese Schwingungen umgeben uns und die Vibrationen werden unterschiedliche Wirkungen auf verschiedene Menschen haben – abhängig davon, was gerade in ihrem Leben passiert. In der Therapie werden die heilenden Klänge der Quarzt-Kristall-Klangschalen hauptsächlich zum Harmonisieren und um wieder in ein Gleichgewicht zu kommen, benutzt. Sie sollten nicht länger als 15 – 20 Minuten an einem Stück die Klangschale spielen, oder ihren Klängen zuhören. Anschließend wirt eine 15-minütige Pause empfohlen. Dadurch wird sichergestellt, dass das Energiefeld nicht überladen wird und jeder die Möglichkeit hat, sich an die veränderte Schwingung anzupassen. Spieler vergessen manchmal, dass sie selbst auch eine Energiebehandlung bekommen!Spielen Sie die Klangschale immer mit der best möglichen geistigen Intention, denn die Klangschale wird zu einer Erweiterung Ihres eigenen Selbst während sie sie spielen. 

Chakra-Klangschalen sind auf ein spezielles Chakra eingestellt - fragen Sie uns. Die Eigenschaften der einzelnen Chakras sind: 
1. Chakra - Erdung, 
2. Chakra - Fließen und Sexualität, 
3. Chakra - Selbstwert und Erfolg, 
4 .Chakra - Liebe und Gesundheit, 
5. Chakra - Kommunikation und Kreativität, 
6. Chakra - Intuition und seelisches Wachstum, 
7. Chakra - Verbindung mit dem eigenen spirituellen Selbst. 

Bitte beachten Sie: Wenn Sie nun eine Klangschale für ein bestimmtes Chakra bestellen, so wird die Oktave der kleineren Schalen einen höheren Klang haben als die der größeren. Die Oktave größerer Klangschalen wird einen tieferen Ton haben. Wir raten Ihnen, unterschiedliche Klangschalen während einer Sitzung anzuwenden. Der Klang einer Schale allein kann schon eine entspannende und heilende Wirkung haben, aber, kombiniert mit der Kraft Ihrer Gedanken während der Intonierung, lässt sich die Wirkung deutlich erhöhen. Gedanken haben Kraft und ziehen ihnen entsprechende Energien an. Ich habe festgestellt, wenn ich den Tag in guter und zuversichtlicher Stimmung beginne, entwickeln sich die Dinge meist in entsprechender Weise. Das gleiche gilt auch fürs Gegenteil ... Die Zielsetzung aller Arten von Heilung durch Schwingung ist es uns dabei zu helfen, bewusst und aus freien Stücken weg von negativen Stimmungen hin zu positiven zu gelangen. Durch die Interaktion zwischen Gedankenkraft und der Kraft von Kristall verwandeln sich Gedanken hin zu harmonischer Energie. Dies kann zu einer Veränderung der Hirnströme und einer möglichen Bewusstseinsteigerung führen. So bewirkt die Kraft positiver Intentionen oder Affirmationen - kombiniert mit der Musik der Klangschalen - bemerkenswerte Heilerfolge auf allen Ebenen. 

Voraussichtlich werden Sie die besten Ergebnisse erzielen, wenn Sie sich einige Zeit für die Vorbereitung nehmen. Eine einfache Atemübung kann schon sehr nützlich sein. Ich mag es, beim Einatmen bis 4 zu zählen, die Luft dann bis 4 anzuhalten und dann bis 8 auszuatmen. Probieren Sie dies für ein paar Minuten, um Ihren Geist zu klären und frei von Negativität zu werden. Nun imaginieren Sie sich und Ihre Klangschale umgeben von weißem Licht. Sie können die Farbe, die Sie und Ihre Schale umgibt als reines, weißes Licht visualisieren. Ebenso kann es hilfreich sein, eine Affirmation zu entwickeln, die sie leise oder laut wiederholen. (siehe auch den Artikel über Affirmationen: You and your Crystals, Partners in Creation). Kurzgesagt, formulieren Sie Ihre Affirmationen immer im Präsens und in positiver Form. Sagen Sie also nicht: "Ich will diese Kopfschmerzen loswerden", sagen Sie :"Mein Kopf ist frei und klar", oder was immer Sie sich erhoffen. Während Sie sich entspannen und wahrnehmen, wie Sie und Ihre Umgebung sich langsam mit Licht umgeben, beginnen Sie nun den oberen Rand Ihrer Klangschale sanft zu streichen und die Schale zum Klingen zu bringen. Folgen Sie dem Klang rund um die Schale mit dem Stab oder dem Gummiklöppel. So können Sie Dauer und Lautstärke erhöhen. Einige von Ihnen werden eine Intonation im Uhrzeigersinn für bestimmte Dinge vorziehen, andere gegen den Uhrzeigersinn; oder eine Kombination von beidem. 

Bitte - beachten Sie in jedem Fall: Platzieren Sie niemals den Kopf einer Person in einer Klangschale, während Sie intonieren. Streichen Sie eine Klangschale niemals zu laut an, besonders nicht in der Nähe des Kopfes einer Person. Wenn Sie mehr als eine Klangschale haben, lassen Sie mindestens 30 cm Abstand zwischen diesen; anderenfalls kann die Vibration die Schalen beschädigen. ! Einige Personen, die Metall (z.B. Hüftgelenke aus Stahl) im Körper haben, haben Unwohlsein oder sogar Schmerzen in der Nähe von Klangschalen verspürt, während diese intoniert wurden. Befragen Sie also Anwesende vorher bitte entsprechend.

Mehr information zum Thema finden Sie hier: Singing Bowl Handbook – Eva Rudy Jansen & Dick de Ruiter (ISBN 978-90-78302-16-2), Crystal Sound (Book & CD) – Dick de Ruiter (ISBN 978-90-74597-70-8).


Abbildung bei: Klangschale Kristall klar E-Ton

Klangschale Kristall klar E-Ton

Artikelnummer: E1761

Abmessungen: 20 cm

Klangschale Kristall KLAR - E-Ton 

Diese transparente Kristallklangschale ist auf E gestimmt und wird mit Anstreichstab (Artikel 1716) und Gummi-Aufsatzring geliefert. 

Diese neuartigen Kristallklangschalen sind handgemacht und wunderschön, mit herrlichen kraftvollen Klängen. Unsere Kristallklangschalen sind aus reinen gemahlenen Quartzkristallen die bei mehreren tausend Grad erzitzt wurden, hergestellt. Durch das Erhitzen werden die einzelnen Partikel des Quartzpuders gebunden und eine Schale wird geformt. Anschließend wird jede Schale auf eine bestimmte Tonhöhe eingestimmt. Die Größe der Klangschale hat Einfluss auf die Tonlage: eine kleine Schale bringt einen viel höheren Ton hervor, als eine große Schale. Allgemein haben höhere Tonlagen einen erbauenden, reinigenden Effekt, während tiefere Tonlagen eher einen entspannenden und erdenden Effekt haben.

Wir reagieren alle unterschiedlich auf verschiedene Klänge. So kann es sein, dass ein und dieselbe Klangschale unterschiedliche Effekte bei den Zuhörern hervorruft. Wir empfehlen, unterschiedliche Schlägel zu kaufen, diese auszuprobieren und die Unterschiede im Klangerleben zu erfahren (Gummi-, Leder-, Filz-, oder Wollschlägel). Achtung! Verwenden Sie NIEMALS Holzschlägel bei diesen empfindlichen Klangschalen! Jeder Schlägel produziert eine andere spezifische Vibration. Probieren geht über Studieren. Nach diesem Test werden Sie genau wissen, welchen Schlägel Sie benötigen, um den Klang Ihrer Wahl zu erzeugen. Wenn Sie eine Klangschale eines bestimmten Tons bestellen, kann es sein, dass dieser um einen Halbton erhöht, oder erniedrigt ist. Nur wenige ganz genaue Tonhöhen sind überhaupt erhältlich, diese sind eine Rarität. Mehrere Klangschalen einer bestimmte Größe können Unterschiede in den Tonhöhen aufweisen. Diese variiert abhängig vom Gewicht, Wandhöhe und –dicke. Die Tonhöhen, die bestimmten Klangschalengröße zugeordnet sind, variieren abhängig vom Herstellungsprozess, Verfügbarkeit und Präzision des Stimmens. Jedes Set von 7 Klangschalen beinhalten die Töne: C, D, E, F, G, A' und B' – widerhallend in den 7 Chakren. Der Hersteller legt die Größe einer Klangschale für einen bestimmten Ton fest. Klangschalengrößen sind nicht genormt, sondern variieren je nach optimaler Einstimmung für den beabsichtigten Ton. Wenn zwei oder mehr Kristall Klangschalen gleichzeitig angeschlagen werden, verflechten und vermischen sich die entstandenen Töne und formen wundervoll fließende Harmonien, vorrausgesetzt sie wurden harmonisch aufeinander eingestimmt. Diese Schwingungen umgeben uns und die Vibrationen werden unterschiedliche Wirkungen auf verschiedene Menschen haben – abhängig davon, was gerade in ihrem Leben passiert. In der Therapie werden die heilenden Klänge der Quarzt-Kristall-Klangschalen hauptsächlich zum Harmonisieren und um wieder in ein Gleichgewicht zu kommen, benutzt. Sie sollten nicht länger als 15 – 20 Minuten an einem Stück die Klangschale spielen, oder ihren Klängen zuhören. Anschließend wirt eine 15-minütige Pause empfohlen. Dadurch wird sichergestellt, dass das Energiefeld nicht überladen wird und jeder die Möglichkeit hat, sich an die veränderte Schwingung anzupassen. Spieler vergessen manchmal, dass sie selbst auch eine Energiebehandlung bekommen!Spielen Sie die Klangschale immer mit der best möglichen geistigen Intention, denn die Klangschale wird zu einer Erweiterung Ihres eigenen Selbst während sie sie spielen. 

Chakra-Klangschalen sind auf ein spezielles Chakra eingestellt - fragen Sie uns. Die Eigenschaften der einzelnen Chakras sind: 
1. Chakra - Erdung, 
2. Chakra - Fließen und Sexualität, 
3. Chakra - Selbstwert und Erfolg, 
4 .Chakra - Liebe und Gesundheit, 
5. Chakra - Kommunikation und Kreativität, 
6. Chakra - Intuition und seelisches Wachstum, 
7. Chakra - Verbindung mit dem eigenen spirituellen Selbst. 

Bitte beachten Sie: Wenn Sie nun eine Klangschale für ein bestimmtes Chakra bestellen, so wird die Oktave der kleineren Schalen einen höheren Klang haben als die der größeren. Die Oktave größerer Klangschalen wird einen tieferen Ton haben. Wir raten Ihnen, unterschiedliche Klangschalen während einer Sitzung anzuwenden. Der Klang einer Schale allein kann schon eine entspannende und heilende Wirkung haben, aber, kombiniert mit der Kraft Ihrer Gedanken während der Intonierung, lässt sich die Wirkung deutlich erhöhen. Gedanken haben Kraft und ziehen ihnen entsprechende Energien an. Ich habe festgestellt, wenn ich den Tag in guter und zuversichtlicher Stimmung beginne, entwickeln sich die Dinge meist in entsprechender Weise. Das gleiche gilt auch fürs Gegenteil ... Die Zielsetzung aller Arten von Heilung durch Schwingung ist es uns dabei zu helfen, bewusst und aus freien Stücken weg von negativen Stimmungen hin zu positiven zu gelangen. Durch die Interaktion zwischen Gedankenkraft und der Kraft von Kristall verwandeln sich Gedanken hin zu harmonischer Energie. Dies kann zu einer Veränderung der Hirnströme und einer möglichen Bewusstseinsteigerung führen. So bewirkt die Kraft positiver Intentionen oder Affirmationen - kombiniert mit der Musik der Klangschalen - bemerkenswerte Heilerfolge auf allen Ebenen. 

Voraussichtlich werden Sie die besten Ergebnisse erzielen, wenn Sie sich einige Zeit für die Vorbereitung nehmen. Eine einfache Atemübung kann schon sehr nützlich sein. Ich mag es, beim Einatmen bis 4 zu zählen, die Luft dann bis 4 anzuhalten und dann bis 8 auszuatmen. Probieren Sie dies für ein paar Minuten, um Ihren Geist zu klären und frei von Negativität zu werden. Nun imaginieren Sie sich und Ihre Klangschale umgeben von weißem Licht. Sie können die Farbe, die Sie und Ihre Schale umgibt als reines, weißes Licht visualisieren. Ebenso kann es hilfreich sein, eine Affirmation zu entwickeln, die sie leise oder laut wiederholen. (siehe auch den Artikel über Affirmationen: You and your Crystals, Partners in Creation). Kurzgesagt, formulieren Sie Ihre Affirmationen immer im Präsens und in positiver Form. Sagen Sie also nicht: "Ich will diese Kopfschmerzen loswerden", sagen Sie :"Mein Kopf ist frei und klar", oder was immer Sie sich erhoffen. Während Sie sich entspannen und wahrnehmen, wie Sie und Ihre Umgebung sich langsam mit Licht umgeben, beginnen Sie nun den oberen Rand Ihrer Klangschale sanft zu streichen und die Schale zum Klingen zu bringen. Folgen Sie dem Klang rund um die Schale mit dem Stab oder dem Gummiklöppel. So können Sie Dauer und Lautstärke erhöhen. Einige von Ihnen werden eine Intonation im Uhrzeigersinn für bestimmte Dinge vorziehen, andere gegen den Uhrzeigersinn; oder eine Kombination von beidem. 

Bitte - beachten Sie in jedem Fall: Platzieren Sie niemals den Kopf einer Person in einer Klangschale, während Sie intonieren. Streichen Sie eine Klangschale niemals zu laut an, besonders nicht in der Nähe des Kopfes einer Person. Wenn Sie mehr als eine Klangschale haben, lassen Sie mindestens 30 cm Abstand zwischen diesen; anderenfalls kann die Vibration die Schalen beschädigen. ! Einige Personen, die Metall (z.B. Hüftgelenke aus Stahl) im Körper haben, haben Unwohlsein oder sogar Schmerzen in der Nähe von Klangschalen verspürt, während diese intoniert wurden. Befragen Sie also Anwesende vorher bitte entsprechend.

Mehr information zum Thema finden Sie hier: Singing Bowl Handbook – Eva Rudy Jansen & Dick de Ruiter (ISBN 978-90-78302-16-2), Crystal Sound (Book & CD) – Dick de Ruiter (ISBN 978-90-74597-70-8).


Artikel 1 - 24 von 24

Yogi & Yogini

Unsere Marken

Produkte für
Yogis und Yoginis

Mit Liebe entworfen

Für Sie und Ihn

Für Körper und Geist

Für Freude und Glücklichsein!

Unsere Marken

Meditation

Gesunde Lebensweise

Yoga Produkte

Neuigkeiten

Yoga Swing -…

Yoga Swing - blau

4142

Abmessungen: 250×150 cm

>>>

Weiße Tara S…

Weiße Tara Statue Messing

W9421/1

Gewicht: 1710 g; Abmessungen: 20 cm

>>>

Bio Lady: Bio…

Armband 7 Cha…

corporate social responsibility 

Mani Bhadra Germany BV - Phoenix Import: Importeur und Großhändler

Hallo

Mani Bhadra B.V. - Phoenix Import entwirft und vertreibt eine Vielzahl inspirierender Produkte für Yoga, Meditation, natürliche Körperpflegeprodukte, Entspannung und Spiritualität. Durch unsere Produkte liefern wir einen positiven Beitrag zur Vitalität, Freude und spirituellen Entwicklung der Menschen in diesen hektischen und stressvollen Zeiten.

Faire Arbeitsbedingungen sind die Basis unserer Einkaufspolitik. Viele unserer wunderbaren Produkte werden in Ländern wie Nepal, Indien und Tibet produziert, die leider einen schlechten Ruf haben bezüglich der Lebens- und Wohnbedingungen ihrer Arbeiter.

Wir unterstützen daher die gemeinnützige Organisation `Help in Action/Hilfe in Aktion`, die besonders in diesen Ländern aktiv ist, um die dortigen Lebens-, Wohn- und auch die Ausbildungsbedingungen zu verbessern.

Von unserem Team, von Herzen.

Wer kauft bei uns?

" style="font-weight:normal">Mani Bhadra B.V. - Phoenix Import ist ein Business-to-Business (B2B) Großhändler. Wir beliefern Wiederverkäufer, Großhändler, Yogastudios, Meditationszentren, Konferenzzentren, (Klang-) Therapeuten usw. in Europa und darüber hinaus.

Links für schnellen Zugriff auf:

> Kontaktformular 
Reklamationsformular
>
 FAQ

Cookie Einstellung

Diese Website arbeitet mit Google Analytics, damit wir Ihre Art der Nutzung unserer Seite nachvollziehen und sehen können, wie wir Ihnen am besten dienen. Wir verwenden des weiteren Facebook, Twitter & Google Cookies, um auch soziale Netzwerke auf der Website zu integrieren. Unten können Sie entscheiden, welche Cookies wir benutzen dürfen und welche nicht.

Weitere Informationen finden Sie unter „Privatsphäre & Cookies“.